Nordirlands Regierungschef tritt zurück

11. September 2015, 14:01 Uhr
Der nordirische Regierungschef Peter Robinson tritt zurück. Dies gab der Politiker am Donnerstag in Belfast bekannt.

Hintergrund des Rücktritts ist eine tiefe Vertrauenskrise zwischen Robinsons pro-britischer Democratic Unionist Party (DUP) und dem Koalitionspartner Sinn Fein, der für eine Loslösung Nordirlands von Grossbritannien und den Anschluss an das katholische Irland eintritt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. September 2015 18:22
aktualisiert: 11. September 2015 14:01