Motorkarren brennt komplett nieder

Motorkarren brennt komplett nieder

In Schiers ist am Montagnachmittag ein Motorkarren vollständig niedergebrannt. Verletzt wurde niemand – es entstand Sachschaden in der Höhe mehrerer tausend Franken.
Stier büxt aus und rennt in Denner-Filiale

Stier büxt aus und rennt in Denner-Filiale

Ein einjähriger Stier ist am Montag in Mastrils ausgerissen und in Landquart auf der anderen Seite des Rheins in eine Denner-Filiale gerannt. Ausgebüxt war das Tier beim Verladen.
Kajakfahrer im Rhein ertrunken

Kajakfahrer im Rhein ertrunken

Ein 55-jähriger Deutscher ist am Sonntagnachmittag im Rhein ertrunken. In Platta kenterte er mit seinem Kajak und verstarb noch vor Ort.
«Ich bin in den Säntispark eingebrochen»

«Ich bin in den Säntispark eingebrochen»

Tausendsassa Gimma (39) hat es wieder getan: Diese Woche erscheint sein neues Album «Kartellmusig» und dazu auch gleich noch ein Buch. Im Interview mit FM1Today erzählt er, wem er in den Briefkasten pissen will und weshalb er mal aus dem Säntispark-Hotel geschmissen wurde.
9 Sommer-Typen, die jeder kennt

9 Sommer-Typen, die jeder kennt

Endlich: Der Sommer mit Temperaturen über 25 Grad und viel Sonnenschein kommt in die Schweiz. Am ersten Sommerwochenende wirst du daher bestimmt auf diese neun Sommer-Typen treffen.
Unfall wegen verlorener Ladung

Unfall wegen verlorener Ladung

Eine 43-jährige Autofahrerin wurde am Freitag auf der Autobahn A13 auf Höhe Zizers auf die Gegenfahrbahn katapultiert. Ein Lieferwagen verlor zuvor seine Ladung und die Frau versuchte auszuweichen, weshalb sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.
Fussball, Motoren, Musik und gutes Essen

Fussball, Motoren, Musik und gutes Essen

Das Wochenende ist da, die Sonne kommt. Und damit ist es auch Zeit für unsere Wochenendtipps. Wir haben für jeden Geschmack etwas dabei. Viel Spass und geniesst es!
Zum Brückentag: die 9 schönsten Brücken

Zum Brückentag: die 9 schönsten Brücken

Sind wir mal ehrlich: Der Freitag nach Auffahrt ist der schönste Brückentag des Jahres. Grund genug für uns, die schönsten Brücken unserer Region zu zeigen. Bist du bereit?
Unfall wegen einer Fliege im Auto

Unfall wegen einer Fliege im Auto

Wegen einer Fliege, die in ihrem Auto herumflog, verlor eine Frau in Chur nach eigenen Angaben die Herrschaft über ihr Auto. Die 42-Jährige wollte die Fliege verscheuchen, als sie über die Strassenmitte fuhr.
Fussgängerin von Lastwagen angefahren

Fussgängerin von Lastwagen angefahren

Am Dienstagvormittag ist in Sedrun eine Seniorin von einem Lastwagen angefahren worden. Die Frau wurde dabei mittelschwer verletzt.
Die Bachelorette-Show ist gelaufen

Die Bachelorette-Show ist gelaufen

Aus und vorbei. Mit Mike aus Graubünden hat am Montag der letzte Kandidat aus dem FM1-Land die Show verlassen. Nun können wir uns wieder anderen Dingen widmen.
Vier Autos prallen ineinander

Vier Autos prallen ineinander

In der Stadt Chur hat sich am Montagabend ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen ereignet. Ein Fahrer klagte nach dem Unfall über Nackenschmerzen und ging deshalb zum Arzt
Totalschaden nach Überholmanöver

Totalschaden nach Überholmanöver

Bei einem Überholmanöver kam es am Montag auf der A13 bei Chur zu einem Unfall mit Totalschaden. Ein in den Unfall involviertes Fahrzeug fuhr nach dem Ereignis weiter, die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.
«Koch des Jahres 2019» im Grand Resort

«Koch des Jahres 2019» im Grand Resort

Dem 29-jährigen Küchenchef des Restaurants «IGNIV» im Grand Resort Bad Ragaz, Silvio Germann, wird eine hohe Ehre zuteil. Er wird von Hoteltester Karl Wild zum «Koch des Jahres 2019» ernannt.
So trauern Tausende um verstorbenen David

So trauern Tausende um verstorbenen David

3500 Trauernde haben sich am frühen Sonntagabend in Chur versammelt, um dem verstorbenen Schüler die letzte Ehre zu erweisen, der am Donnerstag bei der Maiensässfahrt tödlich verunglückt war.
3500 Leute trauern um verstorbenen David

3500 Leute trauern um verstorbenen David

3500 Trauernde haben sich am frühen Sonntagabend in Chur versammelt, um dem verstorbenen Schüler die letzte Ehre zu erweisen, der am Donnerstag bei der Maiensässfahrt tödlich verunglückt war.
«Der ganz grosse Regen kommt nicht»

«Der ganz grosse Regen kommt nicht»

Jetzt ist Durchhalten angesagt: Bis zum sommerlichen Auffahrtswochenende regnet es noch einmal kräftig. Anders als angenommen dürfte es aber keine Überschwemmungen mehr geben.
Trauermarsch nach Todesfall am Maiensäss

Trauermarsch nach Todesfall am Maiensäss

Nachdem ein 14-Jähriger an der Churer Maiensässfahrt tödlich verunglückt ist, ruft der Bekanntenkreis der Opferfamilie zu einem Trauermarsch auf. Am Sonntag soll der Bub «zurück in die Gemeinschaft der Stadtbevölkerung getragen werden».
Ein Wochenende für Musik- und Sportfans

Ein Wochenende für Musik- und Sportfans

Musik, Muskelkraft und Markttreiben: Das hat das Wochenende im FM1-Land zu bieten. Allen, die noch nichts vorhaben, schlagen wir diese 13 Veranstaltungen vor.
«Wir wollten eine Panik verhindern»

«Wir wollten eine Panik verhindern»

Der Stadtrat der Stadt Chur hat am Vormittag zum tödlichen Unfall eines 14-Jährigen an der Maiensässfahrt informiert. Dabei kam auch zur Sprache, wieso der Umzug trotzdem durchgeführt worden ist.