Hunde, Schwinger und ein Openair

René Rödiger, 12. Juli 2019, 14:31 Uhr
Heulende Motoren, kläffende Hunde und böse Männer: Dieses Wochenende ist im FM1-Land ganz schön viel los. Wie immer haben wir für dich die besten Wochenendtipps zusammengestellt.

Motocross in Zuckenriet

Zuckenriet wird am Samstag und Sonntag zur Motorsportmetropole im FM1-Land. Beim Motocross-Rennen werden rund 350 Motocross-Fahrerinnen und -Fahrer auf der Rennstrecke erwartet. Am Samstag gibt es nach Rennschluss auch noch ein Rahmenprogramm mit einem 1-Stunden-Enduro. Interessant wird auch sein, wie sich die Fahrerinnen und Fahrer beim 1. Ostschweizer E-Bike-Rennen schlagen.

In Zuckenriet wird ein harter Fight erwartet. (Bild: pd)

Geschickte Hunde in Kreuzlingen

Rund 500 Kinder und Jugendliche kämpfen mit ihren Hunden um den Titel bei den Junior European Open 2019 im Agility. Die Vierbeiner müssen Hindernisse, Sprünge, Tunnel, Pneu und Wand in möglichst kurzer Zeit überwinden. Die Teilnehmer kommen aus 25 Nationen. Die Wettkämpfe dauern von Freitag bis Sonntag in der Bodensee-Arena.

Die Hunde müssen geschickt die Hindernisse überwinden. (Bild: pd)

Fantasie in Teufen

Der Zirkus ist da! Der Schweizer Traditionszirkus Steiy gastiert mit dem aktuellen Programm «Fantasy» vom 13. Juli bis 3. August auf dem Zeughausplatz in Teufen. Artisten und Tiere zeigen in verblüffenden Vorstellungen, was sie alles drauf haben.

Unter freiem Himmel in Brunnadern

Bereits zum achten Mal findet in Brunnadern das Open Ear Festival statt – ein nicht ganz typisches Openair. So kann hier auch mal Ping Pong gespielt oder eine Lehmofenpizza genossen werden. Musikalisch gibt es auch Leckerbissen: Baze, Tobias Jensen oder Johnny the Snake & DJ Echo von der Wasserfluh sind am Start. Das ganze Programm gibt es hier.

Das Open Ear ist eine gemütliche, familiäre Angelegenheit. (Bild: Instagram/Open Ear)
© Instagram/Open Ear

Kräftemessen im Sägemehl

Für diesen Tipp reisen wir ein bisschen aus dem FM1-Land raus: 20 Schwinger werden am Sonntag auf der Rigi gegeneinander antreten. Die Organisatoren des Schwing- und Älplerfests hoffen auf gutes Wetter und versprechen spannende Zweikämpfe der Schwinger im Sägemehl. Morgens um halb 9 beginnt das Anschwingen. Das ganze Programm gibt es hier. 

Am Schwing- und Älplerfest treten 20 Schwinger gegeneinander an. Archivbild: Tagblatt / Lorenz Reifler
© Tagblatt / Lorenz Reifler

Tanzmusik und Cumbia am Kulturfestival

Wer auf Lateinamerikanische Musik steht, ist am Freitag genau richtig am Kulturfestival in St.Gallen. Die argentinische Sängerin La Yegros ist zu Gast. Sie vermischt lateinamerikanische Folklore mit Elektro-Rhythmen, Rap und jamaikanischem Dancehall. Wer lieber einen elektronischen Live-Act erleben will, kann am Samstag Digitalism geniessen. Das Duo bringt tanzbare Choräle und Strandgitarren und landet bei rigoroser Housemusik und Indiepop. Infos gibt es hier.

Licht und Goldfieber

In Bad Ragaz startet am Samstag die «Light Ragaz», welche die Besucherinnen und Besucher in eine Welt voller Rätsel und Fantasien entführt. Ab Samstag werden täglich bis in den Oktober vier Vorstellungen gezeigt. Informationen gibt es hier.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 12. Juli 2019 14:31
aktualisiert: 12. Juli 2019 14:31