Tigerin Julinka ist der Weihnachtsstar

Angela Mueller, 25. Dezember 2016, 14:11 Uhr
Der Walter Zoo Gossau hat einen speziellen Tausch gemacht: Ein 50 Gramm schweres Zwergseidenäffchen gegen eine 100 Kilogramm schwere Tigerin, sie heisst Julinka und kommt aus einem tschechischen Zoo. Tiger Viktor hat jetzt eine Partnerin und der Zoo hofft auf eine neue Attraktion: Tigerbabys.

Angekommen ist Julinka am Mittwochnachmittag beim Walter Zoo mit einem spezialisierten Tiertransporter aus dem Zoo Olomource in Tschechien, wie der Walter Zoo Gossau am Freitag mitteilt. In ihrer Kiste wurde sie direkt ans Tigergehege gebracht und schon nach wenigen Sekunden wagte sie den Schritt aus der Kiste in ihr neues zu Hause. Beobachtet wurde die Ankunft nicht nur von den Zoomitarbeitern, auch Tiger Viktor beobachtete den Neuankömmling.

Partnervermittlung für Tiger

Julinkas ist im geschlechtsreifen Alter von einem Jahr und sieben Monaten und wurde von der Zuchtbuchkoordinatorin London nach Gossau vermittelt. Zoos geben Tiere untereinander kostenlos ab, und doch gab es in diesem Fall ein Tauschgeschäft: Der Walter Zoo gab dem Zoo Olomouc ein Zwergseidenäffchen – ein 50 Gramm leichtes Äffchen.

Annäherung erfolgt Schritt für Schritt

Kuratorin Leandra Pörtner und Zootierärztin Karin Federer hatten Julinka in Tschechien besucht: «Sie ist sehr verspielt und zutraulich», sagt Federer. Im Walter Zoo muss sie sich jedoch zuerst noch einleben. Fürs Erste muss sie sich in der Tigerhöhle zurechtfinden, wo sie sich vor den Besucherinnen und Besuchern verstecken kann.

Und vor Viktor. Ihn hat sie noch nicht einmal gesehen - die Annäherung muss Schritt für Schritt eingeleitet werden: Erst wenn sich Julinka sicher fühlt und entspannt ist, wird der Blickkontakt und später die direkte Begegnung ermöglicht. «Wann diese stattfinden wird, lässt sich schwer abschätzen», sagt Karin Federer, «vielleicht in einem, vielleicht aber auch erst in drei Monaten .»

Angela Mueller
Quelle: red.
veröffentlicht: 23. Dezember 2016 09:37
aktualisiert: 25. Dezember 2016 14:11