Guten Morgen mit FM1Today

Stephanie Martina, 22. April 2017, 08:52 Uhr
Das sind die Themen, die du heute Morgen auf FM1Today nicht verpassen darfst:

Während der OFFA ist es neben dem Messegelände in St.Gallen zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Bus der St.Galler Verkehrsbetriebe wurde offenbar mit Böllern beschossen. Fünf Personen wurden dabei verletzt. Am Morgen danach fehlt der Polizei zwar eine konkrete Spur, allerdings hat sie erste Hinweise erhalten. Hier erfährst du alles zur Böllerattacke.

Der Bus hielt gegenüber der Degustationshalle 4, als er von Böllern beworfen wurde. Fünf Personen wurden verletzt.
Der Bus hielt gegenüber der Degustationshalle 4, als er von Böllern beworfen wurde. Fünf Personen wurden verletzt.
© Todayreporter

Die Leistung des FC St.Gallen ist ein bisschen wie das Aprilwetter. Auf ein bisschen Sonne, folgt bereits wieder Regen. Derzeit steckt der FCSG gar in einem Sturm. Drei Spiele, drei Niederlagen, seit fünf Spielen gab es keinen Sieg mehr. Doch Trainer Joe Zinnbauer sieht für das morgige Spiel gegen Thun schon wieder Sonnenschein am grauen Himmel. Hier geht's zum Interview.

Joe Zinnbauer möchte mit dem FCSG gegen Thun punkten.
Joe Zinnbauer möchte mit dem FCSG gegen Thun punkten.
© FM1Today/Screenshot

Stephanie Martina
veröffentlicht: 22. April 2017 08:32
aktualisiert: 22. April 2017 08:52