Rücktritt von Jonas Hunziker

Rücktritt von Jonas Hunziker

Der Freestyle-Spezialist Jonas Hunziker erklärt im Alter von 24 Jahren seinen Rücktritt. Der Berner Oberländer bleibt Swiss-Ski erhalten. Er wird in Zukunft im Nachwuchsbereich tätig sein. Hunzikers beste Klassierungen im Weltcup waren zwei 3. Ränge.
Servicemann von Cologna unter Verdacht

Servicemann von Cologna unter Verdacht

Die während den Weltmeisterschaften in Seefeld öffentlich gewordene Blutdoping-Affäre um 21 Athleten aus fünf Sportarten zieht weitere Kreise.
Lara Gut-Behrami fordert und kritisiert Swiss-Ski

Lara Gut-Behrami fordert und kritisiert Swiss-Ski

Lara Gut-Behrami fordert für sich verbesserte Bedingungen. Dabei übt sie ein weiteres Mal Kritik an den Verantwortlichen von Swiss-Ski.
Ammann figuriert in der Kaderliste

Ammann figuriert in der Kaderliste

Simon Ammann erhält von Swiss-Ski auch in der kommenden Saison den Nationalmannschafts-Status, sofern er denn seine Karriere fortsetzen wird.
Österreichs Sportdirektor tritt zurück

Österreichs Sportdirektor tritt zurück

Hans Pum gibt überraschend seinen Rücktritt als Sportdirektor des österreichischen Skiverbands (ÖSV). Der 64-Jährige kündigte auf der Präsidentenkonferenz in Innsbruck an, nach über 40 Jahren im ÖSV seine Tätigkeit zu beenden.
Hefti erhält endlich seine Goldmedaille

Hefti erhält endlich seine Goldmedaille

Das Internationale Olympische Komitee hat im vergangenen Jahr den Appenzellern Beat Hefti und Alex Baumann offiziell die Goldmedaille im Zweierbob zugesprochen. Die Siegerehrung soll nun noch vor den Sommerferien in der Ostschweiz stattfinden.
Wen findest du heisser?

Wen findest du heisser?

Michelle oder Dominique Gisin, Zac oder Dylan Efron: Zum Tag der Geschwister wollen wir von euch wissen, welchen Teil dieser berühmten Geschwisterpaare ihr lieber auf ein Date einladen würdet.
Tessa Worley am Meniskus operiert

Tessa Worley am Meniskus operiert

Die zweifache frühere Riesenslalom-Weltmeisterin Tessa Worley lässt sich nach der alpinen Skisaison am rechten Knie operieren.
Michel lobt Konstanz im Schweizer Team

Michel lobt Konstanz im Schweizer Team

Sven Michel beendet seine erste Saison als Nummer 3 im Genfer Curlingteam von Skip Peter De Cruz mit dem 3. Rang an der WM in Lethbridge. Für ihn ist Bronze der Lohn für konstante Leistungen.
Curler im Halbfinal gegen Kanada

Curler im Halbfinal gegen Kanada

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz treffen in den Halbfinals der Weltmeisterschaft im kanadischen Lethbridge auf den Titelfavoriten Kanada.
Spitzenkampf nach zwei Ends entschieden

Spitzenkampf nach zwei Ends entschieden

Die dritte Niederlage der Schweizer Curler an der WM in Lethbridge ist eine eigenartige. Das Spitzenduell mit Titelfavorit Kanada verlieren die Schweizer schon nach zwei Ends. Es steht dort 0:7.
Schweizer Curler trotz Niederlage weiter auf Kurs

Schweizer Curler trotz Niederlage weiter auf Kurs

In ihrem neunten Spiel an der WM in Lethbridge nehmen die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz die zweite Niederlage hin. Sie unterliegen Italien um Skip Joël Retornaz 5:6 nach Zusatz-End.
Sieg gegen Olympiasieger

Sieg gegen Olympiasieger

Die Schweizer Curler bringen zwei Gipfeltreffen an der WM in Lethbridge mit einem Sieg und einer Niederlage hinter sich. Einem 7:4 gegen Olympiasieger USA folgt ein 4:9 gegen Weltmeister Schweden.
Schweizer Curler gewinnen auch gegen Russland

Schweizer Curler gewinnen auch gegen Russland

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz weisen auch nach drei Spielen der Weltmeisterschaft im kanadischen Lethbridge lauter Siege vor. Gegen Russland gewinnen sie 9:7.
WM-Auftakt der Schweizer Curler geglückt

WM-Auftakt der Schweizer Curler geglückt

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz starten erfolgreich in die Männer-WM im kanadischen Lethbridge. Die Genfer besiegen Norwegen 10:4.
Freude bei Männern, Schmerzen bei Frauen

Freude bei Männern, Schmerzen bei Frauen

Beim Saisonfinale der Freeskier im Slopestyle präsentiert sich den Schweizer Fans ein unterschiedliches Bild. Die Männer brillieren, für die Frauen setzt es Enttäuschungen ab.
Ragettli hat die Kristallkugel schon auf sicher

Ragettli hat die Kristallkugel schon auf sicher

Für die Schweizer Freeskier endet die Weltcup-Saison mit einem Höhepunkt. Vor heimischem Publikum geht es für sie auf dem Corvatsch um Bestätigung, Genugtuung und den Gesamtweltcup.
Alina Pätz erlebte eine strenge WM-Woche

Alina Pätz erlebte eine strenge WM-Woche

Alina Pätz, Nummer 4 im Team von Silvana Tirinzoni, spielt den Stein, von dem jede Curlerin träumt: die Mitte des Hauses treffen, Weltmeisterin werden. Sie bringt von der WM schöne Erlebnisse zurück.
Rivalinnen finden gemeinsam ihr Glück

Rivalinnen finden gemeinsam ihr Glück

Silvana Tirinzoni und Alina Pätz, Alphatiere im Schweizer Curling, waren bis vor einem Jahr Rivalinnen. Seit dieser Saison machen sie gemeinsame Sache. Jetzt sind sie die neuen Weltmeisterinnen.
Rast mit Kreuzband- und Innenbandriss

Rast mit Kreuzband- und Innenbandriss

Camille Rast verletzt sich an den Schweizer Meisterschaften im Hoch-Ybrig bei einem Sturz im ersten Lauf des Slaloms schwer am rechten Knie.
 
Rangliste Frauen
Rangliste Herren