Vettel und Ferrari müssen Fehlstart korrigieren

Vettel und Ferrari müssen Fehlstart korrigieren

Trotz grosser Zuversicht sah Ferrari beim Mercedes-Doppelsieg zum Saisonauftakt in Australien den Champagner nur aus der Ferne. Sebastian Vettel ordnete deshalb vor dem zweiten Rennen Überstunden an.
MotoE-WM startet auf Sachsenring

MotoE-WM startet auf Sachsenring

Das Programm für die erste Saison der MotoE-Meisterschaft steht. Der reduzierte Kalender umfasst sechs Rennen. Der Auftakt erfolgt im Juli im Rahmen des Grand-Prix-Wochenendes auf dem Sachsenring.
Mick Schumacher testet in Bahrain

Mick Schumacher testet in Bahrain

Mick Schumacher, der Sohn des siebenfachen Weltmeisters Michael Schumacher, bestreitet in der nächsten Woche erstmals Testfahrten in einen Formel-1-Auto.
Buemi nach Aufholjagd Sechster

Buemi nach Aufholjagd Sechster

Sébastien Buemi zeigt in der Formel E Aufwärtstendenz. Der Waadtländer prescht in Sanya von der Boxengasse aus auf Platz 6 vor. Der Sieg geht an Jean-Eric Vergne, Edoardo Mortara wird Zehnter.
Die ersten Punkte der Formel-1-Weltmeisterschaft

Die ersten Punkte der Formel-1-Weltmeisterschaft

Am Grossen Preis von Australien wurden die ersten Punkte der Weltmeisterschaft vergeben. Hier der Liveticker zum Nachlesen.
Dritter Saisonsieg für Buemi und Co.

Dritter Saisonsieg für Buemi und Co.

Sébastien Buemi gewinnt zusammen mit dem Spanier Fernando Alonso und dem Japaner Kazuki Nakajima das 1000-Meilen-Rennen in Sebring, Florida.
Eine Portion Talent für die Formel 1

Eine Portion Talent für die Formel 1

Der Nachwuchs macht in der Formel 1 mobil. Am Sonntag bestreiten gleich drei junge Fahrer zum ersten Mal einen Grand Prix. Nicht selten hat der Entscheid, in der Formel 1 auf junge Fahrer zu setzen, Unverständnis und Skepsis ausgelöst.
Hamilton einen Hauch vor Ferrari-Duo

Hamilton einen Hauch vor Ferrari-Duo

Weltmeister Lewis Hamilton fährt im ersten Training für den Grand Prix von Australien in Melbourne die beste Rundenzeit.
Italianità im Zürcher Oberland

Italianità im Zürcher Oberland

Vieles ist neu im Schweizer Formel-1-Team. Der italienische Einfluss nimmt noch einmal zu in der Equipe, die jetzt Alfa Romeo heisst.
Unveränderte Hierarchie in der Formel 1

Unveränderte Hierarchie in der Formel 1

Die Gegenwart in der Formel 1 bringt nichts Neues. Im Titelkampf werden die gleichen Fahrer wie in den Vorjahren unter sich sein. Für die Zukunft stehen dagegen nach wie vor viele Fragen im Raum.
Lüthi bei Moto2-Rückkehr in Kontakt mit den Besten

Lüthi bei Moto2-Rückkehr in Kontakt mit den Besten

Rang 13 am ersten Trainingstag zum GP von Katar zeigt nicht das wahre Leistungsvermögen von Moto2-Rückkehrer Tom Lüthi auf. Bei einem Sturz bleibt der Berner unverletzt.
Formel 1: Zusatzpunkt für schnellste Runde im Rennen

Formel 1: Zusatzpunkt für schnellste Runde im Rennen

In der Formel 1 sollen Fahrer in der neuen Saison für die schnellste Rennrunde mit einem zusätzlichen WM-Punkt belohnt werden.
Lüthi und Aegerter lancieren Moto2-Karrieren neu

Lüthi und Aegerter lancieren Moto2-Karrieren neu

Der von seinem misslungenen MotoGP-Jahr zurückgekehrte Tom Lüthi und der zuletzt oft erfolglos kämpfende Dominique Aegerter müssen 2019 in der Moto2-Klasse ihre Karrieren neu lancieren.
Lüthi beendet Tests in Katar als Zweiter

Lüthi beendet Tests in Katar als Zweiter

Tom Lüthi schliesst die drei Testtage auf dem Rundkurs von Losail in Katar als Zweitschnellster ab. Der 32-jährige Emmentaler muss sich nur um 0,224 Sekunden vom Briten Sam Lowes geschlagen geben.
Mercedes mit Problemen nach Upgrade

Mercedes mit Problemen nach Upgrade

Technische Probleme am neuen Auto von Valtteri Bottas haben Weltmeister Mercedes den Auftakt in die zweite Formel-1-Testwoche verdorben.
Tom Lüthi vor Moto2-Saison topmotiviert

Tom Lüthi vor Moto2-Saison topmotiviert

Am Mittwoch fliegt Tom Lüthi topmotiviert nach Doha, wo am 10. März mit dem Grand Prix von Katar in Losail das erste Saisonrennen stattfindet.
Lauda «kämpft wie ein Löwe»

Lauda «kämpft wie ein Löwe»

Niki Lauda hat nicht nur die «Grüne Hölle» überstanden. Im Leben der österreichischen Formel-1-Ikone kam es oft auf das Kämpferherz an. Heute feiert er seinen 70. Geburtstag.
Leclerc mit Bestzeit

Leclerc mit Bestzeit

Der SF90 von Ferrari dominiert auch den zweiten Formel-1-Testtag im spanischen Montmeló. Ex-Sauber-Pilot Charles Leclerc fährt sowohl in Sachen Qualität wie auch Quantität in einer eigenen Liga.
Wieder kein Podestplatz: Buemis Auto bleibt in Mexiko stehen

Wieder kein Podestplatz: Buemis Auto bleibt in Mexiko stehen

Sébastien Buemi gehört beim vierten Lauf der Formel-E-Meisterschaft in Mexiko City erneut zu den Geschlagenen. In einem dramatischen Finale geht dem Waadtländer die Energie aus.
Ferrari präsentiert als letztes Topteam neues Auto

Ferrari präsentiert als letztes Topteam neues Auto

Zwei Tage nach Mercedes und Red Bull präsentiert mit Ferrari das letzte der drei Topteams sein neues Auto für die Formel-1-Saison 2019.
 
Formel 1 WM
Moto GP WM1