Soldat bei Militärübung tödlich verletzt

Leila Akbarzada, 18. September 2015, 16:18 Uhr
Von einem solchen Puch wurde der Soldat erfasst.
© Keystone/Gaetan Bally
Bei einem Unfall ist ein WK-Soldat in der Nacht auf Freitag in Hauenstein bei Olten SO ums Leben gekommen. Er geriet bei einer Übung unter ein Militärfahrzeug.

Der Soldat erlag noch auf der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die Militärjustiz untersucht den Hergang des Unfalls. Das sagte ein Sprecher der Militärjustiz auf Anfrage. Er bestätigte eine entsprechende Meldung von Radio Top.

Leila Akbarzada
Quelle: sda
veröffentlicht: 18. September 2015 13:48
aktualisiert: 18. September 2015 16:18