Der dreckigste Ort in einem Flugzeug ist nicht das WC

Mario Pavlik, 13. September 2015, 10:16 Uhr
(KEYSTONE/imageBROKER/J.W.Alker)
(KEYSTONE/imageBROKER/J.W.Alker)
Auf Flugzeugtoiletten fühlen sich Keime und Bakterien besonders wohl. Der dreckigste Ort in einem Flugzeug ist aber ein anderer. Achtung: Nach diesem Beitrag verzichten Sie künftig auf das Bord-Menü und fliegen nur noch mit Gasmaske.

Die Reisewebsite Travelmath hat einen Mikrobiologen los geschickt, um an fünf verschiedenen Flughäfen und in vier verschiedenen Flugzeugen Keimproben zu nehmen. Unterschiedliche Oberflächen wurden auf ihren "Keimgehalt" geprüft und die Resultate sind grauslig!

Die sechs Orte in einem Flugzeug (FZ) / einem Flughafen (FH), die am meisten kontaminiert sind:

 

1. Klapptisch (FZ)
2. Knöpfe an Trinkwasserspender (FH)
3. Lüftung über den Sitzplätzen (FZ)
4. Spühlung (FZ)
5. Sitzgurtschnalle (FZ)

6. Türklinke der Flugzeugtoilette (FZ)

 

Dass der Klapptisch im Flugzeug am meisten Keime und Bakterie beherbergt, erklären sich die Wissenschaftler damit, dass kein anderer Ort im Flugzeug mehr angefasst wird.

Mario Pavlik
veröffentlicht: 13. September 2015 10:16
aktualisiert: 13. September 2015 10:16