Von Kutsche gestürzt und schwer verletzt

Simon Riklin, 1. November 2016, 18:24 Uhr
Symbolbild
© (AP Photo/Amr Nabil)
Am Dienstagnachmittag ist es in Niederhelfenschwil zu einem Kutschenunfall gekommen. Ein 61-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt.

Beim Einspannen eines Pferdes vor eine Kutsche begann dieses los zu rennen. Der 61-jährige Mann, der sich auf der Kutsche befand hatte jedoch keine Kontrolle über die Kutsche. Er wurde von dieser heruntergeschleudert als das Gespann an einem Pfahl einhängte. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Simon Riklin
Quelle: red.
veröffentlicht: 1. November 2016 18:09
aktualisiert: 1. November 2016 18:24