Buemi Achter beim zweiten Formel-E-Saisonrennen

Buemi Achter beim zweiten Formel-E-Saisonrennen

Sébastien Buemi bekundet beim zweiten Lauf der Formel-E-Meisterschaft in Marrakesch Pech. Nach einer Beinahe-Kollision kurz nach dem Start belegt der 30-jährige Westschweizer am Ende den 8. Rang.
Niki Lauda wegen Grippe im Spital

Niki Lauda wegen Grippe im Spital

Fünf Monate nach seiner Lungentransplantation ist das österreichische Motorsport-Idol Niki Lauda wieder im Spital. Der 69-Jährige werde in Wien wegen einer Grippe behandelt, sagte eine Sprecherin des Spitals am Sonntag der Nachrichtenagentur APA.
Schumacher ist in «besten Händen»

Schumacher ist in «besten Händen»

Michael Schumacher wird am Donnerstag 50 Jahre alt. Seine Familie erklärt, weshalb sie nichts zum Thema Gesundheit preisgibt.
Schumachers Unfalltag jährt sich zum fünften Mal

Schumachers Unfalltag jährt sich zum fünften Mal

Am Samstag vor fünf Jahren, am 29. Dezember 2013, verunglückt Michael Schumacher beim Skifahren im französischen Méribel. Über seinen Gesundheitszustand weiss die Öffentlichkeit kaum Bescheid.
Lauda verbringt Weihnachten auf Ibiza

Lauda verbringt Weihnachten auf Ibiza

Das österreichische Formel-1-Idol kann fast fünf Monate nach seiner Lungentransplantation die Festtage im Kreis seiner grossen Familie auf Ibiza verbringen.
Platz 6 für Sébastien Buemi

Platz 6 für Sébastien Buemi

Sébastien Buemi kann beim ersten Saisonrennen der Formel E in Saudi-Arabien nicht um den Sieg mitfahren. Der Waadtländer beendet das vom Portugiesen Felix Antonio Da Costa gewonnene Rennen im 6. Rang.
Neel Jani wird erster Porsche-Fahrer in der Formel E

Neel Jani wird erster Porsche-Fahrer in der Formel E

Porsche bestreitet seinen Einstieg in der Formel E mit einem Schweizer Fahrer. Der Automobilhersteller aus Stuttgart vergibt für die Premieren-Saison 2019/20 das erste von zwei Cockpits an Neel Jani.
Start zur Formel-E-Saison - Buemi Aussenseiter

Start zur Formel-E-Saison - Buemi Aussenseiter

Am Samstag beginnt in Saudi-Arabien in Diriyya die fünfte Formel-E-Meisterschaft. Für einmal gehört der Schweizer Sébastien Buemi nicht zu den Top-Favoriten auf den Titel.
Force India bestätigt Lance Stroll

Force India bestätigt Lance Stroll

Jetzt ist auch das letzte Formel-1-Cockpit offiziell vergeben. Force India bestätigt die Verpflichtung von des ehemaligen Williams-Fahrer Lance Stroll.
Rowland fährt für Nissan e.dams

Rowland fährt für Nissan e.dams

Sébastien Buemi erhält in der nächsten Formel-E-Saison einen neuen Teamkollegen. Der Brite Oliver Rowland ersetzt bei Nissan e.dams den Thailänder Alexander Albon, der nächste Saison in der Formel 1 für Toro Rosso-Honda an den Start gehen wird.
Leclerc glänzt mit Bestzeit bei Debüt für Ferrari

Leclerc glänzt mit Bestzeit bei Debüt für Ferrari

Was für ein Debüt von Charles Leclerc am zweiten Tag der Pirelli-Testfahrten in Abu Dhabi: Der ehemalige Sauber-Fahrer erzielt am Mittwoch bei seinem ersten Einsatz für Ferrari gleich die Bestzeit.
Bestzeit für Vettel - Räikkönen im Sauber 11.

Bestzeit für Vettel - Räikkönen im Sauber 11.

17 Jahre nach seinem letzten Einsatz für Sauber kehrt Kimi Räikkönen am Dienstag in Cockpit des Hinwiler Formel-1-Rennstalles zurück.
Hamilton vor Bottas und Rekord für Mercedes

Hamilton vor Bottas und Rekord für Mercedes

Mercedes stellt im Qualifying zum Grand Prix von Abu Dhabi einen neuen Rekord auf. Auf dem Yas Marina Circuit stehen zum fünften Mal hintereinander beide Silberpfeile in der Frontreihe.
Definitives Aus für Motocross-GP

Definitives Aus für Motocross-GP

Der Veranstalter des Motocross-GP in Gachnang bei Frauenfeld legt keinen Rekurs gegen das abgelehnte Baugesuch ein. Damit ist das Thurgauer Rennen definitiv Geschichte.
Alonso lässt viele Hintertürchen offen

Alonso lässt viele Hintertürchen offen

Am Sonntag bestreitet Fernando Alonso in Abu Dhabi sein 312. Rennen in der Formel 1.
Verstappen vor Ricciardo im ersten Training

Verstappen vor Ricciardo im ersten Training

Das erste Training zum GP von Abu Dhabi wird von Red Bull dominiert. Max Verstappen fährt vor Daniel Ricciardo die Bestzeit.
Niki Lauda sendet Videobotschaft

Niki Lauda sendet Videobotschaft

Formel-1-Legende Niki Lauda wendet sich aus seiner Rehabilitation nach einer Lungentransplantation mit einer internen Videobotschaft an die Mitarbeiter seines Mercedes-Teams.
Kubica bei Williams für 2019 bestätigt

Kubica bei Williams für 2019 bestätigt

Der ehemalige Sauber-Fahrer Robert Kubica einigte sich mit dem Williams-Team auf einen Vertrag für ein Comeback in der kommenden Formel-1-Saison.
Familie veröffentlicht Schumi-Interview

Familie veröffentlicht Schumi-Interview

Die Familie des vor fünf Jahren verunfallten Michael Schumacher hat völlig überraschend ein Interview mit dem ehemaligen Formel-1-Star veröffentlicht.
Kubica vor Comeback bei Williams

Kubica vor Comeback bei Williams

Der Pole Robert Kubica einigt sich gemäss Medienberichten mit dem Williams-Team auf einen Vertrag für ein Comeback in der kommenden Formel-1-Saison.
 
Formel 1 WM
Moto GP WM1