OASG-Zelte für den guten Zweck

OASG-Zelte für den guten Zweck

Nach dem OpenAir St.Gallen wollen die meisten Besucher nur eines und zwar ins Bett. Ein paar wenige blieben bis nach Festival-Schluss und haben, wie schon letztes Jahr, Zelte für Flüchtlinge gesammelt.
Earlybirds 2019 schon ausverkauft

Earlybirds 2019 schon ausverkauft

Kaum angeboten, schon verkauft. Das OpenAir St.Gallen hat heute Morgen limitierte Early Bird Billets für das nächste Festival angeboten. 3000 davon waren radibutz weg.
FM1-Land hat Openairs wie Sand am Meer

FM1-Land hat Openairs wie Sand am Meer

Am See, am Rhein, am Pool: Rund um den Bodensee gibt es Openairs wie Sand am Meer. Das bewährte Poolbar Festival in Vorarlberg feiert das 25-Jahr-Jubiläum, im Thurgau verwandelt ein junges Team das Areal des Heizwerks Arbon in eine «kulturelle Fröhlichkeitsstätte».
«Würden lieber ans Openair Frauenfeld»

«Würden lieber ans Openair Frauenfeld»

Für sie geht die Arbeit nach dem OpenAir St.Gallen erst richtig los. Zahlreiche Helfer räumen in den nächsten zwei Wochen das auf, was die Partymeute liegengelassen hat und bringen das Sittertobel wieder in den gewohnten Zustand.
Das OASG im TVO-Rückblick

Das OASG im TVO-Rückblick

(Fast) vier Tage Sonnenschein, vier Tage feinste Musik und vier Tage Bier in Strömen: Die schönsten vier Tage des Festival-Jahres gingen am Sonntag mit «The Killers» zu Ende. TVO blickt auf ein wunderschönes OpenAir St.Gallen zurück.
Die 5 Phasen nach dem Festival

Die 5 Phasen nach dem Festival

Es ist nicht unbedingt nur der Kater, der einem an einem Montag das Leben schwer macht. Es sitzt viel tiefer und fühlt sich an wie eine Sonntagsdepression – nur schlimmer, denn der Montag nach dem Openair hätte nie erfunden werden dürfen. In diesen fünf Phasen leiden wir.
«Die Ärzte» kommen ans nächste OASG

«Die Ärzte» kommen ans nächste OASG

Nach dem OpenAir ist vor dem OpenAir: Die Veranstalter des OASG geben bereits den ersten Headliner für 2019 bekannt: Die Ärzte sind nach einer langjährigen Pause zurück und spielen eine exklusive Schweizer Show im Sittertobel.
«OASG bleibt in den Herzen der Leute»

«OASG bleibt in den Herzen der Leute»

Am Sonntagabend gehen vier Tage Ausnahmezustand im Sittertobel zu Ende. Die Veranstalter des OpenAir St.Gallen sind überzeugt, dass die 42. Ausgabe positiv in die Geschichte eingehen wird – trotz 3000 unverkaufter Eintritte.
Die Kleinsten machen grosse Stimmung

Die Kleinsten machen grosse Stimmung

Das OpenAir St.Gallen zieht Bilanz: Laut Festivaldirektor Christof Huber war es mit 27'000 Besuchern nicht ausverkauft. Mehr dazu in unserem Liveticker.
«Helga, wo bist du?»

«Helga, wo bist du?»

Das OpenAir St.Gallen erreicht am Samstag mit dem Wetter, der Stimmung und den Bands einen Höhepunkt. Einigen fehlt der Schlamm, andere freuen sich über die Hitze. Besser hätte der Samstag kaum sein können.
Fussball ist genauso angesagt wie Musik

Fussball ist genauso angesagt wie Musik

Heute performt jener Act auf der Sitterbühne, der zahlreiche ältere Festivalgänger anziehen dürfte: Depeche Mode! Was am Samstag am OpenAir St.Gallen neben dem Auftritt der Synthie-Pop-Ikonen läuft, erfährst du im Festivalticker.
«Am Openair seit ich denken kann»

«Am Openair seit ich denken kann»

Viel Freude am regenfreien Wetter: Am Freitag pilgerten noch mehr Festivalverrückte ins Sittertobel, um die Bands zu hören, mit Freunden zu campen und die gute Openairstimmung zu geniessen.
Der Freitag am OASG

Der Freitag am OASG

Es läuft entspannt am OpenAir. Dank unseres Festivaltickers erfährst du auch, was neben der Musik so abgeht.
«Der Wahnsinn»: Portugal. The Man räumen ab

«Der Wahnsinn»: Portugal. The Man räumen ab

Endlich im Sittertobel: Der Donnerstag am OpenAir St.Gallen startete mit viel Enthusiasmus. Die Besucherinnen und Besucher waren nach dem langen Anstehen froh, endlich die Konzerte geniessen zu können.
Regen und Fest im Sittertobel

Regen und Fest im Sittertobel

Es ist endlich soweit! Um 17 Uhr wurde das Sittertobel von hunderten Festivalgängern gestürmt. Einige von ihnen warteten stundenlang vor dem Eingang. Wir halten dich im Liveticker über den Eröffnungstag des 42. OpenAir St.Gallen auf dem Laufenden.
Es geht los: die Ersten stehen an

Es geht los: die Ersten stehen an

Alle Jahre wieder gibt es diese OASG-Fans, die schon am Dienstagabend ins Sittertobel stolpern und ihre Zelte aufschlagen – und das vor dem eigentlichen Warteraum.
Sternenbühne wird zur «Arena»

Sternenbühne wird zur «Arena»

#metoo im Sittertobel: Festivalbesucher können am diesjährigen OpenAir St.Gallen nicht nur tanzen und feiern, sie können auch an Podiumsdiskussionen teilnehmen. Die Verantwortlichen des OASG wagen als erstes Schweizer Openair diesen Versuch.
Petrus meint es gut mit den St.Gallern

Petrus meint es gut mit den St.Gallern

Sommer, Sonne und Sonnenschein – am diesjährigen OpenAir St.Gallen können die Gummistiefel Zuhause bleiben. Zuhause bleibt auch Jess Glynne, dafür kommt Danitsa.
«OpenAir St.Gallen ist ein Bubentraum»

«OpenAir St.Gallen ist ein Bubentraum»

Kommt das OpenAir St.Gallen in der Gegenwart von Hecht zur Sprache, verstummen die sonst sehr gesprächigen Jungs. «Wir haben alle Ehrfurcht vor dem Konzert», verrät der Sänger, der schon vor 20 Jahren als Teenager im Sittertobel war.
Der Rebell unter den Gitarrenbauern

Der Rebell unter den Gitarrenbauern

Die Gitarren von Claudio Pagelli werden unter anderem vom Depeche-Mode-Gitarristen Martin Gore gespielt. Für den Churer ist der Status seiner Kundschaft aber zweitrangig.
 
FM1-Land
Wo gibt's das beste Glacé?
Welche Gelateria ist die beste im FM1-Land? Hier könnt ihr für eure liebste Eisdiele abstimmen.
Newsletter abonnieren
Radio FM1
 
FM1today auf twitter
ostjob.ch
Toggenburg
«Eine Entschleunigung»
Andri Senn tüftelt gerne an alten Baumaschinen. Besonders stolz er auf sein selbstgebautes Wohnmobil.
Nervensäge
Wie wehre ich mich gegen Drohnen?
Drohnen werden immer häufiger für den privaten Zweck genutzt. Das ist nervig für Leute die sich durch das Flugobjekt gestört fühlen. Wir zeigen dir, wie du dich wehren kannst.
Kurios
Diese 11 Sachen kannst du mieten
Kühe leasen, Freunde mieten oder jemanden anheuern, der für einen in die Schlange steht: Die folgenden elf schrägen Dinge lassen sich ganz einfach ausleihen.
Ausflüge
So lockst du Kinder aus dem Haus
Nun sind Sommerferien, doch wer kann schon die ganze Zeit verreisen? Hier 12 Tipps, was man mit Kids in den Ferien unternehmen kann.
WM-Frisuren
«Neymar-Frisuren gibt's hier nicht»
Noch ein Wochenende Fussball-WM – dann ist Schluss. Was nicht bleibt sind die Frisuren der Fussballer. Anders als vor vier Jahren.
«Gseht geil us!»
Seit heute Mittag ist das neue FCSG-Shirt da. Dabei fällt vor allem eine Änderung auf. Die Verantwortlichen haben das allererste Logo des Vereins aufs Shirt gedruckt. Den Fans gefällt’s. Und hier gibt’s eines gratis.
Denver
Gamserin arbeitet als US-Cop
Seit 14 Jahren lebt Tamara Lenherr aus Gams in Denver Colorado und übt dort einen der wohl gefährlichsten Berufe aus, den es in den USA gibt: Sie ist ein Strassen-Cop.
Appenzeller
«Schnaps brennen ist Leidenschaft»
Das Geheimrezept kennt er nicht, aber wie aus der richtigen Kräutermischung ein guter Appenzeller wird –Maurus Broger ist der neue Brennmeister der Appenzeller Alpenbitter AG.
Walter Zoo Gossau
Baby-Tiger wurde eingeschläfert
Einer der jungen Tiger, die vor zwei Monaten in Gossau zur Welt gekommen sind, war nicht überlebensfähig. Er wurde eingeschläfert.
Festival-Facts
Wie gut kennst du das OpenAir St.Gallen?
Die nächste Ausgabe des OpenAir St.Gallen steht vor der Türe. Höchste Zeit, dein Wissen rund um das St.Galler Musikspektakel zu testen.