Sion 2026 ist der neue Schweizer Olympia-Traum

Sion 2026 ist der neue Schweizer Olympia-Traum

20 Jahre nach der knapp gescheiterten Olympia-Kandidatur Sion-Valais 2006 könnte es im Wallis doch noch Winterspiele geben. Swiss Olympic entscheidet, die Bewerbung Sion 2026 zu lancieren.Der neue olympische Anlauf war im Exekutivrat unbestritten, wie das Stimmenverhältnis von 12:1 zeigt.
Olympia 2024: Ungarns Kandidatur in Gefahr

Olympia 2024: Ungarns Kandidatur in Gefahr

Nach Boston, Hamburg und Rom droht auch die Kandidatur von Budapest für die Austragung der Olympischen Spiele 2024 zu scheitern. Die ungarische Bürgerbewegung Momentum hat 266'000 Unterschriften gegen eine Bewerbung gesammelt, womit ein Referendum erzwungen werden kann.
Eine Trophäe für Cancellara zum Abschluss

Eine Trophäe für Cancellara zum Abschluss

Mit der Auszeichnung als Sportler des Jahres verabschiedet sich Olympiasieger Fabian Cancellara an den Sports Awards endgültig. Noch vermisst der zurückgetretene Radstar das Training nicht.
Bündner Parlament steht fast geschlossen hinter Olympia

Bündner Parlament steht fast geschlossen hinter Olympia

Das Bündner Parlament steht fast geschlossen hinter der Kantonsregierung und will ebenfalls eine Kandidatur für die Olympischen Winterspiele 2026. Einzig die SP spielt nicht harmonisch mit.
Fabio Wyss gewinnt Sportpreis

Fabio Wyss gewinnt Sportpreis

Rapperswil-Jona kürt Kanufahrer Fabio Wyss zum Sportler des Jahres. Der 27-Jährige wurde für seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio De Janeiro geehrt.
Bundesräte gratulierten Sportlern

Bundesräte gratulierten Sportlern

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann, Sportminister Guy Parmelin und Innenminister Alain Berset gratulieren den Schweizer Medaillen- und Diplomgewinnern der Olympischen Spiele und der Paralympics.
Olympische Spiele 2024: Rom zieht Bewerbung definitiv zurück

Olympische Spiele 2024: Rom zieht Bewerbung definitiv zurück

Jetzt ist es definitiv: Der Gemeinderat von Rom spricht sich gegen eine Kandidatur der italienischen Hauptstadt für die Olympischen Sommerspiele im Jahr 2024 aus.
Zweites Paralympics-Gold für Marcel Hug

Zweites Paralympics-Gold für Marcel Hug

Marcel Hug hat am letzten Wettkampftag der Paralympics in Rio de Janeiro nochmals allen Grund zum Jubeln. Der Schweizer Rollstuhlsportler sichert sich im abschliessenden Marathon die Goldmedaille.
Olympia-Gold für die Schweiz!

Olympia-Gold für die Schweiz!

Der Thurgauer Rollstuhsportler Marcel Hug gewinnt an den Paralympics in Rio Gold über 800 Meter. Tobias Fankhauser schnappt sich die Bronzemedaille im Handbike-Strassenrennen.
Fankhauser gewinnt Bronze im Handbike-Strassenrennen

Fankhauser gewinnt Bronze im Handbike-Strassenrennen

Tobias Fankhauser (26) gewinnt an den Paralympics in Rio de Janeiro im Handbike-Strassenrennen der Klasse H2 über 45 km die Bronzemedaille.
Hug holt Silber über 1500 m

Hug holt Silber über 1500 m

Um drei Hundertstel verpasst Marcel Hug an den Paralympics in Rio de Janeiro über 1500 m seine erste Goldmedaille. Manuela Schär wird über die gleiche Distanz Vierte. Wie über 5000 m musste sich Marcel Hug dem Thailänder Prawat Wahoram geschlagen geben.
Marcel Hug gewinnt Silber an den Paralympics

Marcel Hug gewinnt Silber an den Paralympics

Marcel Hug sorgt an den Paralympics in Rio de Janeiro für den ersten Schweizer Medaillengewinn. Der 30-Jährige gewinnt im Leichtathletik-Rollstuhlrennen Silber über 5000 m auf der Bahn.
Präsident bei Paralympics-Eröffnung ausgepfiffen

Präsident bei Paralympics-Eröffnung ausgepfiffen

Bei der Eröffnung der Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro wird Brasiliens neuer Präsident Michel Temer ausgepfiffen und ausgebuht. Seine Eröffnungsformel ist kaum zu verstehen.
Nino Schurter verpasst die ersten Schritte seiner Tochter

Nino Schurter verpasst die ersten Schritte seiner Tochter

Obwohl er in Rio Olympia-Gold gewonnen und seine Familie endlich wieder um sich hat, ist Mountainbiker Nino Schurter ein bisschen traurig: "Ereignisse wie Lisas erste Schritte möchte ich nicht mehr verpassen."
Olympia-Stars hautnah in St.Gallen

Olympia-Stars hautnah in St.Gallen

100 Kinder haben am Dienstagabend in St.Gallen die Chance, mit Medaillengewinnern der Olympischen Sommerspiele von Rio zu trainieren. Dafür werden die Stars extra per Helikopter eingeflogen. Mit dabei ist auch die Ostschweizer Rekordläuferin Selina Büchel.
Erfolgreichste Schweizer Beachvolleyballerin tritt zurück

Erfolgreichste Schweizer Beachvolleyballerin tritt zurück

Nadine Zumkehr hat im Anschluss an die Olympischen Spiele von Rio de Janeiro entschieden, ihre Karriere nach dieser Saison zu beenden. Die 31-Jährige hatte vor gut zwei Wochen an der Seite von Joana Heidrich mit Rang 5 das beste Olympia-Resultat eines Schweizer Frauenteams erzielt.
Silber-Triathletin Nicola Spirig gefeiert

Silber-Triathletin Nicola Spirig gefeiert

Die Silbermedaillen-Gewinnerin Nicola Spirig wird bei ihrer Ankunft am Flughafen in Kloten von ihren Fans herzlich empfangen.
Ach herrje! Sportler verzweifeln ab ihren Taschen

Ach herrje! Sportler verzweifeln ab ihren Taschen

Man könnte meinen, die grösste Herausforderung für einen Sportler bei den Olympischen Spielen sind die Wettkämpfe. Nicht so bei den Briten. Die kamen erst bei der Heimreise so richtig ins Schwitzen. Als es nämlich darum ging, am Flughafen die eigene Tasche zu finden.
Wem gehört welche Tasche?

Wem gehört welche Tasche?

So ein "Durenand"! Die britischen Athleten haben ein Problem. Sie stehen am Flughafen und können ihren Koffer nicht mehr finden. Kann jemand helfen?
Olympiasieger am Flughafen Zürich-Kloten empfangen

Olympiasieger am Flughafen Zürich-Kloten empfangen

Zahlreiche Fans bescheren am Flughafen Zürich-Kloten den Schweizer Medaillengewinnern bei ihrer Rückkehr von den Olympischen Spielen einen herzlichen Empfang.
 
Arbon
«Kommt 5G, sind wir weg»
In Arbon ist der Bau einer 5G-Antenne geplant. Die Behörden rechnen mit Einsprachen – eine weitere Antenne ist in Planung. 
Newsletter abonnieren
FM1today auf twitter
Die Stadt in Zahlen
Wie gut kennst du St.Gallen?
«Zahlen bitte!» So startet die Broschüre «St.Gallen kompakt» der Stadt St.Gallen. Sie fasst verschiedene Statistiken in einer Broschüre zusammen. Wir haben dazu ein Quiz.
FM1-Land
Die schönsten Grillplätze 
Lust auf einen Ausflug, wie man ihn aus der Schulzeit noch kennt? Hier findest du ein paar Vorschläge für Grillplätze im FM1-Land. 
Camping-Boom
Sag Ja zu Bus statt Suite!
Anschnallen, losfahren und schlafen, wo man will: Campen wird immer beliebter. Woran liegt das? 
Polizeitipps
So schützt du dich vor Einbrechern
Einbrecher schlafen auch in den Ferien nicht. Wir haben bei den Kantonspolizeien nachgefragt, wie du dich schützen kannst.
Erinnerungen
Achtung, fertig, Schulreise!
Kurz vor den Sommerferien gehen die Schulklassen auf die Schulreise. Wir kennen 6 Dinge, die auf jeder Schulreise gleich sind.
FM1-VIP-Konzert
«Keine Distanz zum Publikum»
Der belgische Sänger Milow hat eine exklusive Show nur für FM1-Hörer gespielt. Hier gibt’s die Bilder des Abends.
Lüb & Flade
St.Gallen sucht Dialektwörter
Der Kanton St.Gallen sucht nach den schönsten Dialektwörtern. Damit will er Werbeartikel bedrucken. 
Online-Shops
Rücksendungen nicht erwünscht
Online-Händler verzichten darauf, dass günstige Produkte retourniert werden müssen, wenn diese defekt sind oder nicht gefallen. 
Benimmregeln
So trumpfst du am Turnfest auf
In rund einem Monat steht das Eidgenössische Turnfest in Aarau an. Für alle Nicht- und Light-Turner gibt es hier einige Benimmregeln.
Rorschacherberg
«Die Lücke ist nun geschlossen»
Pascal Amar Rüegg kam aus Indien zu seinen Adoptiveltern nach Rorschacherberg. Als Erwachsener reiste er zu seinen Wurzeln.