In den Feierabend mit FM1Today

Stephanie Martina, 3. Juli 2017, 17:15 Uhr
Diese Themen interessieren heute Abend auf FM1Today:

Einige Campingstühle stehen verlassen im Stroh, kaputte Pavillons wippen im Wind und ein Regenschirm fliegt durch die Luft. Das OpenAir St.Gallen ist vorbei und das grosse Aufräumen hat begonnen. Rund 200 Tonnen Abfall sind liegen geblieben – verhältnismässig sehr wenig für ein Festival dieser Grösse. Hier geht's zur Aufräum-Reportage.

Die Abfallmenge lässt sich mit einem durchschnittlichen täglichen Abfallverbrauch vergleichen.
Die Abfallmenge lässt sich mit einem durchschnittlichen täglichen Abfallverbrauch vergleichen.
© FM1Today/Lara Abderhalden

In der Stadt St.Gallen wird seit drei Tagen «smart geparkt». Am 1. Juli 2017 startete das rund einjährige Pilotprojekt «Smart Parking» der Stadtpolizei St.Gallen. Ziel: Schneller einen freien Parkplatz finden und den Suchverkehr verringern. Hier geht's zum Artikel.

Hier kommen die Parksensoren u.a. zum Einsatz: Die Davidstrasse in St.Gallen. Rechts auf dem Foto ist das Lagerhaus.
Hier kommen die Parksensoren u.a. zum Einsatz: Die Davidstrasse in St.Gallen. Rechts auf dem Foto ist das Lagerhaus.
© Tagblatt

Stephanie Martina
veröffentlicht: 3. Juli 2017 17:15
aktualisiert: 3. Juli 2017 17:15