Campos verleiht Pflichtsieg etwas Glanz

Campos verleiht Pflichtsieg etwas Glanz

Ohne zu überzeugen, setzt sich der FC St.Gallen in der ersten Runde des Schweizer Cups bei Monthey im Unterwallis mit 1:4 durch. Erst der eingewechselte Angelo Campos entschädigt die Espen-Fans mit einem späten Traumtor für ihre Anreise. Hier die Spielerbewertung.
FC St.Gallen schlägt Monthey 4:1

FC St.Gallen schlägt Monthey 4:1

Victor Ruiz, Dereck Kutesa, Cedric Itten und Angelo Campos treffen: Der FC St.Gallen schlägt den FC Monthey aus der 2. Liga interregional 4:1 und übersteht damit die erste Cuprunde. Hier gibt's das Spiel zum Nachlesen.
Fussballchaot (16) stellt sich der Polizei

Fussballchaot (16) stellt sich der Polizei

Der mutmassliche Täter, der am Mittwoch am Zürcher Hardplatz einen 40-jährigen Familienvater am Kopf schwer verletzt hatte, hat sich der Polizei gestellt. Gemäss einem Augenzeuge hatte das Opfer Platz im Bus gefordert.
Fussballchaot prügelt Familienvater spitalreif

Fussballchaot prügelt Familienvater spitalreif

Ein 40-jähriger Familienvater wurde nach dem Fussballspiel des FC Zürich gegen den FC St.Gallen am Mittwochabend bewusstlos geschlagen. Nach Begegnungen der beiden Clubs kommt es immer wieder zu Zwischenfällen.
St.Gallens lustloser Auftritt bestraft

St.Gallens lustloser Auftritt bestraft

Bei der 2:1 Niederlage in Zürich werden müde St.Galler für ihren lustlosen Auftritt bestraft. Die Espen konnten nicht an die Leistung des YB-Spiels anknüpfen. Hier die Spielernoten.
St.Gallen rutscht ans Tabellenende

St.Gallen rutscht ans Tabellenende

Viele Chancen aber keine Punkte: Der FC St.Gallen verliert in Zürich 1:2. Damit rutscht St.Gallen ans Tabellenende und ist nur noch einen Punkt vom Tabellenletzten, Xamax, entfernt.
FC St.Gallen verliert in Zürich

FC St.Gallen verliert in Zürich

Viele Chancen aber keine Punkte: Der FC St.Gallen verliert das Spiel gegen den FCZ mit 1:2. Für den FC Zürich ist es der erste Sieg der Saison. St.Gallen rutscht auf den zweitletzten Tabellenplatz. Das Spiel zum Nachlesen gibt es im Liveticker.
«Die Tabelle ist nicht aussagekräftig»

«Die Tabelle ist nicht aussagekräftig»

Jetzt müssen Punkte her: Am Mittwochabend spielen die Espen auswärts gegen den kriselnden FC Zürich. Will der FCSG nicht in Richtung Tabellenende rutschen, ist verlieren verboten. Trainer Peter Zeidler schenkt der Tabelle aber noch keine Beachtung.
St. Gallen auch gegen den FCZ mit junger Abwehr

St. Gallen auch gegen den FCZ mit junger Abwehr

Am Mittwoch um 19 Uhr findet in der Super League ein vorgezogenes Spiel der 6. Runde statt. Der FC Zürich empfängt den FC St. Gallen.
Leidenschaftlicher Kampf, schlechter Lohn

Leidenschaftlicher Kampf, schlechter Lohn

Der FC St.Gallen verliert nach intensivem Kampf gegen YB. Die Espen nahmen ihren Anhang mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle, wurden aber schlecht belohnt.
«Wir haben mutige Aktionen gezeigt»

«Wir haben mutige Aktionen gezeigt»

St.Gallens Kampfgeist wird nicht belohnt: Die Espen verlieren 2:3 gegen Meister YB. FCSG-Captain Silvan Hefti ist enttäuscht, findet aber, sein Team sei auf einem guten Weg.
Starke St.Galler unterliegen YB 2:3

Starke St.Galler unterliegen YB 2:3

Der amtierende Meister lässt keinen grün-weissen Heimsieg zu: Die BSC Young Boys schlagen den FC St.Gallen nach einer spannenden Partie 3:2. Hier gibt's den Ticker zum Nachlesen:
«Unglaublicher Run» auf die Espenmoos-Sitze

«Unglaublicher Run» auf die Espenmoos-Sitze

Über zwei Drittel der alten Sitzschalen aus dem legendären Espenmoos-Stadion in St.Gallen sind verkauft. Die Veranstalter sind zufrieden mit der Aktion und hoffen auf viele Bilder.
Espen verschlafen Start in beide Halbzeiten

Espen verschlafen Start in beide Halbzeiten

Weil die Espen sowohl zu Beginn des Spiels als auch nach der Halbzeitpause nicht wach genug aus der Kabine kommen, holen sie sie letztlich beim Auswärtsspiel in Neuchatel trotz eines Traumtores von Victor Ruiz nur ein 1:1-Unentschieden. Hier die Spielerbewertung.
FCSG gegen Xamax endet unentschieden

FCSG gegen Xamax endet unentschieden

Das Spiel des FC St.Gallen gegen Xamax endet mit 1:1 und somit unentschieden. Die St.Galler müssen sich mit einem Punkt begnügen.
Die Suche nach der perfekten Mischung

Die Suche nach der perfekten Mischung

Der FC St.Gallen trifft am Sonntag auswärts auf Neuchâtel Xamax (im Livestream auf FM1Today). Trainer Peter Zeidler will den Schwung vom Basel-Sieg mitnehmen.
Der FCSG testet gegen den BVB

Der FCSG testet gegen den BVB

Der FC St.Gallen spielt heute Abend im Kybunpark gegen Borussia Dortmund. Können die Espen bei diesem Freundschaftsspiel an ihren Erfolg von der Partie gegen den FCB anknüpfen? Verfolge das Spiel hier im Livestream.
Was den FCSG mit Ajax verbindet

Was den FCSG mit Ajax verbindet

Ein 21-jähriger Captain, jüngste Startelf in der Geschichte und ein aggressives Pressing gegen den Ball. Beim 2:1-Sieg in Basel wies der FC St.Gallen einige Parallelen zu jenem Ajax Amsterdam auf, das letzte Saison ganz Europa das Fürchten lehrte. «Zwischen den beiden Teams liegen zwar Welten, trotzdem macht dieser FCSG Lust auf mehr», schreibt Sportjournalist und TVO-Moderator Dominic Ledergerber.
«Ich wasche meine Hand nie mehr»

«Ich wasche meine Hand nie mehr»

Es ist ein Highlight vieler Ostschweizer Fussballfans - der alljährliche Besuch von Borussia Dortmund in Bad Ragaz. Zum neunten Mal trainiert der deutsche Vizemeister im FM1-Land vor hunderten begeisterten Fans.
Itten mit einem Doppelpack gegen Basel

Itten mit einem Doppelpack gegen Basel

Der FC Basel scheint daheim gegen St. Gallen nicht mehr gewinnen zu können. Doppeltorschütze bei St.Gallens 2:1-Sieg war – schon wieder – der ehemalige Basler Stürmer Cedric Itten.
 
Super League
Schweizer Cup
FCSG auf Twitter