Weihnachtskrippe in Hundwil geht in Flammen auf

Angela Mueller, 17. Dezember 2016, 11:06 Uhr
Mitten in der Nacht brannte die Krippe auf dem Landsgemeindeplatz in Hundwil.
© Kapo AR
Schade um die schöne Krippe: In der Nacht auf Samstag wurde die Weihnachtskrippe auf dem Landsgemeindeplatz in Hundwil durch einen Brand zerstört.

Kurz vor 3 Uhr, meldeten zwei Passanten, dass die Krippe vor der Kirche in Hundwil brenne, teilt die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mit. Beim Eintreffen der Rettungsrkäfte stand die  Krippe in Vollbrand. Die Feuerwehr Hundwil hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Bei der Krippe, die so gross wie ein Schopf ist,  entstand Sachschaden von einigen Tausend Franken. Zur Klärung der Brandursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden aufgeboten.

Angela Mueller
Quelle: red.
veröffentlicht: 17. Dezember 2016 10:56
aktualisiert: 17. Dezember 2016 11:06