St. Galler Kantonalbank steigert 2018 Ertrag und Gewinn

St. Galler Kantonalbank steigert 2018 Ertrag und Gewinn

Die St. Galler Kantonalbank (SGKB) hat im vergangenen Geschäftsjahr unter dem Strich mehr verdient. Auch konnte das Institut neue Kunden gewinnen. Der Betriebsertrag erhöhte sich um 3,9 Prozent auf 477,6 Millionen Franken.
Erzeugerpreise in China steigen kaum

Erzeugerpreise in China steigen kaum

Die Erzeugerpreise in China sind zum Jahresauftakt so wenig gestiegen wie seit September 2016 nicht mehr. Die Preise ab Fabriktor lagen gerade einmal 0,1 Prozent höher als vor Jahresfrist, wie das Statistikamt am Freitag mitteilte.
Fruchtfliege löst in Neuseeland Alarm aus

Fruchtfliege löst in Neuseeland Alarm aus

Wegen einer einzelnen Fruchtfliege aus Australien ist in Neuseelands grösster Stadt Auckland Alarm ausgelöst worden. Die nationale Behörde für Bio-Sicherheit appellierte an die Einwohner des Vororts Devonport, vorerst kein Obst und Gemüse mit nach draussen zu nehmen.
Über 6400 Unterschriften für Schlachthof-Schliessung

Über 6400 Unterschriften für Schlachthof-Schliessung

Die Tierschutzorganisation PEA (Pour l'égalité animale) hat laut eigenen Angaben innert zwei Tagen über 6400 Unterschriften für eine Schliessung des Schlachthofs in Martigny gesammelt. Sie hatte zuvor in einem Video unhaltbare Zustände in der Institution angeprangert.
Amazon zieht Pläne für grossen Standort in New York zurück

Amazon zieht Pläne für grossen Standort in New York zurück

Amazon hat seine Pläne für einen neuen grossen Standort in New York gestrichen. Der weltgrösste Online-Händler verwies dabei am Donnerstag vor allem auf Widerstände aus der lokalen Politik.
Getränkeriese mit enttäuschendem Ausblick

Getränkeriese mit enttäuschendem Ausblick

Der US-Getränkeriese Coca-Cola rechnet nach einem starken Jahresabschluss 2018 im neuen Jahr mit weniger Wachstum. Das setzte die Coca-Cola-Aktie an der Wall Street kräftig unter Druck.
Urheberrecht stärkt normale Internet-Nutzer

Urheberrecht stärkt normale Internet-Nutzer

Das neue Urheberrecht stärkt aus Sicht der EU-Kommission die Rechte normaler Internet-Nutzer. «Sie können ohne Furcht vor Strafe hochladen», sagte Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission, am Donnerstag in Brüssel.
Saas Fee und Leukerbad machen bei Magic Pass mit

Saas Fee und Leukerbad machen bei Magic Pass mit

Der Westschweizer Skiabo-Verbund Magic Pass erhält Zuwachs. Künftig sind auch Saas Fee VS, Leukerbad VS und Les Prés-d’Orvin im Berner Jura mit dabei. Mit Crans-Montana, das mit einem vorzeitigen Ausstiegen gedroht hatte, hat sich der Tarifverbund geeinigt.
Credit Suisse trotzt Marktverwerfungen im Abschlussquartal

Credit Suisse trotzt Marktverwerfungen im Abschlussquartal

Die Credit Suisse hat im vergangenen Jahr erstmals seit 2014 wieder Gewinn gemacht. Das schwierige vierte Quartal verhinderte mehr. Gleichzeitig schloss die Grossbank die dreijährige Restrukturierung ab.
Nestlé macht 2018 deutlich mehr Gewinn

Nestlé macht 2018 deutlich mehr Gewinn

Nestlé ist im vergangenen Geschäftsjahr 2018 im Rahmen der Erwartungen gewachsen. Unter dem Strich gelang dank Sondereffekten ein Gewinnsprung.Der Gesamtumsatz stieg derweil um 2,1 Prozent auf 91,4 Milliarden Franken.
Schindler steigert Umsatz und Gewinn im 2018

Schindler steigert Umsatz und Gewinn im 2018

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler ist im vergangenen Geschäftsjahr erneut gewachsen. Der Umsatz stieg um 6,9 Prozent auf 10,88 Milliarden Franken.
Credit Suisse mit 2,06 Milliarden Franken Reingewinn

Credit Suisse mit 2,06 Milliarden Franken Reingewinn

Die Credit Suisse hat im vergangenen Jahr einen Gewinn von 2,06 Milliarden Franken gemacht nach einem Verlust von 983 Millionen Franken. Damit gelang der Grossbank der erste Gewinn unter dem Strich nach drei Jahren voller Verluste.
Sulzer macht 2018 einen Gewinnsprung

Sulzer macht 2018 einen Gewinnsprung

Der Winterthurer Traditionskonzern Sulzer bleibt auf Wachstumskurs und macht einen Gewinnsprung. Damit legt das Industrieunternehmen bereits zum zweiten Mal in Folge bei Umsatz und Aufträgen deutlich zu.
Airbus stellt Produktion von weltgrösstem Passagierjet A380 ein

Airbus stellt Produktion von weltgrösstem Passagierjet A380 ein

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus stellt die Produktion des weltgrössten Passagierjets A380 ein. Nachdem die arabische Fluggesellschaft Emirates ihre Bestellung reduziert habe, gebe es keine Grundlage mehr für eine Fortsetzung der Produktion.
EU einigt sich auf Leistungsschutzrecht

EU einigt sich auf Leistungsschutzrecht

Presseverlage in der EU sollen gegenüber Nachrichten-Suchmaschinen wie Google News deutlich gestärkt werden. Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments einigten sich am Mittwoch vorläufig auf eine Reform des EU-Urheberrechts inklusive Leistungsschutzrecht.
Nestlé und Starbucks bauen Angebot aus

Nestlé und Starbucks bauen Angebot aus

Nach dem mit Starbucks eingegangenen Deal baut Nestlé sein Kaffee-Angebot aus. Das Ziel ist es, mit der breiteren Angebotspalette vor allem am US-Markt aufzuholen.
Jeans-Ikone Levi's bereitet Börsengang vor

Jeans-Ikone Levi's bereitet Börsengang vor

Der traditionsreiche Jeans-Hersteller Levi Strauss & Co. (Levi's) will an die Börse zurück. Das Unternehmen plant, seine Aktien unter dem Kürzel «LEVI» an der New York Stock Exchange zu listen.
Kiosk soll ohne Kassiererin auskommen

Kiosk soll ohne Kassiererin auskommen

Der Kioskbetreiber Valora plant die Einführung von kleinformatigen Kiosken mit automatisiertem Checkout. Zugang, Einkauf und die Bezahlung sollen dabei über eine App geregelt werden.
Swiss transportiert im Januar 5,4 Prozent mehr Passagiere

Swiss transportiert im Januar 5,4 Prozent mehr Passagiere

Die Fluggesellschaft Swiss ist im Januar weiter gewachsen: 1,24 Millionen Passagiere flogen mit der Lufthansa-Tochter, das sind 5,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Im gesamten Lufthansa-Konzern kletterte die Zahl der Fluggäste um 4,8 Prozent.
Heineken lässt Anleger an Gewinnen teilhaben

Heineken lässt Anleger an Gewinnen teilhaben

Der Durst auf Heineken-Biere hat dem zweitgrössten Brauereikonzern hinter Anheuser Busch 2018 Zuwächse beschert. Dabei habe neben der Fussballweltmeisterschaft auch der heisse Sommer in Zentraleuropa geholfen, teilte der niederländische Konzern am Mittwoch mit.
 
Firmensuche