Roger Federer gewinnt das Shanghai Masters

Sandro Zulian, 15. Oktober 2017, 12:19 Uhr
Roger Federer punktet nach einem Netzvorstoss
Roger Federer punktet nach einem Netzvorstoss
© KEYSTONE/AP/ANDY WONG
In sensationellen zwei Sätzen «butzt» Roger Federer seinen Widersacher Rafael Nadal nieder. Er gewinnt damit das Shanghai Masters. Im Ticker gibts die Highlights.

Roger Federer gewinnt in Schanghai seinen 94. ATP-Titel. Der Baselbieter stoppt im Final des Masters-1000-Turniers die 16 Spiele währende Siegesserie von Rafael Nadal mit einem 6:4, 6:3-Sieg.

Für Federer ist es der sechste Turniersieg 2017 und der zweite am 1000er-Turnier von Schanghai nach 2014.Nadal verlor in seinem zehnten Final des Jahres zum vierten Mal.

Mit dem vierten Sieg im vierten Duell des Jahres und dem saisonübergreifend fünften in Folge wahrte Federer seine kleine Chance, das Jahr 2017 noch als Weltranglisten-Erster abzuschliessen.

Im 38. Duell mit Nadal (15:23 Siege) überzeugte Federer durchwegs. Die Umstellung vom flach spielenden Rechtshänder Del Potro zum Topspin-Tennis von Linkshänder Nadal gelang ihm ausgezeichnet. Gleich im ersten Game nahm er Nadal den Service ab, danach brachte er den ersten Satz bestechend solide und überaus offensiv spielend ins Trockene.

Im zweiten Satz glückten Federer Breaks zum 3:2 und 6:3 nach nur 72 Minuten. Nadal versuchte, aggressiver zu spielen, beging dadurch aber mehr Fehler. Über das ganze Spiel kam Nadal zu keiner Breakchance.

Hier ist der Liveticker zum Nachlesen.

 

Sandro Zulian
veröffentlicht: 15. Oktober 2017 10:45
aktualisiert: 15. Oktober 2017 12:19