Mit dem Helikopter auf die Baustelle

Mit dem Helikopter auf die Baustelle

Die Handwerker, die momentan das Bergrestaurant auf dem Säntis umbauen, haben wohl den aufregendsten Arbeitsweg im FM1-Land. Weil die Seilbahn wegen eines Lawinenschadens nicht fährt, werden sie mit dem Helikopter zur Arbeit geflogen.
St.Gallen sagt Ja zur IT-Bildungsoffensive

St.Gallen sagt Ja zur IT-Bildungsoffensive

Am heutigen Abstimmungssonntag entscheiden die Stimmberechtigten unter anderem über die Zersiedelungsinitiative auf eidgenössischer und die IT-Bildungsoffensive auf kantonaler Ebene in St.Gallen. Hier gibt es den Liveticker.
14'000 «Bankgeheimnisse» gelüftet

14'000 «Bankgeheimnisse» gelüftet

Es braucht den Blick einer Österreicherin, um zu sehen, was für uns Schweizer selbstverständlich ist: unsere Bänkli-Kultur. Dank dem Projekt «Bankgeheimnis» sind nun über 14'000 Bänkli auf einer interaktiven Karte verzeichnet.
7 Tipps für ein erlebnisreiches Wochenende

7 Tipps für ein erlebnisreiches Wochenende

Das Wochenende vom 8. bis 10. Februar steht im Zeichen des Adrenalins, des Abtanzens und des Abtauchens in eine andere Welt. Wir empfehlen dir diese 7 Veranstaltungen.
«Nicht der Schnee ist schuld an Unfällen»

«Nicht der Schnee ist schuld an Unfällen»

Im schneebedeckten FM1-Land hat es in den letzten 24 Stunden an vielen Orten geknallt. Die Kantonspolizei St.Gallen musste wegen rund 24 Unfällen ausrücken. Im Thurgau kam es zu zwölf Verkehrsunfällen.
Windpark: Grosser Rat ist gespalten

Windpark: Grosser Rat ist gespalten

Der geplante Windpark im Gebiet Honegg-Oberfeld im Bezirk Oberegg sorgt im Grossen Rat von Appenzell Innerrhoden weiter für Diskussionen. Am Montag wurde dem Rat der Standortbericht vorgelegt.
Bis zu 45 Zentimeter Neuschnee

Bis zu 45 Zentimeter Neuschnee

Den ganzen Sonntag hat es unermüdlich geschneit. Im FM1-Land hat es bis zu 45 Zentimeter Neuschnee gegeben. Der Räumungsdienst ist im Dauereinsatz.
Reden kann Suizide verhindern

Reden kann Suizide verhindern

Suizid ist die häufigste Todesursache von 15- bis 19-Jährigen. Eine neue Kampage im Kanton Appenzell Innerhoden will das ändern.
Kündigen alle Muffel jetzt ihr Fitnessabo?

Kündigen alle Muffel jetzt ihr Fitnessabo?

Kurz nachdem die Korken knallen, steigen die Anmeldungen im Fitnessstudio. Grund dafür sind aber nicht nur neu gefasste Neujahrsvorsätze, sondern auch die Jahreszeit. Ein Augenschein bei drei Fitness-Anbietern im FM1-Land einen Monat nach den Festlichkeiten.
Es «fasnächtlet» im FM1-Land

Es «fasnächtlet» im FM1-Land

Tisch-tasch-tusch, Tätärätätäää! Die Fasnacht hält Einzug im FM1-Land! Vielerorts sind die Guggenmusiken wieder zu hören. Doch nicht nur das bietet das Wochenende. Hier sind unsere Tipps.
Daniel Fässler will in den Ständerat

Daniel Fässler will in den Ständerat

Daniel Fässler hat sich dazu entschieden, sich bei der Landsgemeinde Ende April für eine Wahl in den Ständerat zur Verfügung zu stellen. Der Sitz wird frei, weil Ivo Bischofberger seinen Rücktritt bekannt gegeben hat.
Noch ein M-Budget-Zimmer in Abtwil

Noch ein M-Budget-Zimmer in Abtwil

Seit drei Monaten kann man im Abtwiler Hotel Säntispark im kultigen M-Budget-Zimmer übernachten. Die Nachfrage ist so gross, dass nun ein zweites Zimmer in grün-weiss-orange eröffnet wird.
Innerrhoder Kulturpreis geht an Joe Manser

Innerrhoder Kulturpreis geht an Joe Manser

Am 23. März wird der Innerrhoder Kulturpreis in der Kunsthalle Ziegelhütte übergeben. Dieses Jahr wird Joe Manser für sein Schaffen zum Innerrhoder Dialekt und der heimischen Musik geehrt.
Sitterviadukt-Sanierung: Das ändert sich für Pendler

Sitterviadukt-Sanierung: Das ändert sich für Pendler

Das 110-jährige Sitterviadukt und der gleichaltrige Sturzeneggtunnel werden ab Februar komplett saniert. Ärgerlich für Pendler: Durch die Sanierung wird der Bahnverkehr teilweise eingeschränkt und während den Sommerferien zwischen St.Gallen Haggen und Herisau vollständig unterbrochen.
Appenzeller Bahnen fahren wieder

Appenzeller Bahnen fahren wieder

Nach fünf Tagen ohne Saft kehren die Appenzeller Bahnen in St.Gallen zum Normalbetrieb zurück. Die Bahnen verkehren ab Donnerstag wieder nach Fahrplan.
«Menschen könnten halbiert werden»

«Menschen könnten halbiert werden»

Die Schneemassen der vergangenen Wochen haben die Transportseilbahn des Berggasthauses Rotsteinpass zerstört. Die Wirtefamilie Wyss macht sich nun Sorgen um ihre Zukunft, wie sie im Interview mit FM1Today sagt.
Transportseilbahn von Lawinen zerstört

Transportseilbahn von Lawinen zerstört

Nicht nur die Säntisbahn litt unter den Schneemassen: Wegen Lawinen wurde auch die Transportseilbahn beim Berggasthaus Rotsteinpass beschädigt. Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Franken.
«Es war die kälteste Nacht des Jahres»

«Es war die kälteste Nacht des Jahres»

Kühltruhe FM1-Land: An vielen Orten in der Ostschweiz und Graubünden wurde die kälteste Nacht des Winters registriert. Während des Tages wird es kaum wärmer als 0 Grad.
Wildernde Hunde reissen drei Rehe

Wildernde Hunde reissen drei Rehe

Im Kanton Appenzell Ausserrhoden wurden am Wochenende gleich drei Rehe gerissen. Die Übeltäter: Wildernde Hunde. Die Hundehalter konnten bis jetzt nicht ausfindig gemacht werden.
Ursache bei den Fahrzeugen oder Gleisen

Ursache bei den Fahrzeugen oder Gleisen

Die Appenzeller Bahn kann in der Stadt St.Gallen bis Dienstag nicht fahren. Grund ist eine Störung an den Fahrzeugen oder an der Gleisinfrastruktur. Es verkehren Ersatzbusse, Reisende müssen mit Verspätungen rechnen.