Mit dem WM-Playoff endet die Ära Voss-Tecklenburg im SFV

Mit dem WM-Playoff endet die Ära Voss-Tecklenburg im SFV

Das Schweizer Frauen-Nationalteam benötigt am Dienstag gegen die Niederlande ein sportliches Wunder, um die WM-Qualifikation zu schaffen. In Schaffhausen endet die Ära von Martina Voss-Tecklenburg.
Thiem: «Ich hoffe, dass Federer nicht sein bestes Tennis spielt»

Thiem: «Ich hoffe, dass Federer nicht sein bestes Tennis spielt»

Dominic Thiem stellt sich vor dem eminent wichtigen zweiten Spiel an den ATP Finals gegen Roger Federer auf ein schwieriges Spiel ein. Der Österreicher will es aber angriffig angehen.
Carlsen und Caruana weiter mit Gleichstand

Carlsen und Caruana weiter mit Gleichstand

Der Herausforderer Fabiano Caruana aus den USA und Norwegens Titelverteidiger Magnus Carlsen spielen auch in der 3. Partie der Schach-WM in London remis.
Santiago Solari steigt zum Chef auf

Santiago Solari steigt zum Chef auf

Die Trainerfrage bei Real Madrid ist geklärt. Der Interimscoach Santiago Solari, der den abgesetzten Julen Lopetegui abgelöst hat, wird nach vier Siegen in Folge offiziell zum Cheftrainer ernannt.
Jonas Omlin rutscht nach

Jonas Omlin rutscht nach

Jonas Omlin steht erstmals im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft. Nach Roman Bürkis Verletzung rutschte die Nummer 1 des FC Basel ins SFV-Kader. Er freut sich auf die Trainings mit Yann Sommer.
Fast mehr verletzte Spieler als gesunde

Fast mehr verletzte Spieler als gesunde

Vor den Spielen in dieser Woche gegen Katar und Belgien hat der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic fast mehr verletzte und angeschlagene Spieler als gesunde.
Zverev mit den besseren Nerven als Cilic

Zverev mit den besseren Nerven als Cilic

Alexander Zverev, mit 21 Jahren der mit Abstand jüngste Spieler an den ATP Finals, startet wie im letzten Jahr mit einem Sieg ins Turnier.
Törmänen bleibt bis 2021

Törmänen bleibt bis 2021

Biel, der Leader der National League, verlängerte den Vertrag mit seinem finnischen Erfolgstrainer Antti Törmänen (48). Der neue Kontrakt ist bis 2021 gültig.
62-Jähriger gewinnt Segelregatta

62-Jähriger gewinnt Segelregatta

Bei seiner siebten Teilnahme an der prestigeträchtigen Segelregatta «Route du Rhum» kann der Franzose Francis Joyon endlich gewinnen - und dies auf spektakuläre Art und Weise.
Embolo mit Fussbruch out

Embolo mit Fussbruch out

Das Verletzungspech bei Breel Embolo geht weiter. Beim Nationalstürmer wird im Camp in Lugano ein Bruch des linken Fusses festgestellt.Wie lange der Stürmer von Schalke 04 ausfällt und ob eine Nachnomination erfolgt, ist noch unklar. Embolo war in Lugano bereits an Krücken ins Camp eingerückt.
Horst Hrubesch sagt Tschüss

Horst Hrubesch sagt Tschüss

Es werden wohl die emotionalsten 90 Minuten im Trainerleben des früheren HSV-Sturmtanks Horst Hrubesch. Am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) sitzt der 67-Jährige letztmals auf der Bank.
Ambri rund drei Wochen ohne Michael Fora

Ambri rund drei Wochen ohne Michael Fora

Ambri-Piotta muss rund drei Wochen auf seinen verletzten Schweizer Nationalverteidiger Michael Fora verzichten.
Hischier verlässt Eis mit Verletzung

Hischier verlässt Eis mit Verletzung

Aus Schweizer Sicht gibt es in der NHL in der Nacht auf Montag nicht viel zu feiern. Nico Hischier verletzt sich, Timo Meier und Nino Niederreiter gelingt jeweils ein Assist.
Bencic gewinnt mal wieder ein Turnier

Bencic gewinnt mal wieder ein Turnier

Belinda Bencic gewinnt erstmals seit 11 Monaten wieder ein Turnier. Die Schweizerin triumphiert am ITF-Turnier in Las Vegas.
Harden führt Houston zum Sieg

Harden führt Houston zum Sieg

Über drei Wochen nach dem NBA-Saisonstart realisieren die Houston Rockets ihren ersten Heimsieg. Die Texaner gewinnen 115:103 gegen die Indiana Pacers.
Keiner ist schneller als Akanji

Keiner ist schneller als Akanji

Manuel Akanji ist mit Borussia Dortmund nach dem Sieg gegen Bayern München im Hoch. Doch auch sonst vollbringt der Schweizer Innenverteidiger Höchstleistungen. Im Kopfrechnen.
Den Meister vergeblich gefordert

Den Meister vergeblich gefordert

Obwohl der FC St.Gallen gegen die Young Boys gut mithält und sogar früh in Führung geht, liegen die Grün-Weissen schon zur Halbzeit vorentscheidend in Rückstand. In der zweiten Halbzeit beschränken sich die Berner auf das Verteidigen, der Anschlusstreffer per Elfmeter von Sierro kommt zu spät. Hier die Spielerbewertung:
Federer: «Ich muss definitiv besser spielen»

Federer: «Ich muss definitiv besser spielen»

Nach dem letztlich erfolglosen und enttäuschenden «Kampf und Krampf» gegen Kei Nishikori blickt Roger Federer bereits voraus auf das zweite Spiel am Dienstag gegen Dominic Thiem.
PSG deklassiert Monaco 4:0

PSG deklassiert Monaco 4:0

Das Duell der Gegensätze in der Ligue 1 endet mit einem klaren Resultat. Meister Paris Saint-Germain feiert gegen das seit drei Monaten sieglose Monaco den 13. Sieg in Folge. Er setzt sich 4:0 durch.
Federer verliert in zwei Sätzen

Federer verliert in zwei Sätzen

Der Auftakt zu den ATP Finals in London misslingt Roger Federer gründlich. Er unterliegt dem Weltranglisten-Neunten Kei Nishikori nach schwacher Leistung 6:7 (4:7), 3:6.
 
Ergebnisse & Tabellen