55-Jähriger fährt neues Auto zu Schrott

55-Jähriger fährt neues Auto zu Schrott

Am Sonntagabend hat ein 55-jähriger Mann zwischen Teufen und Haslen einen Unfall mit seinem fast neuen Auto gebaut. Der alkoholisierte Lenker blieb unverletzt, er musste seinen Führerschein abgeben.
Gleich zwei Flugschüler in Jakobsbad abgestürzt

Gleich zwei Flugschüler in Jakobsbad abgestürzt

In Jakobsbad sind am Sonntag gleich zwei Gleitschirm-Flugschüler innert fünf Minuten abgestürzt. Beide prallten in dieselbe Telefonleitung. Die erste Schülerin wurde mit der Rega ins Spital gebracht, der zweite Schüler verletzte sich an der Hand.
Alternativprogramm zur OFFA

Alternativprogramm zur OFFA

Die Wetterprognose für das kommende Wochenende zeigt heiter Sonnenschein. Neben der OFFA gibt es im FM1-Land aber noch mehr zu entdecken.
Parkinson-Patienten treffen sich auf Säntis

Parkinson-Patienten treffen sich auf Säntis

Am Mittwoch hat sich die Parkinson-Selbsthilfegruppe Jupp Säntis auf dem Gipfel eben dieses Berges getroffen. Gemeinsam wollen sie ihrer Krankheit den Kampf ansagen: mit Offenheit und Humor.
Alte Trogenerbahn wird Beiz

Alte Trogenerbahn wird Beiz

Mit 66 Jahren erlebt ein Wagen der Trogenerbahn ihren zweiten Frühling. Im innerrhodischen Wasserauen wird sie zur Beiz umfunktioniert. Transportiert wird sie nicht auf Schienen, sondern per Lastwagen.
Bauarbeiter stürzt von Gerüst

Bauarbeiter stürzt von Gerüst

Am Montagmittag ist in Appenzell ein 57-jähriger Mann bei Bauarbeiten auf rund vier Metern Höhe von einem Gerüst zu Boden gestürzt. Dabei erlitt er mittelschwere Verletzungen.
Einbruch in Kloster Leiden Christi

Einbruch in Kloster Leiden Christi

Ausgerechnet an Karfreitag sind Unbekannte ins Kloster Leiden Christi in Jakobsbad eingebrochen. Die Täter hinterliessen Sachschaden, die Kantonspolizei sucht Zeugen.
Schweizer Invasion in Vorarlberg

Schweizer Invasion in Vorarlberg

Karfreitag ist in der Schweiz ein Feiertag. In Österreich haben die Läden jedoch offen. Die Folge: Die Schweizer gehen zu Tausenden über die Grenze einkaufen.
Keine Säntisabfahrt an Karfreitag

Keine Säntisabfahrt an Karfreitag

Wegen der erheblichen Lawinengefahr muss die traditionelle Säntisabfahrt am Karfreitag abgesagt werden. Obwohl den Gasthäusern auf dem Weg damit Spitzenumsätze verloren gehen, sind sie sich einig: Die Sicherheit geht vor.
«Wir sind unheimlich erschrocken»

«Wir sind unheimlich erschrocken»

Ungläubigkeit und viele Gerüchte: Ein Appenzeller Gymnasiast erzählt, wie es war, als plötzlich die Staatsanwaltschaft auftauchte und vom FBI-Fund eines Kinderpornos auf dem Smartphone eines Mitschülers berichtete. Ein Tag nach dem Infoanlass bestätigt der Jugendanwalt, dass das Video aus Deutschland stammt.
Wieder Kinderporno an Ostschweizer Schule

Wieder Kinderporno an Ostschweizer Schule

Ein Kinderpornografie-Fall erschüttert das Appenzellerland: Am St.Antonius Gymnasium in Appenzell wurde ein Kinderporno von einem Minderjährigen hochgeladen und auf Social Media geteilt. Es ist nicht das erste Mal, dass an einer Ostschweizer Schule kinderpornografisches Material kursiert.
Balearen, Bilbao oder Bootcamp

Balearen, Bilbao oder Bootcamp

Für Last Minute-Angebote an Ostern ist es schon fast zu spät - die meisten Angebote sind ausgebucht. Dennoch gibt es ein paar Geheimtipps, für die man nicht tagelang im Flugzeug sitzen muss.
SBB und SOB mitten in Riesenprojekten

SBB und SOB mitten in Riesenprojekten

Nach Ostern beginnt zwischen Weinfelden und Frauenfeld die grosse Bauarbeit an den Geleisen. Einzelne Züge fallen aus. Auch zwischen Wittenbach und St.Gallen fährt ab April kein Zug mehr nach 21 Uhr. Pendler müssen deutlich mehr Zeit einrechnen.
Kinderporno auf Handy von Jugendlichem

Kinderporno auf Handy von Jugendlichem

Auf einem Handy eines Minderjährigen des Gymnasiums St.Antonius in Appenzell wurde kinderpornografisches Material gefunden. Die Appenzeller Polizei ist durch einen Tipp des FBI auf die Spur gestossen.
Schwere Gewalt steigt um 350 Prozent an

Schwere Gewalt steigt um 350 Prozent an

Die Kantone Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden publizieren meist unspektakuläre Polizeiberichte, schwere Gewalt gibt es nur ganz selten. Letztes Jahr verzeichnete Ausserrhoden aber gleich sechs versuchte Tötungsdelikte.
Der erste echte Frühlingstag

Der erste echte Frühlingstag

Ein Samstag, wie er schöner nicht sein könnte. Sonnenschein und Wetter, wie es im Frühling sein sollte. Wir sammeln die schönsten Bilder von euch und zeigen sie hier.
Sohn rettet Kühe und Rinder vor Brand

Sohn rettet Kühe und Rinder vor Brand

Am Samstagmorgen entdeckte der Sohn einer Bauernfamilie einen Brand bei seinen Eltern im Hof in Gonten. Selbstlos griff er zum Feuerlöscher und rettete die Tiere. Dabei wurde er verletzt.
Lust auf ein neues altes Velo?

Lust auf ein neues altes Velo?

Eigentlich sollten die Sonne, Schneeglöcken und singende Vögel die ersten Frühlingsboten sein. In Wirklichkeit lässt uns aber der Blick in den Veranstaltunskalender den Frühling spüren - denn überall sind wieder Velobörsen.
Der «Tango» ist aufgegleist

Der «Tango» ist aufgegleist

Ein über zwanzig Meter langer Sattelschlepper fuhr am Donnerstagabend beim Hauptbahnhof St.Gallen vor. Er lieferte für die Appenzeller Bahnen den ersten Halbzug der neuen Fahrzeugflotte ab.  
Lastwagen rutscht Hang runter

Lastwagen rutscht Hang runter

Am Mittwochvormittag ist eine Lastwagenfahrerin auf der Enggenhüttenstrasse von Hundwil in Richtung Appenzell unterwegs gewesen. Dabei rutschte das Fahrzeug einen Hang hinunter.