«Ich habe mich an das Leid gewöhnt»

«Ich habe mich an das Leid gewöhnt»

Vor vier Jahren entschied Peter Käser, seinen Traum zu verwirklichen und Reportagefotograf zu werden. Der 63-jährige St.Galler über seine Faszination, die Angst in Risikogebieten und Bettelbriefe.
Das schlimmste Feuer der Geschichte

Das schlimmste Feuer der Geschichte

Die Zahl der Todesopfer bei den Waldbränden in Kalifornien ist auf mindestens 44 gestiegen. Damit sind die Brände, laut Feuerwehr, die schlimmsten Feuer in der Geschichte des Bundesstaats Kalifornien.
Senatssitz in Arizona geht an Demokratin

Senatssitz in Arizona geht an Demokratin

Nach der Kongresswahl in den USA geht ein besonders umkämpfter Senatssitz im Bundesstaat Arizona an die Demokraten. Die republikanische Kandidatin Martha McSally räumte am Montag ihre Niederlage ein.
Amnesty entzieht Suu Kyi Ehrentitel

Amnesty entzieht Suu Kyi Ehrentitel

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Myanmars De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi wegen der Rohingya-Krise den Ehrentitel «Botschafterin des Gewissens» entzogen.
Massive Raketenangriffe in Gaza

Massive Raketenangriffe in Gaza

Nach einem Einsatz israelischer Spezialkräfte im Gazastreifen ist die Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern erneut eskaliert. Bei Luftangriffen der israelischen Armee seien drei Palästinenser getötet worden.
«Ich wollte mich nicht verkaufen»

«Ich wollte mich nicht verkaufen»

Künstliche Brüste, aufgespritzte Lippen und Knutschen mit anderen Kandidatinnen. Es hat alles nichts genützt. Kandidatin Bellydah aus Rapperswil bekommt vom Bachelor keine Rose mehr und muss gehen.
Spanisches Königspaar zu Besuch in Peru

Spanisches Königspaar zu Besuch in Peru

Das spanische Königspaar hat in Lima die enge Beziehung zwischen Peru und der ehemaligen Kolonialmacht mit neuen Abkommen bekräftigt.
Hotelkette Ibis kommt nach St.Gallen

Hotelkette Ibis kommt nach St.Gallen

In St.Gallen-St.Fiden entsteht ein neues Geschäftshaus. Jetzt wird klar: Die Hotelkette Ibis eröffnet darin ein Hotel mit 104 Zimmern.
Libyen-Konferenz soll Lösungen bringen

Libyen-Konferenz soll Lösungen bringen

Die internationale Gemeinschaft sucht in Italien nach Lösungen für das Chaos im nordafrikanischen Libyen. Die Konferenz solle dazu beitragen, dass die «bewaffneten Auseinandersetzungen enden und dass Libyen auf einen Weg der Stabilisierung gebracht wird».
«Die Pfadi ist nicht mehr so rau»

«Die Pfadi ist nicht mehr so rau»

Statt sich drinnen vor dem Smartphone zu verkriechen, spielen Ostschweizer Kinder vermehrt draussen und sind Mitglied einer Pfadi. Der Verband freut sich über die Entwicklung.
Comic-Legende Stan Lee ist tot

Comic-Legende Stan Lee ist tot

Die US-Comic-Legende Stan Lee ist tot. Der Erfinder von Comicfiguren wie «Spider-Man», «Iron Man» und «Hulk» wurde 95 Jahre alt und starb in Los Angeles.
Das sind die Finalisten des «bandXost»

Das sind die Finalisten des «bandXost»

Der «bandXost» lockt erneut die besten Newcomer-Musiker aus dem FM1-Land aus den Probekellern auf die grosse Bühne. Das sind die Finalisten der diesjährigen Ausgabe.
Flughafen Zürich steigert Passagierzahlen

Flughafen Zürich steigert Passagierzahlen

Das Passagier-Aufkommen am Flughafen Zürich ist im Oktober 2018 gegenüber dem Vorjahr erneut gestiegen - wie schon in allen Monaten des laufenden Jahres.
Lockerung des Hörner-Handels auf Eis gelegt

Lockerung des Hörner-Handels auf Eis gelegt

Nach heftigen internationalen Protesten wird China die beschlossene Lockerung des Handels mit Tigerknochen oder Nashorn-Hörnern vorerst nicht umsetzen.
«Lausbuben» holen 18 Deckel aus Schächten

«Lausbuben» holen 18 Deckel aus Schächten

Gefährlicher «Lausbuben-Streich» in Kreuzlingen: Unbekannte haben während des Wochenendes 18 Schachtdeckel entfernt. Die Thurgauer Kantonspolizei sucht Zeugen.
Diplomaten-Tötung vor Aufklärung

Diplomaten-Tötung vor Aufklärung

Das vor 23 Jahren begangene Tötungsdelikt an einem ägyptischen Diplomaten in Genf steht möglicherweise kurz vor der Aufklärung. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen verhaftet.
Familienzulage soll erhöht werden

Familienzulage soll erhöht werden

In Zukunft sollen höhere Steuerabzüge bei den Versicherungsprämien und Fahrkosten möglich sein. Ausserdem sollen die Familienzulagen erhöht werden. Darüber berät der St.Galler Kantonsrat in der November- und Februarsession.
VW setzt auf günstige Stromer

VW setzt auf günstige Stromer

Volkswagen will nach dem Start seiner vollelektrischen ID-Modellfamilie zusätzlich einen E-Kleinwagen auf den Markt bringen. Dieser solle unter 20'000 Euro kosten, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur.
Wer hat Hans Huber gesehen?

Wer hat Hans Huber gesehen?

Seit Anfang November wird Hans Huber aus Walenstadt vermisst. Der 71-Jährige soll mit seinem Schäferhund zu einer Wanderung im Fürstentum Liechtenstein aufgebrochen sein.
Polly Pocket, Furby und Tamagotchi

Polly Pocket, Furby und Tamagotchi

Es gibt Menschen, die wären gern einmal eine berühmte Person oder würden alles geben für einen Tag im Körper des anderen Geschlechts. Ich wäre gerne wieder einmal einen Tag Kind und würde den ganzen Tag mit Barbys, Polly Pocket oder Lego spielen.
 
Paid Post
Action und Faszination Mobilität
73 Aussteller, 30 Marken und Ostschweizer Premieren: Die «automesse st.gallen» bietet eine action- und erlebnisreiche 12. Ausgabe. 
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
Listicle
13 Anzeichen, dass du älter wirst
Obwohl es viele positiven Seiten hat, verdrängen viele von uns das Älter werden. Wenn du diese dreizehn Anzeichen der natürlichen Alterung kennst, bist du schon älter.
Reisepläne
So wollen wir in Zukunft reisen
Ein Flug ins Weltall, bewusst und nachhaltig reisen: Wie wir nächstes Jahr reisen wollen, zeigt eine neue Studie. 
Äscher
«Die Leute haben Tränen in den Augen»
Am Sonntag serviert das Wirtepaar Knechtle ihre letzte Rösti. Nach fünf Jahren im Berggasthaus Äscher ist Schluss. Ein emotionaler Moment für Bernhard und Nicole Knechtle.
Verkleidet
Sexy Halloween in Hollywood
Knappe Röckchen, blutbespritzte Kleidung und hässliche Narben: Die Hollywood- und Sportstars feiern ihren Lieblings-Tag in hübschen Kostümen.
Eskapaden
«Hesch schomol ah de Olma?»
Was wäre die Olma ohne Eskapaden? Wir wollten von den Olma-Besuchern wissen, was sie alles mal angestellt haben. 
Wir erforschen den «Olma-Sapiens»
Sein natürliches Habitat sind die Festhallen. Teilweise trifft man ihn auch am Jahrmarkt. Eine Spurensuche mitten im Getümmel.
Olma
Die Leiden einer Barkeeperin 
An der Olma in einem pumpenvollen Partyzelt zu arbeiten, ist nicht immer ganz so lustig, wie man sich das vorstellt.
Genervte Anwohner
Baumwipfelpfad wird überrannt
Der Baumwipfelpfad Neckertal wird von Besuchern nur so überrannt – sehr zum Ärger der Anwohner. Es fehlen genügend Parkplätze und Besucher stören die Bewohner einer Wohnsiedlung.
Der Montagabend an der Olma
Feiern in der FM1 Radio City und in der Schlagerhütte, das geht auch am Montagabend. Die Buden war voll und die Stimmung ausgelassen – genau so muss Olma sein. Wir waren für euch mit der Fotokamera unterwegs.
Die Schlagerparty zum Mitsingen
Du warst an der Schlagerparty in der FM1 Radio City am Sonntag? Dann kannst du bestimmt dieses Quiz lösen.