Eine der letzten Chancen auf das WM-Ticket

Eine der letzten Chancen auf das WM-Ticket

So spät wie noch nie finden am Freitag und Samstag in Basel die Schweizer Meisterschaften der Leichtathleten statt. Die Titelkämpfe bieten eine der letzten Chancen, sich noch für die WM in Doha (27. September bis 6. Oktober) zu qualifizieren.
Eintracht Frankfurt verliert in Strassburg

Eintracht Frankfurt verliert in Strassburg

Eintracht Frankfurt verliert das Playoff-Hinspiel in der Europa League beim französischen Ligacup-Sieger Strasbourg mit 0:1. Der Halbfinalist der letzten Saison mit Gelson Fernandes kassierte den Gegentreffer in der 33. Minute nach einem Eckball.
Sion holt argentinisches Talent

Sion holt argentinisches Talent

Der FC Sion verpflichtet den argentinischen Mittelfeldspieler Enzo Barrenechea. Der 18-Jährige stösst mit einem Vertrag über vier Jahre von Lionel Messis einstigem Verein Newell's Old Boys zu den Wallisern.
Coleman droht das WM-Aus

Coleman droht das WM-Aus

Dem aktuell schnellsten Mann der Welt droht Ungemach: Der amerikanische Sprintstar Christian Coleman hat offenbar drei Dopingkontrollen verpasst und muss demnach eine Sperre befürchten.
Federer und Wawrinka beginnen gegen Qualifikanten

Federer und Wawrinka beginnen gegen Qualifikanten

Roger Federer startet seine Mission, erstmals seit 2008 wieder ein US Open zu gewinnen, ebenso wie Stan Wawrinka gegen einen Qualifikanten. Später drohen Duelle mit Novak Djokovic.Für Federer sieht es nach einer ruhigen ersten Woche aus. Als erster Gesetzter würde gemäss Papierform in der 3.
Basel und Serey Die lösen Vertrag auf

Basel und Serey Die lösen Vertrag auf

Der FC Basel und Mittelfeldspieler Geoffroy Serey Die lösen den noch bis im Sommer 2020 gültigen Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen per sofort auf. Der 34-jährige Ivorer war in der zweiten Hälfte der vergangenen Saison an Neuchâtel Xamax ausgeliehen.
Geschäftsführer Wolf verlässt Swiss-Ski - Nachfolger schon bereit

Geschäftsführer Wolf verlässt Swiss-Ski - Nachfolger schon bereit

Personeller Wechsel in der Führungsspitze von Swiss-Ski: Geschäftsführer Markus Wolf wird auf eigenen Wunsch den Skiverband in Bälde verlassen.Der sehr Dossier-sichere Bündner brachte Swiss-Ski auf allen Ebenen nach vorne.
Tristan Scherwey reist ins Trainingscamp der Senators

Tristan Scherwey reist ins Trainingscamp der Senators

Meister SC Bern wird zum Saisonauftakt während maximal drei Wochen und acht Meisterschaftsspielen auf Tristan Scherwey verzichten müssen.Tristan Scherwey hat von den Ottawa Senators eine Einladung für das Vorbereitungscamp erhalten und wird am 8.
Neymars Rückkehr Barça unwahrscheinlich

Neymars Rückkehr Barça unwahrscheinlich

Die Verhandlungen über eine Rückkehr des brasilianischen Stürmers Neymar von Paris Saint-Germain zum FC Barcelona sind Berichten zufolge völlig ins Stocken geraten.
Das grosse Schwinger-ABC fürs ESAF

Das grosse Schwinger-ABC fürs ESAF

Das Sägemehl ist gestreut. Die Bratwürste bestellt. Die bösen Buben bereit. Dieses Wochenende findet in Zug das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest statt. Damit du mitreden kannst, wenn vom Brienzer und dem «Gstellten» gesprochen wird, hier eine kleine Hilfe.
BLS und SBB legen mehrjährigen Streit um Fernverkehrslinien bei

BLS und SBB legen mehrjährigen Streit um Fernverkehrslinien bei

Der Streit der Bahnen war schon beim Gericht, nun haben sich SBB und BLS doch noch geeinigt. Die BLS verzichtet auf eine Fernverkehrskonzession, führt aber drei Linien in eigener Verantwortung. Die SBB behält das Monopol im Fernverkehr.
Die stärksten Verbände haben ihre Auf und Ab

Die stärksten Verbände haben ihre Auf und Ab

Über viele Jahre konstant zu dominieren fällt jedem Teilverband im ESV schwer - ebenso dem einzelnen Schwinger. Seit dem zweiten Weltkrieg errangen nur vier Schwinger an zwei Eidgenössischen Festen in Folge den Königstitel.
Der Fotofinish vor dem Anschwingen

Der Fotofinish vor dem Anschwingen

Vier junge Schwinger heben sich gemäss den Resultaten der letzten Monate und Jahre von der Konkurrenz ab und sind mit ihren überragenden Leistungen untereinander kaum zu unterscheiden.
Frust und Zuversicht bei YB

Frust und Zuversicht bei YB

Das 2:2 im Hinspiel des Champions-League-Playoffs gegen Roter Stern ist für die Young Boys zwar enttäuschend, mehr aber nicht. YB reist mit anständigem Selbstvertrauen ans Rückspiel in Belgrad.
«Mehr Mut im Kampf gegen Hooligans»

«Mehr Mut im Kampf gegen Hooligans»

Die Schweizer Justizministerin Karin Keller-Sutter hat Städte und Kantone zu hartem Durchgreifen bei Gewalt rund um Fussballspiele aufgerufen. «Es braucht mehr Mut im Kampf gegen Hooligans», sagte die FDP-Bundesrätin in der «Neuen Zürcher Zeitung» vom Donnerstag.
Berra bis 2024 bei Fribourg-Gottéron

Berra bis 2024 bei Fribourg-Gottéron

Goalie Reto Berra verlängert laut den «Freiburger Nachrichten» seinen Vertrag bei Fribourg-Gottéron bis 2024. Der 32-jährige Nationalkeeper mit NHL-Erfahrung war zuletzt von seinem früheren Klub Biel umworben worden.
Starke Young Boys nur mit Remis belohnt

Starke Young Boys nur mit Remis belohnt

Die Young Boys trennen sich im Playoff-Hinspiel der Champions League vor eigenem Publikum gegen Roter Stern Belgrad trotz Vorteilen mit 2:2 (1:1).Am Ende war es dann doch die Routine, die dem Geschehen im Stade de Suisse ihren Stempel aufdrückte.
Alain Giresse nicht mehr Nationalcoach in Tunesien

Alain Giresse nicht mehr Nationalcoach in Tunesien

Alain Giresse, in den 70er- und 80er-Jahren als enorm agiler Mittelfeldspieler einer der Stars in Frankreichs Nationalmannschaft, ist nicht mehr Nationalcoach in Tunesien.
Highlight Stucki gegen Reichmuth

Highlight Stucki gegen Reichmuth

Das Eidgenössische Schwingfest in Zug wird so beginnen, wie das Eidgenössische 2016 in Estavayer im Schlussgang aufgehört hat: Mit dem Duell zwischen Armon Orlik und Schwingerkönig Matthias Glarner.
Messi zurück im Mannschaftstraining

Messi zurück im Mannschaftstraining

Lionel Messi kehrt beim FC Barcelona ins Training zurück und könnte womöglich am Sonntag im Heimspiel gegen Betis Sevilla sein Saisondebüt geben.
 
Ergebnisse & Tabellen