Ein Toter und zwei Verletzte bei Lawine in Charmey FR

Ein Toter und zwei Verletzte bei Lawine in Charmey FR

Bei einer Lawine in den Freiburger Voralpen ist am Samstagnachmittag ein Mann tödlich verletzt worden. Zwei weitere Verschüttete kamen bei dem Unglück in der Region Gros Mont nahe Charmey mit leichten Verletzungen davon.
Angreifer stellt sich nach tödlichem Streit in Genfer Parkhaus

Angreifer stellt sich nach tödlichem Streit in Genfer Parkhaus

In Genf ist am Samstagmorgen ein etwa 20-jähriger Mann mit einer Stichwaffe tödlich verletzt worden. Die Tat ereignete sich in einem Parkhaus im Quartier Charmilles bei einem Streit unter mehreren Personen. Am Abend stellte sich der mutmassliche Angreifer der Polizei.
Trump macht Angebot für «Shutdown»-Ende - Demokraten lehnen ab

Trump macht Angebot für «Shutdown»-Ende - Demokraten lehnen ab

Weiter keine Hoffnung auf ein Ende des Rekord-«Shutdowns» in den USA: Zwar ist Trump einen Schritt auf die Demokraten zugegangen. Im zentralen Streitpunkt bleiben die Fronten aber verhärtet. Die Demokraten nennen Trumps neue Vorschläge einen «Rohrkrepierer».

Trump bietet für Mauer-Finanzierung Zugeständnisse bei Einwanderung

US-Präsident Donald Trump hat einen Vorschlag zur Beendigung des Shutdowns vorgestellt. Darin forderte er weiter 5,7 Milliarden Dollar für eine Mauer an der Grenze zu Mexiko. Er stellte einen Schutz für Personen in Aussicht, die illegal als Kinder in die USA kamen.

Trump bietet für Mauer-Finanzierung Zugeständnisse bei Einwanderung

...
Matera eröffnet Jahr als Kulturhauptstadt

Matera eröffnet Jahr als Kulturhauptstadt

Für den ganzen armen Süden Italiens soll es ein Leuchtturmprojekt werden: Matera ist Kulturhauptstadt. Die Unesco-Stadt hat sich von ganz unten wieder aufgerappelt. Die süditalienische Stadt Matera hat das Jahr als europäische Kulturhauptstadt eröffnet.
Siebter Samstagsmarsch in Belgrad gegen Präsident Vucic

Siebter Samstagsmarsch in Belgrad gegen Präsident Vucic

Tausende Serben sind in Belgrad erneut auf die Strasse gegangen, um gegen die Führung unter dem rechtsnationalen Präsidenten Aleksandar Vucic zu demonstrieren. Am siebten Samstag in Folge zogen die Teilnehmer durch die Innenstadt und zum Gebäude des staatlichen Fernsehens RTS.
Tausende Frauen demonstrieren gegen Trump

Tausende Frauen demonstrieren gegen Trump

Zur Halbzeit von Donald Trumps erster Amtszeit im Weissen Haus haben beim «Women's March» in Washington Tausende gegen den US-Präsidenten demonstriert. Die Veranstalter erklärten, der Protest am Samstag markiere zwei Jahre Widerstand gegen die Präsidentschaft des Republikaners.
Schweizer verpassen Podest

Schweizer verpassen Podest

Im Halfpipe-Final in Laax triumphierte der Australier Scotty James. Podladtchikov, Scherrer und Burgener flogen weit am Podest vorbei.
«Trogener Bähnli» hat wieder Strom

«Trogener Bähnli» hat wieder Strom

Beim Schibenertor in St.Gallen hat es am Samstagmorgen einen Stromausfall auf dem Fahrleitungsnetz gegeben. Erst knapp vor 18 Uhr wurde das Problem behoben, es verkehren aber weiterhin Ersatzbusse für das «Trogener Bähnli».
Erkennst du die Gemeinde am Wappen?

Erkennst du die Gemeinde am Wappen?

Heraldiker aufgepasst: In unserem Quiz musst du die Gemeinde aus dem FM1-Land nur anhand ihres Wappens erkennen. Wer mehr als 10 Punkte holt, ist ein wahrer Wappenkenner.
Tausende demonstrieren in ganz Ungarn

Tausende demonstrieren in ganz Ungarn

Mehrere tausend Menschen haben am Samstag in ganz Ungarn gegen die Regierung des Rechtsnationalisten Viktor Orban demonstriert. In der Hauptstadt Budapest sowie in 60 weiteren Klein- und Grossstädten protestierten die Bürger gegen ein neues Überstundengesetz.
Die kälteste Nacht dieses Winters

Die kälteste Nacht dieses Winters

Die Nacht auf Samstag war die bisher kälteste in diesem Winter. In La Brévine NE sind minus 28,4 Grad gemessen worden. Doch auch im Mittelland war es frostig kalt: Mit minus 5,9 Grad verzeichnet auch Basel den neuen Tiefstwert in diesem Winter.
Stromausfall wegen defektem Kabel

Stromausfall wegen defektem Kabel

Rund 10'000 Personen waren am Samstag von einem doppelten Stromausfall am Flumserberg betroffen. Grund war ein Kabelriss bei der Stromhauptleitung. Ärgerlich für die Gäste, einige nahmen es aber auch gelassen.
Hund büxt aus Wohnung aus und fährt alleine Bus

Hund büxt aus Wohnung aus und fährt alleine Bus

Ein vierjähriger Hund ist in Winterthur unbemerkt aus der Wohnung ausgebüxt und mit dem Linienbus in Richtung Innenstadt losgefahren. Weil er dabei von einer Frau beobachtet und gemeldet wurde, konnte ihn die Stadtpolizei am Hauptbahnhof in Empfang nehmen.
Rund 500 Personen gehen in Bern gegen das WEF auf die Strasse

Rund 500 Personen gehen in Bern gegen das WEF auf die Strasse

Gut 500 Personen haben am Samstagnachmittag in der Berner Innenstadt an einer unbewilligten Kundgebung gegen das Weltwirtschaftsforum von nächster Woche in Davos protestiert. Die Kundgebung verlief weitgehend friedlichAufgerufen zum Protest hatten linksautonome Kreise.
Airline Germania sichert sich Millionen-Finanzspritze

Airline Germania sichert sich Millionen-Finanzspritze

Die klamme Fluggesellschaft Germania sieht sich finanziell wieder auf einem besseren Weg. «Hinsichtlich unserer Finanzierungsbemühungen haben wir heute eine wichtige Zusage erhalten», sagte Geschäftsführer Karsten Balke am Samstag laut einer Mitteilung.
CVP hält Entwurf von EU-Abkommen für «nicht geeignet»

CVP hält Entwurf von EU-Abkommen für «nicht geeignet»

Die Fraktion der CVP hält den Entwurf des Rahmenabkommens mit der EU für ungeeignet und nicht mehrheitsfähig. Als besonders problematisch erachtet sie die Übernahme der Unionsbürgerrichtlinie. Ferner fordert sie ein eigenes Gesetz zur Umsetzung des Abkommens.
Polen nehmen Abschied von ermordetem Danziger Bürgermeister

Polen nehmen Abschied von ermordetem Danziger Bürgermeister

Tausende Menschen haben am Samstag in der Danziger Marienkirche Abschied vom ermordeten Bürgermeister Pawel Adamowicz genommen. Die Trauerfeier wurde auf grossen Leinwänden an mehren Stellen der Stadt übertragen.
Erneut zehntausende «Gelbwesten» auf der Strasse

Erneut zehntausende «Gelbwesten» auf der Strasse

In Frankreich haben sich den zehnten Samstag in Folge zehntausende Menschen an Protesten der «Gelbwesten» gegen die Regierung beteiligt. Die Demonstranten erteilten dem «Bürgerdialog»von Staatschef Emmanuel Macron eine Absage und forderten seinen Rücktritt.
 
Politik reagiert auf Klimastreik 
Obwohl ihnen Konsequenzen angedroht wurden, streikten in St.Gallen wieder Jugendliche für eine andere Klimapolitik. Zuvor war es zum Gespräch mit der Regierung gekommen.
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
Gossau
Tiere im Walter Zoo tollen im Schnee
Nicht nur Menschen geniessen momentan die weisse Pracht. Auch die Tiere im Walter Zoo haben ihre Freude am Schnee.
Tim und Struppi
90 Jahre mit Störgeräuschen
Kongo, Australien oder das Weltall: Tim und Struppi haben in den vergangenen 90 Jahren einiges erlebt. 
Skilifte
«Überleben nur dank Spenden»
Während die grösseren Skigebiete von Top Verhältnissen schwärmen, sind die kleinen Skilifte alles andere als startklar.
Dry January
Eine Pause für die Leber
Neues Jahr, neue Vorsätze. Gerade nach den feucht-fröhlichen Feiertagen nehmen sich viele vor, einen Monat auf Alkohol zu verzichten. Doch was nützt ein «Dry January»? 
Schlemmerei
10 Tipps gegen das Völlegefühl
Zu viele Köstlichkeiten auf einmal können ganz schön auf den Magen schlagen. Stilpalast zeigt dir, wie du nach einem üppigen Essen wieder schnell in Schwung kommst.
Adieu Extrapfunde!
Fit wie ein FCSG-Spieler
Der Winter ist da und mit ihm auch die vielen feinen Leckereien. Damit diese keine Spuren hinterlassen, hat unser Moderator Andreas Forster mit dem Athletik-Trainer des FC St.Gallen ein Workout für euch kreiert.
Bewertungen
Kurios: 4 Sterne für Knast
Langweilige Krawatte zu Weihnachten gekriegt? Dann ab ins Internet und das erhaltene Geschenke online bewerten. 
Weihnachtsprojekt
St.Galler laden Wildfremde ein
Zwei Jungs aus der Ostschweiz haben vor Weihnacht zehn Fremde eingeladen, um mit ihnen ein Weihnachtsessen zu feiern.
Adventszeit
Diese Kunden sind Kotzbrocken 
Verkäuferinnen und Verkäufer leisten während der Adventszeit schier Übernatürliches. Sie bleiben auch bei den nervigsten Kunden freundlich und zuvorkommend. Meistens.
Schaffhausen
Scorpions am Stars in Town
Das Musikfestival Stars in Town in Schaffhausen feiert nächstes Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Zu den Acts gehören die Scorpions und Rea Garvey.