«Engraziel»* - So toll war der Samstag

«Engraziel»* - So toll war der Samstag

Dank hochkarätigen Acts, viel Röteli und Schlammschlachten entwickelte sich der Samstag in Lumnezia zum Höhepunkt eines rundum gelungenen Festivals.
«Regen? Ist doch scheissegal»

«Regen? Ist doch scheissegal»

Der Freitag am Openair Lumnezia hat mit schönstem Sommerwetter begonnen und mit heftigem Regen geendet. Den Besucherinnen und Besuchern ist das jedoch «scheissegal», sie tanzen und feiern bis in die Morgenstunden.
Fuchs im Lavabo gefunden

Fuchs im Lavabo gefunden

In Celerina wurde in der Nacht auf Freitag ein Jungfuchs entdeckt: Er hat es sich in einem Lavabo bequem gemacht.
Trockenheit: St.Gallen prüft Feuerverbot

Trockenheit: St.Gallen prüft Feuerverbot

Nach dem Kanton Graubünden zieht nun auch St.Gallen ein Feuerverbot in Betracht. In Amden und Weesen gilt bereits jetzt ein generelles Feuerverbot. Die Wälder und Gewässer werden durch die Trockenheit in Mitleidenschaft gezogen.
Mehrere Verletzte bei Unfall auf A13

Mehrere Verletzte bei Unfall auf A13

Am Freitagnachmittag ist es im Cassanawald-Tunnel bei Nufenen zu einem Autounfall gekommen. Ein 35-Jähriger prallte in zwei entgegenkommende Autos. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt.
Järvi und Steger am Klosters Music Festival

Järvi und Steger am Klosters Music Festival

Berühmte Klassik-Virtuosen in berauschender Bündner Bergwelt: Vom 27. Juli bis zum 4. August findet zum zweiten Mal das Klosters Music Festival statt. Zu hören sind beispielsweise das Klavier-Trio Tetzlaff-Tetzlaff-Vogt oder der Blockflöten-Spezialist Maurice Steger.
Fahrzeug überschlägt sich

Fahrzeug überschlägt sich

Am Donnerstag ist in Tschierv ein Auto von der Strasse abgekommen und hat sich überschlagen. Der Lenker war alleine unterwegs und blieb unverletzt. Das Auto erlitt einen Totalschaden.
«Wissen nicht, wo wir jetzt skaten sollen»

«Wissen nicht, wo wir jetzt skaten sollen»

Der Skatepark in Domat/Ems ist Geschichte. Am Mittwoch wurden die letzten Hindernisse abgebrochen. Die Skateszene ist enttäuscht, denn entgegen der Meinung der Gemeinde sei der Platz bis am Schluss rege genutzt worden.
«Es ist ein Heimspiel»: Das Lumnezia hat begonnen

«Es ist ein Heimspiel»: Das Lumnezia hat begonnen

Bei Prachtswetter hat das Openair Lumnezia im Bündner Val Lumnezia am Donnerstagnachmittag seine Tore geöffnet. Bei der 33. Ausgabe des Festivals treten nebst Lokalhelden wie Kaufmann oder Breitbild auch internationale Hochkaräter wie Beth Ditto oder Kraftklub auf.
Orlik fällt für unbestimmte Zeit aus

Orlik fällt für unbestimmte Zeit aus

Armon Orlik muss nach seiner am Rigi-Schwinget zugezogenen Knieverletzung länger aussetzen, als zuerst angenommen. Für den Weissenstein-Schwinget vom Samstag fällt der dreifache Saisonsieger aus.
Wohin mit all den Zucchetti?

Wohin mit all den Zucchetti?

Eigentlich ist es etwas Wunderschönes, Gemüse vom eigenen Garten pflücken und essen zu können. Wenn jedoch die Anzahl Zucchetti die Zahl der Hausbewohner um ein Vielfaches übersteigt, ist Kreativität gefragt.
Motorradfahrer knallt in Zaun

Motorradfahrer knallt in Zaun

Am Mittwochnachmittag ist in Landquart ein Motorradfahrer von der Strasse abgekommen. Er knallte in einen Wildschutzzaun und verletzte sich am Bein.
Feuerverbot am Openair Lumnezia

Feuerverbot am Openair Lumnezia

Die anhaltende Trockenheit macht auch vor dem Openair Lumnezia nicht halt. Auf dem ganzen Gelände wurde ein Feuerverbot verhängt. Auf Bratwurst und Burger müssen die Openair-Gänger aber trotzdem nicht verzichten.
«Wir sind mit viel Herzblut dabei»

«Wir sind mit viel Herzblut dabei»

Weil der neue Flugbus von Chur zum Flughafen Zürich so gut ankommt, wird der Testbetrieb bis Herbst verlängert. Der Unternehmensleiter der Stadtbus Chur verrät seine Zukunftsvisionen.
6-Jähriger von Stein erschlagen

6-Jähriger von Stein erschlagen

Am Dienstagnachmittag ist ein 6-jähriger Junge beim Morteratschgletscher von einem herunterstürzenden Stein getroffen worden. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er auf der Unfallstelle verstarb.
Stadtpolizei verteilt Wasser

Stadtpolizei verteilt Wasser

Es ist heiss. Sehr heiss. Und trocken. Im Kanton Graubünden herrscht ein Feuerverbot. Die Stadtpolizei Chur verteilt deshalb auf Stadtgebiet Trinkwasser an Passanten.
Vom eigenen Auto eingeklemmt

Vom eigenen Auto eingeklemmt

Am Mittwochmorgen ist ein Lenker unter sein zurückrollendes Auto geraten. Dabei wurde er mittelschwer verletzt.
Wo gibt's das beste Glacé?

Wo gibt's das beste Glacé?

Wir haben euch auf Facebook gefragt, welche Gelateria im FM1-Land die besten Erfrischungen verkauft. Nun geht die Umfrage in die nächste Runde – ihr könnt für eure liebste Eisdiele abstimmen.
Fahrzeug stürzt in Bach

Fahrzeug stürzt in Bach

In Scuol ist am Dienstagnachmittag ein Personenwagen in den Clozzabach gestürzt. Es kam auf dem Dach zum Stillstand. Glücklicherweise war niemand im Auto.
Flughafen-Bus ab Chur bleibt

Flughafen-Bus ab Chur bleibt

Er hat sich bewährt, der Bus, der Passagiere von Chur zum Flughafen brachte. Die Testphase ist bei den Gästen so gut angekommen, dass der Bus noch bis Ende Oktober bleibt.