«Freue mich auf die freien Wochenenden»

«Freue mich auf die freien Wochenenden»

Nach 17 Jahren als Profispieler gab Tranquillo Barnetta am Dienstag seinen Rücktritt bekannt. Der 33-jährige St.Galler freut sich nun auf eine Zukunft mit mehr Freiheit. Welche Pläne er für seine Karriere hat, liest du hier im Interview.
FC Barcelona vor dem neuerlichen Meistertitel

FC Barcelona vor dem neuerlichen Meistertitel

Der FC Barcelona kommt seinem 26. Meistertitel in Spanien einen weiteren grossen Schritt näher. Barça siegt bei Alaves 2:0 und braucht aus seinen letzten vier Spielen nur noch vier Punkte.
Tottenham auf Sparflamme zum knappen Sieg

Tottenham auf Sparflamme zum knappen Sieg

Eine Woche vor dem Champions-League-Match gegen Ajax Amsterdam reissen die Spieler von Tottenham Hotspur keine Bäume aus. Sie begnügen sich im Heimspiel gegen Brighton mit einem 1:0-Sieg.
Janjicic mit Eigentor im Cup-Halbfinal

Janjicic mit Eigentor im Cup-Halbfinal

Der (noch) unterklassige Hamburger SV hat den ersten Halbfinal im deutschen Cup daheim gegen Leipzig 1:3 verloren.
Sutter: «Ich freue mich für Barnetta»

Sutter: «Ich freue mich für Barnetta»

Der FC St.Gallen verliert eine Identifikationsfigur. Tranquillo Barnetta beendet Ende Saison seine Karriere. FCSG-Sportchef Alain Sutter erklärt, warum er sich für Barnetta freut und weshalb er hofft, dass nun auch ein Ruck durch die Mannschaft geht.
Tranquillo Barnetta tritt zurück

Tranquillo Barnetta tritt zurück

Er will nicht mehr: Tranquillo Barnetta gibt seinen Rücktritt bekannt. Er wird seinen Ende Saison auslaufenden Vertrag beim FCSG nicht verlängern.
Österreicher wird Trainer von Wolfsburg

Österreicher wird Trainer von Wolfsburg

Der Österreicher Oliver Glasner wird auf die kommende Saison hin Trainer beim Bundesligisten VfL Wolfsburg. Der 44-Jährige kommt vom Linzer ASK und wird Bruno Labbadia (53) ablösen, der den Vertrag nicht verlängern wollte.
Celtic-Legende Billy McNeill verstorben

Celtic-Legende Billy McNeill verstorben

Billy McNeill, der Captain des ersten britischen Meistercup-Gewinners Celtic Glasgow war, stirbt im Alter von 79 Jahren.
Luzern und Thun kämpfen um Cupfinal-Ticket

Luzern und Thun kämpfen um Cupfinal-Ticket

Im ersten Halbfinal im Schweizer Cup kommt es am Dienstag zum Duell zwischen Luzern und Thun.
Chelsea lässt gegen Burnley Punkte liegen

Chelsea lässt gegen Burnley Punkte liegen

In der 35. Runde in der Premier League verpasst es Chelsea, sich im Kampf um einen Platz in der Champions League etwas Luft zu verschaffen. Chelsea kommt daheim gegen Burnley nur zu einem 2:2.
Späte Tore bei Wolfsburg - Frankfurt

Späte Tore bei Wolfsburg - Frankfurt

Im letzten Spiel der 30. Bundesliga-Runde spielen Wolfsburg und Eintracht Frankfurt nach zwei späten Toren 1:1.
Atalanta trachtet nach CL-Platz

Atalanta trachtet nach CL-Platz

Atalanta Bergamo hat gute Aussichten, erstmals in seiner Klubgeschichte in den Meistercup respektive in die Champions League zu gelangen.
Seoanes Bekenntnis zu YB

Seoanes Bekenntnis zu YB

Trotz der ersten Auswärtsniederlage der Saison, gibt es für den Meister erfreuliche Nachrichten: Der umworbene Trainer Gerardo Seoane bekennt sich zu seinem Arbeitgeber und wird bei YB bleiben.
Wil steckt 0:4-Niederlage gegen Aarau ein

Wil steckt 0:4-Niederlage gegen Aarau ein

Der FC Aarau bleibt im Kampf um den Barrage-Platz Lausanne-Sport auf den Fersen. Zum Abschluss der 30. Runde der Challenge League kam der Tabellendritte in Wil zu einem mühelosen 4:0-Sieg.
Klopps letzte Hoffnung: Krisen-United als Titelhelfer?

Klopps letzte Hoffnung: Krisen-United als Titelhelfer?

Der FC Liverpool muss im englischen Titelrennen auf einen Ausrutscher von Verfolger Manchester City hoffen. Helfen könnte im Manchester-Derby am Mittwoch der chancenlose Rekordmeister.
Meisterfeier in Notre-Dame Trikots

Meisterfeier in Notre-Dame Trikots

Paris Saint-Germain steht nach der 33. Runde der Ligue 1 als Meister von Frankreich fest. Nebst dem Fussball war auch die Notre-Dame Kathedrale auf dem Platz präsent. Die Mannschaft bedankte sich mit speziellen Trikots bei den Feuerwehrleuten.
Mbappé zieht es nicht zu Real

Mbappé zieht es nicht zu Real

Topstürmer Kylian Mbappé will Paris Saint-Germain nicht in Richtung Real Madrid verlassen. Das bekräftigt der 20-Jährige nach dem Gewinn des Meistertitels mit PSG. «Ich bin hier, ich bin Teil des Projekts», sagte der Weltmeister am Sonntag im TV-Sender Canal Plus.
GC hofft auf YB

GC hofft auf YB

Neuchâtel Xamax stellen sich die Young Boys im Abstiegskampf womöglich zu einem günstigen Zeitpunkt in den Weg. Nach der Titelfeier besteht Hoffnung auf einen Spannungsabfall beim Meister.
Eiskalte Luzerner verderben das Jubiläum

Eiskalte Luzerner verderben das Jubiläum

Am 140-jährigen Geburtstag zeigt sich der FC St.Gallen als guter Gastgeber und schenkt den ansonsten harmlosen Gästen aus der Innerschweiz durch Defensivfehler gleich zwei Tore. Das eigene Tor fällt zu spät und ist letztendlich nur Resultatkosmetik. Hier die Spielerbewertung.
Nach YB wird auch SCB Schweizer Meister

Nach YB wird auch SCB Schweizer Meister

Doppelmeister: Nach dem Berner Fussballclub YB hat am Samstag auch der Eishockeyverein SCB den Meisterpokal in die Höhe stemmen können. Dass die beiden Stadtberner Vereine im selben Jahr Meister wurden, gab es letztmals 1959.
 
Super league
Challenge league