Anzeige

Hotel brennt - Gäste evakuiert

Christine König, 4. Oktober 2015, 09:30 Uhr
Rund 70 Feuerwehrleute haben am Samstagabend einen Brand in einem Hotel in der Schaffhauser Altstadt bekämpft. Die Gäste konnten in Sicherheit gebracht werden, verletzt wurde niemand.
Bei einem Einsatz in der Schaffhauser Altstadt musste die Feuerwehr Glutnester in der Zwischendecke eines Hotels bekämpfen.
© Schaffhauser Polizei

Kurz nach 20 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil in der betroffenen Liegenschaft Rauch festgestellt wurde, wie die Schaffhauser Polizei am Sonntag mitteilte. Zu der Zeit befanden sich nur wenige der rund 40 Hotelgäste im Gebäude. Sie konnten sofort evakuiert werden.

Die Einsatzkräfte entdeckten Glutnester in der Hohldecke zwischen Erdgeschoss und dem ersten Stock. Die Lösch- und Kühlarbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Die Ursache für den Brand und die Höhe des Schadens sind noch unklar.

Christine König
Quelle: SDA
veröffentlicht: 4. Oktober 2015 09:11
aktualisiert: 4. Oktober 2015 09:30