Im Schweizer Nationalteam stellt sich die Systemfrage

Im Schweizer Nationalteam stellt sich die Systemfrage

Im Herbst spielt das Nationalteam phasenweise mit einer Dreierabwehr. Nationaltrainer Vladimir Petkovic will daraus keine fixe Idee ableiten. Sein Team ist aber unberechenbar und flexibler geworden.
Deutschland schafft gegen Serbien nur ein 1:1

Deutschland schafft gegen Serbien nur ein 1:1

Deutschland missglückt der Start in das Länderspiel-Jahr 2019. In Wolfsburg kommt das verjüngte Team von Bundestrainer Joachim Löw gegen Serbien trotz klarem Chancenplus nur zu einem 1:1.Leon Goretzka sorgte mit seinem Ausgleich in der 69.
La Chaux-de-Fonds erstmals seit 10 Jahren im Final

La Chaux-de-Fonds erstmals seit 10 Jahren im Final

Der HC La Chaux-de-Fonds steht in seiner Jubiläumssaison (100 Jahre HCC) erstmals seit zehn Jahren im Playoff-Final der NLB (Swiss League).
Langnaus Lehren aus erster Playoff-Teilnahme

Langnaus Lehren aus erster Playoff-Teilnahme

Die SCL Tigers sind noch nicht fertig. Der erste Halbfinal-Puck von Lausanne wurde am Dienstag von den Langnauern nicht nur abgewehrt, sondern abgeschmettert.
Wenger-Reymond erfolgreiche Titelverteidigerin

Wenger-Reymond erfolgreiche Titelverteidigerin

Amélie Wenger-Reymond, die erfolgreichste Sportlerin im Telemark-Sport, ist auch zum Auftakt der Weltmeisterschaften im norwegischen Rjukan siegreich.
Thun verpflichtet Mittelfeldspieler Castroman

Thun verpflichtet Mittelfeldspieler Castroman

Der FC Thun verpflichtet auf die kommende Saison hin Miguel Castroman von den Young Boys.Der zentrale Mittelfeldspieler, der auch auf der Flügelposition einsetzbar ist, ist derzeit an den Challenge-League-Verein Schaffhausen ausgeliehen.
Paganini verpasst überraschend Kür

Paganini verpasst überraschend Kür

Für Alexia Paganini sind die Weltmeisterschaften in Saitama bereits zu Ende. Sie beendet das Kurzprogramm lediglich im 33. Rang und verpasst die Kür der besten 24.Die in den USA lebende Paganini hat in dieser Saison mehrmals gezeigt, zu was sie fähig ist.
Zwei wichtige Siege der Schweizer Curlerinnen

Zwei wichtige Siege der Schweizer Curlerinnen

Nach acht Runden der Frauen-Weltmeisterschaft im dänischen Silkeborg weisen die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni mit 5:3 Siegen erstmals eine klar positive Bilanz vor.
Clint Capela mit weiterem starken Auftritt

Clint Capela mit weiterem starken Auftritt

Clint Capela präsentert sich beim 121:105-Sieg der Houston Rockets bei den Atlanta Hawks in Topform.Der Genfer erzielte mit 26 Punkten und elf Rebounds zum sechsten Mal in Folge ein Double-Double. Aus dem Spiel heraus brachte er elf von 13 Würfen im Korb unter.
Weiterer Skorerpunkt für Niederreiter bei Sieg der Hurricanes

Weiterer Skorerpunkt für Niederreiter bei Sieg der Hurricanes

Die Carolina Hurricanes mit Nino Niederreiter festigen in der NHL den Playoff-Platz. Der Churer steuert einen Assist zum 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen gegen die Pittburgh Penguins bei.Carolina liegt nach dem vierten Sieg in den letzten fünf Partien vier Punkte über dem Strich.
Bei Ambri überwiegt der Stolz

Bei Ambri überwiegt der Stolz

Trotz des Scheiterns gegen Biel kann Ambri-Piotta mit der Saison zufrieden sein. Die SCL Tigers erkämpfen sich in Lausanne ein weiteres Heimspiel, und Bern feiert den ersten Heimsieg im Viertelfinal.
Der eigene Nachwuchs erlöst den SC Bern

Der eigene Nachwuchs erlöst den SC Bern

Der eigene Nachwuchs erlöst den grossen Schlittschuhclub Bern. Nach einem 2:3-Rückstand bis zur 52. Minute gewinnt Bern gegen Servette mit 4:3 nach Verlängerung. In der Serie führt Bern 3:2.
Davos fertigt die ZSC Lions ab

Davos fertigt die ZSC Lions ab

Davos fertigt die ZSC Lions vor heimischem Publikum gleich 6:1 ab und feiert im vierten Spiel in der Abstiegsrunde den ersten Sieg. Nach neun Minuten führen die Bündner 3:0. Die drei Tore fielen innerhalb von 99 Sekunden.
Bieler ringen tapfere Leventiner nieder

Bieler ringen tapfere Leventiner nieder

Der EHC Biel qualifiziert sich als zweites Team nach Zug für die Playoff-Halbfinals. Die Seeländer bezwingen Ambri-Piotta 2:1 und entschieden die Best-of-7-Serie mit 4:1 für sich.
Biel eliminiert Ambri, SCL Tigers verkürzen

Biel eliminiert Ambri, SCL Tigers verkürzen

In den Playoffs der National League qualifiziert sich Biel als zweites Team nach Zug für die Halbfinals. Die SCL Tigers schaffen in Lausanne das Break, Bern liegt gegen Genève-Servette erstmals vorne.
Lausanne bedenklich, Langnau kaltblütig

Lausanne bedenklich, Langnau kaltblütig

Die SCL Tigers verlängern ihre zweiten Playoffs in der National League auf mindestens sechs Spiele. Sie gewinnen in Lausanne 5:1. Mit dem zweiten Auswärtssieg verkürzten die Emmentaler in der Viertelfinal-Serie gegen den Qualifikations-Dritten auf 2:3.
Paganini will Fortschritte bestätigen

Paganini will Fortschritte bestätigen

Alexia Paganini ist das Schweizer Aushängeschild an den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften im japanischen Saitama. Zumindest den Sprung in die Top 15 sollte sie schaffen.
Rekordvertrag für Mike Trout

Rekordvertrag für Mike Trout

Die L.A. Angels und Mike Trout einigten sich über eine Vertragsverlängerung über 12 Jahre (bis 2030) und 430 Millionen Dollar. Trout gilt als der beste, vielseitigste Baseball-Spieler der Gegenwart.
Ziehen die Federers nach Rapperswil-Jona?

Ziehen die Federers nach Rapperswil-Jona?

Ein 16’000-Quadratmeter-Grundstück mit direktem Anstoss an den Zürichsee: Es sieht danach aus, dass Tennisstar Roger Federer (37) mit seiner Familie nach Rapperswil-Jona zieht.
Eine Sekunde! Primoz Roglic fängt Adam Yates noch ab

Eine Sekunde! Primoz Roglic fängt Adam Yates noch ab

Primoz Roglic gewinnt die 54. Ausgabe des Tirreno-Adriatico. Der Slowene fängt im abschliessenden Einzelzeitfahren in San Benedetto del Tronto den Leader Adam Yates hauchdünn ab.25 Sekunden betrug Yates' Polster vor der 7. und letzten Etappe der zur World Tour zählenden Rundfahrt in Italien.
 
Ergebnisse & Tabellen