Schöne Geissli, scharfe Tattoos und viel PS

Schöne Geissli, scharfe Tattoos und viel PS

Der meteorologische Frühling hat offiziell begonnen und mit ihm sind die ersten warmen Sonnenstrahlen und bunten Blumen da. Genauso vielfältig und bunt wie der Frühling sind auch unsere Tipps fürs Wochenende.
Thal sperrt Lastwagen-Parkplatz

Thal sperrt Lastwagen-Parkplatz

Abfall, Fäkalien und illegal abgestellte Fahrzeuge: Die Ortsgemeinde Thal hat genug vom zugemüllten Lastwagen-Parkplatz an der Burietstrasse und hat diesen gesperrt.
Tiere sterben wegen Deko-Herzli

Tiere sterben wegen Deko-Herzli

Bei Trauungen auf dem Rapperswiler Schlosshügel werden oft Plastik-Herzen geworfen. Dies ist zwar eine schöne Geste für das Brautpaar, doch gefährlich für die Tiere.
Knie lässt es in der Manege krachen

Knie lässt es in der Manege krachen

100 Jahre und kein bisschen müde: Der Circus Knie präsentiert eine Jubiläumsshow voller Nervenkitzel und Humor. Der Kracher sind Victor Giacobbo und Mike Müller.
Circus Knie feiert Premiere zum 100. Geburi

Circus Knie feiert Premiere zum 100. Geburi

Der Circus Knie feiert sein 100-jähriges Bestehen. Am Donnerstagabend geht die Premiere des 100. Zirkusjahres in Rapperswil über die Bühne.
Gegen Littering: Pro «Fätzli» ein «Fähnli»

Gegen Littering: Pro «Fätzli» ein «Fähnli»

Gossauer Primarschüler setzten ein Zeichen gegen die Umweltverschmutzung an befahrenen Strassen. Wer am Donnerstag ein «Fätzli» sah, steckte ein rotes «Fähnli» in den Boden. Die Kinder staunten nicht schlecht, was am Strassenrand alles herumliegt.
CEO-Betrüger ergaunern Millionen

CEO-Betrüger ergaunern Millionen

Einem Treuhandbüro in Vaduz wurden die Betrüger schon zum Verhängnis, nun warnt die Liechtensteiner Polizei vor der Masche. Betrüger geben sich als Kunden aus und versuchen so, Millionenbeträge zu ergattern.
Thurgau hat weiterhin zu wenig Wasser

Thurgau hat weiterhin zu wenig Wasser

Wir erinnern uns alle noch an den heissen, trockenen Sommer 2018. Während Fans von Hitze und gutem Wetter dies genossen haben, hat die Natur gelitten. Nun zeigt sich: Im Kanton Thurgau war auch der Winter zu trocken.
Frau wird in Friedhof eingesperrt

Frau wird in Friedhof eingesperrt

Es könnte eine gruslige Gute-Nacht-Geschichte sein, die sich am Mittwochabend auf dem Friedhof in Friedrichshafen abspielte. Eine Frau wurde im Friedhof eingesperrt, dank dem Ausfindigmachen der Schlüsselinhaberin konnte sie befreit werden.
Zwei Verletzte nach Selbstunfall

Zwei Verletzte nach Selbstunfall

Eine 21-jährige Autofahrerin ist in Arosa in eine Mauer geknallt, weil sie die Kontrolle über ihr Auto verlor. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden verletzt.
Wieder Unfalltote in Ausserrhoden

Wieder Unfalltote in Ausserrhoden

Nach zwei Jahren ohne Unfalltote gab es im Kanton Appenzell Ausserrhoden 2018 wieder drei Tote bei Verkehrsunfällen. Im Kanton Graubünden hingegen hat die Anzahl der tödlichen Unfälle abgenommen.
Jeep wegen Streifkollision zur Seite gekippt

Jeep wegen Streifkollision zur Seite gekippt

Ein 40-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag beim Überqueren der Zürcherstrasse von einem Lieferwagen gestreift. Das Auto kippte deshalb seitlich um. Verletzt wurde niemand.
Deutlich mehr Velos auf St.Galler Strassen

Deutlich mehr Velos auf St.Galler Strassen

Auf den Kantonsstrassen in St.Gallen sind mehr Velos und Fahrzeuge unterwegs. Die Verkehrszählung 2018 ergab, dass der Veloverkehr um 14 Prozent und der motorisierte Verkehr um 1,3 Prozent zunahmen.
Mann zückt bei Streit Waffe

Mann zückt bei Streit Waffe

Dieser Streit ist beinahe eskaliert: Bei einer Auseinandersetzung wegen einer Autoreparatur sind fünf Männer aneinander geraten. Der Eine zückte eine Waffe.
Rektor der FH St.Gallen tritt zurück

Rektor der FH St.Gallen tritt zurück

Sebastian Wörwag, Rektor der Ostschweizer Fachhochschule, hat mit dem Umbau der Schule seinen Rücktritt angekündigt. Wörwag möchte sich ab Ende Jahr aus der Schulleitung zurückziehen.
«Leute haben gute Zeit in der Gondel»

«Leute haben gute Zeit in der Gondel»

Die Bergbahnen Flumserberg AG (BFF) versteigert die 4er-Gondeln der ehemaligen Bahn. Damit kommen bei einigen Mitarbeitenden Erinnerungen hoch, auch an lustige Situationen in der Gondel.
Für ihn ist der Zauberwürfel keine Hexerei

Für ihn ist der Zauberwürfel keine Hexerei

Schon so mancher ist am Zauberwürfel – auch Rubik's Cube genannt – verzweifelt. Nicht so der 15-jährige Gossauer Dominik Fürer. Er löst die Würfel in Windeseile.
Die letzte Patrone im Magazin

Die letzte Patrone im Magazin

Die Volksinitiative zur Rettung des Teufner Schiesssportzentrums ist wegen eines Formfehlers ungültig. Nun wagen die Initianten einen letzten Versuch – sie beginnen von vorn mit der Unterschriftensammlung.
Zwei Millionen veruntreut: 59-Jähriger verurteilt

Zwei Millionen veruntreut: 59-Jähriger verurteilt

Das Kreisgericht St.Gallen hat einen Finanzbuchhalter zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von 33 Monaten verurteilt. Der 59-jährige Schweizer hatte bei seiner Arbeitgeberin über zwei Millionen Franken veruntreut, um diese unter anderem im Bordell auszugeben.
Herzige Rettungsaktion der Stadtpolizei

Herzige Rettungsaktion der Stadtpolizei

Ein St.Galler Stadtpolizist hat am Mittwochmorgen einen Vogel gerettet. Vor einem Schaufenster in der Neugasse lag ein Zilpzalp, der benommen wirkte. Der Polizist nahm sich seiner an und päppelte den Wildvogel wieder auf.
 
FM1 Todayreporter
FM1Today
Werde zum Todayreporter
Es brennt in Diepoldsau? Die Autobahn ist überschwemmt? Wir brauchen dich als Todayreporter. Zück dein Handy und halt fest, was du siehst.
Radio FM1