Positive Bilanz zum Gotthard-Basistunnels

Positive Bilanz zum Gotthard-Basistunnels

Die SBB ziehen eine positive Bilanz nach rund 18 Monaten Betrieb des Gotthard-Basistunnels. Die Anlagen funktionierten seit der Inbetriebnahme gut und sicher. Zudem sei bisher alles gemäss den Erwartungen verlaufen.
Swiss Life steigert im Halbjahr den Gewinn

Swiss Life steigert im Halbjahr den Gewinn

Der Versicherungskonzern Swiss Life hat sich im ersten Halbjahr 2018 gesteigert. Sowohl Prämienvolumen wie Gewinn fielen höher aus als in der Vorperiode.
ZKB einigt sich mit USA im Steuerstreit

ZKB einigt sich mit USA im Steuerstreit

Nun hat sich auch die Zürcher Kantonalbank mit den US-Behörden im seit Jahren hängigen Steuerstreit geeinigt.
Flughafen Zürich mit 5 Prozent mehr Passagieren

Flughafen Zürich mit 5 Prozent mehr Passagieren

Das Passagier-Aufkommen am Flughafen Zürich ist im Juli 2018 zum Vorjahr erneut gestiegen - wie schon in allen Monaten des laufenden Jahres zuvor.
Gewitter in Lausanne: 27 Millionen Franken Schaden

Gewitter in Lausanne: 27 Millionen Franken Schaden

Sintflutartiger Regen und orkanartige Winde: Das heftige Gewitter in der Nacht vom 11. auf den 12. Juni hat in Lausanne grosse Schäden angerichtet. Von zunächst geschätzten 10 Millionen Franken stieg die Schadensumme inzwischen auf insgesamt 27 Millionen Franken.
Flankierende Massnahmen eine von vielen Streitpunkten

Flankierende Massnahmen eine von vielen Streitpunkten

Die Gewerkschaften machen keine Zugeständnisse bei den flankierenden Massnahmen. Das ist nicht die einzige Hürde in den Verhandlungen über ein Rahmenabkommen. Auch in anderen Bereichen ist eine Einigung in der Ferne. Die Verhandlungsdelegationen geben keine Details preis.
Ikea will in Deutschland mit gebrauchten Möbeln handeln

Ikea will in Deutschland mit gebrauchten Möbeln handeln

Mit einem ungewöhnlichen Angebot hat sich das Möbelhaus Ikea gemeldet: In zunächst fünf deutschen Filialen werde man ab dem 1. September gebrauchte Möbel aus dem eigenen Sortiment an- und gleich auch wieder verkaufen.Das kündigte der deutsche Marktführer am Montag an.
Strafe für Tötung des Vaters reduziert

Strafe für Tötung des Vaters reduziert

Das Bundesgericht hat die Freiheitsstrafe für einen jungen Mann von elf auf neun Jahre reduziert. Nach jahrelangen Demütigungen hatte der Mann seinen Vater erschossen. Anders als das Obergericht Zürich steht die Tat für das Bundesgericht näher bei einem Totschlag als bei Mord.
Acht Opfer des Bergsturzes am Piz Cengalo immer noch vermisst

Acht Opfer des Bergsturzes am Piz Cengalo immer noch vermisst

Die acht Opfer des grossen Bergsturzes vom August letzten Jahres im südbündnerischen Bergell werden immer noch vermisst. Eine Nachsuche im Juli dieses Jahres im Seitental Bondasca blieb erfolglos.
Neuer Rekord an Zeckenenzephalitis-Infektionen

Neuer Rekord an Zeckenenzephalitis-Infektionen

Noch nie haben sich in der Schweiz nach einem Zeckenbiss so viele Menschen mit dem Zeckenenzephalitis-Virus (FSME) infiziert wie in den letzten zwölf Monaten. Mit 272 Fällen ist der bisherige Rekord übertroffen.
Scherzüberfall ruft die Polizei auf den Plan

Scherzüberfall ruft die Polizei auf den Plan

Zum Scherz haben zwei Jugendliche in Kriens LU am Sonntag ihren Vater beim Wandern überfallen. Sie taten dies offenbar derart täuschend echt, dass Passanten die Polizei alarmierten. Es könnte ein teurer Spass werden.
Lieferwagen knallt in Laderampe

Lieferwagen knallt in Laderampe

Ein 72-jähriger Lenker eines Lieferwagens ist am Montagvormittag in Neuhausen am Rheinfall SH in eine heruntergekippte Laderampe eines parkierten LKWs geprallt: Der Mann blieb unverletzt, sein Fahrzeug erlitt durch die Wucht des Aufpralls Totalschaden.
Autohändler versucht CO2-Bilanz zu schönen

Autohändler versucht CO2-Bilanz zu schönen

Ein Autohändler hat versucht, mit dem Export und dem anschliessenden Wiederimport von zwei Teslas sein Reduktionsziel gemäss CO2-Gesetz zu erreichen. Das Manöver ging nicht auf, wie ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zeigt.
Weniger Asylgesuche als im Vorjahr

Weniger Asylgesuche als im Vorjahr

In der Schweiz werden weiterhin weniger Asylgesuche gestellt als im Vorjahr. Im Juli sind 1374 Gesuche eingereicht worden, 320 Gesuche oder rund 19 Prozent weniger als vor einem Jahr. Gegenüber Juni stieg die Zahl der Gesuche um rund 10 Prozent.
Gerechte Lebensmittel-Produktion würde nicht nur den Bauern nützen

Gerechte Lebensmittel-Produktion würde nicht nur den Bauern nützen

Die Initiative für Ernährungssouveränität will der Schweizer Landwirtschaft zu neuer Blüte verhelfen. Das soll zur Lösung einer ganzen Reihe von Problemen beitragen, die auf den ersten Blick nichts mit den Bauern zu tun haben.
Enger zusammenrücken und sich wohlfühlen

Enger zusammenrücken und sich wohlfühlen

Bauland in und um Schweizer Städte ist knapp, und die Städte dürften wachsen. Verdichtetes Bauen drängt sich auf. Eine Studie zeigt auf, wie Menschen enger zusammenrücken und sich dennoch wohlfühlen können.
Einfamilienhaus in Luzern steht in Vollbrand

Einfamilienhaus in Luzern steht in Vollbrand

Ein Einfamilienhaus ist am Montagmorgen in Malters in Vollbrand geraten. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch unklar.
Euro auf Einjahrestief zu Dollar und Franken

Euro auf Einjahrestief zu Dollar und Franken

Der Euro steht zum Wochenstart gegenüber US-Dollar und Franken weiter unter Druck. Am Montagmorgen fiel die Gemeinschaftswährung zeitweise auf den tiefsten Stand seit 12 Monaten. Ein Euro kostete kurzzeitig 1,1365 US-Dollar und damit so wenig wie zuletzt im Juli 2017.
Schulbeginn: «Luege, lose, laufe»

Schulbeginn: «Luege, lose, laufe»

Am Montag startet die Schule und viele Schülerinnen und Schüler müssen einige Fussgängerstreifen überqueren. Nicht immer verhalten sich die Autofahrer richtig. Um Unfälle zu vermeiden, sollten Eltern und Autofahrer einige Punkte beachten.
Waldbrand im Kanton Jura

Waldbrand im Kanton Jura

Im Kanton Jura ist am Sonntag ein Waldstück an einem Berghang in Brand geraten. Es musste ein Löschhelikopter eingesetzt werden, um das Feuer an der schwer zugänglichen Stelle an einer Hangkrete unweit von Glovelier JU unter Kontrolle zu bringen.