Anzeige

In die Mittelleitplanke gefahren

Gerry Reinhardt, 16. Mai 2017, 09:30 Uhr
Zwischen Rheineck und der Verzweigung Meggenhus in Fahrtrichtung St.Gallen hat sich ein Unfall erreignet, eine Person ist in eine Mittelleitplanke gefahren.
Screenshot Facebook

Kurz nach 7 Uhr ist auf der Höhe der Raststätte Sulzberg eine Person mit ihrem Wagen auf der Autobahn in die Mittelleitplanke gefahren. Die Person wurde leicht verletzt, wie Florian Schneider von der Kantonspolizei St.Gallen gegenüber FM1Today sagt.

Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt - der Stau bildet sich zurück.

Gerry Reinhardt
Quelle: red.
veröffentlicht: 16. Mai 2017 07:50
aktualisiert: 16. Mai 2017 09:30