Riesenstau von St.Gallen nach Zürich

René Rödiger, 7. September 2015, 07:17 Uhr
Zum Wochenstart ist Geduld gefragt. Am Montagmorgen stauen sich die Autos auf der A1, der A4 und der A7. Die Wartezeit beläuft sich auf bis zu einer Stunde.

Auf der A1 von St.Gallen in Richtung Zürich kam es zwischen dem Autobahndreieck Verzweigung Winterthur-Ost und Töss zu einer Verkehrsüberlastung und einer Wartezeit von einer Stunde. Wegen einem Unfall auf der A1 kommt es auch auf der A4 von Schaffhausen in Richtung Winterthur zu einem Stau. Ebenfalls einen Unfall hat es auf der A7  von Kreuzlingen in Richtung Winterthur gegeben - und in der Folge stauten sich die Autos.

René Rödiger
veröffentlicht: 7. September 2015 07:17
aktualisiert: 7. September 2015 07:17