BMW will Preise in China anheben

BMW will Preise in China anheben

Der Autobauer BMW will wegen geplanter höherer Einfuhrzölle auf US-Autos in China seine Preise in der Volksrepublik anheben.
Tamedia und Constantin prüfen «Le Matin Sports»

Tamedia und Constantin prüfen «Le Matin Sports»

Tamedia und Christian Constantin, der Präsident des FC Sion, prüfen ein gemeinsames Projekt: Die gedruckte Zeitschrift «Le Matin Sports».
83 Millionen für Basler Containerterminal

83 Millionen für Basler Containerterminal

Der Bund beteiligt sich mit 83 Millionen Franken am Bau des Containerterminals Gateway Basel Nord. Die erste Etappe des Projekts auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Basel Badischer Bahnhof kostet insgesamt 130 Millionen Franken.
Blackstone Resources mit ruhigem Börsendebut

Blackstone Resources mit ruhigem Börsendebut

Die Schweizer Börse SIX hat am heutigen Montag mit Blackstone Resources weiteren Zuwachs erhalten. Der Börsengang des Rohstoffunternehmens ist unaufgeregt über die Bühne gegangen und der Markt bewertet die Papiere so wie das Unternehmen selbst.
Unfertige Photovoltaikanlage löst Brand aus

Unfertige Photovoltaikanlage löst Brand aus

Die Ursache für den Brand einer Schreinereihalle in Büron vom Sonntag ist geklärt. Das Dachgebälk hatte sich entzündet, weil eine Photovoltaikanlage nicht fertig installiert war und dadurch Kurzschlüsse verursachte.
Oerlikon verschiebt Börsengang

Oerlikon verschiebt Börsengang

Der Oerlikon-Konzern verschiebt den ursprünglich für kommenden Mittwoch vorgesehenen Börsengang seiner Getriebesparte GrazianoFairfield. Als Grund dafür nennt das Unternehmen am Montag die aktuelle Unsicherheit an den Finanzmärkten.
Arbeitslosenquote verharrt auf 2,4 Prozent

Arbeitslosenquote verharrt auf 2,4 Prozent

Die Arbeitslosenquote in der Schweiz ist im Juni auf der Stelle getreten. Insgesamt waren 2,4 Prozent der Erwerbstätigen arbeitslos gemeldet - wie schon im Mai.
St.Galler Sozialfirma ist selber in Not

St.Galler Sozialfirma ist selber in Not

Normalerweise vermittelt die St.Galler Stiftung Business House Stellen an Arbeitslose – nun steckt sie wegen Geldproblemen und Abgängen in der Geschäftsleitung selber in der Krise.
Österreich startet mit Grenzkontrollen

Österreich startet mit Grenzkontrollen

Österreich hat mitten in der Ferienzeit in der Nacht zum Montag mit befristeten Einreisekontrollen an wichtigen Grenzübergängen begonnen. Seit Mitternacht werden Reisende unter anderem bei der Einreise von Italien am Brenner kontrolliert.
25'000 Personen besuchen das Tomatenfest

25'000 Personen besuchen das Tomatenfest

Über 25'000 Besucherinnen und Besucher sind am Wochenende ans Tomatenfest von Carouge GE geströmt. Sie konnten 32 verschiedene Sorten des für die regionale Landwirtschaft wichtigen Gewächses bestaunen, zwei davon neu.
Spionage in Schweizer Firmen und Weltpremiere am Flughafen Genf in den Sonntagszeitungen

Spionage in Schweizer Firmen und Weltpremiere am Flughafen Genf in den Sonntagszeitungen

Deutsche Spionage in Schweizer Firmen, Migranten in Fussballklubs und eine Weltpremiere am Flughafen Genf: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen.
Gärtnerinnen und Gärtner verlangen 4000 Franken Mindestlohn

Gärtnerinnen und Gärtner verlangen 4000 Franken Mindestlohn

Gärtnerinnen und Gärtner haben einen harten Berufsalltag. Am Samstag forderte einer Delegation vom Arbeitgeberverband Jardin Suisse in Aarau einen monatlichen Mindestlohn von 4000 Franken.
Post-Präsident soll kein Parteibuch haben

Post-Präsident soll kein Parteibuch haben

Verwaltungsratspräsidien staatsnaher Betriebe sollen entpolitisiert werden, sagt CVP-Chef Gerhard Pfister nach dem Buchungsskandal bei der Post. Diese wird von seinem Parteikollegen Urs Schwaller präsidiert und steht unter Aufsicht von CVP-Bundesrätin Doris Leuthard.
Twitter sperrt 70 Millionen Konten

Twitter sperrt 70 Millionen Konten

Der US-Kurznachrichtendienst Twitter hat einem Medienbericht zufolge in den letzten Monaten mehr als eine Million Benutzerkonten pro Tag gesperrt. Mit dem Schritt wolle das Unternehmen die Verbreitung von Falschinfos reduzieren, berichtet die «Washington Post».
Schutz vor missbräuchlichen Mieten soll gelockert werden

Schutz vor missbräuchlichen Mieten soll gelockert werden

Die Rechtskommission des Nationalrats möchte Vermietern höhere Renditen ermöglichen. Ausserdem will sie höhere Hürden für die Anfechtung missbräuchlicher Mietzinse.Die Kommission hat sich am Freitag mit mehreren Vorstössen zum Thema befasst. Diese stammen aus den Reihen der Hauseigentümer.
Waadt will Einsatz von Glyphosat einschränken

Waadt will Einsatz von Glyphosat einschränken

Die Waadtländer Kantonsregierung will den Einsatz des Unkrautvertilgungsmittels Glyphosat auf seinem Territorium reduzieren. Bis 2022 sollen alle staatlichen Wein-, Obst- und Agrar-Betriebe auf das umstrittene Herbizid verzichten.
Kampfjet-Hersteller müssen Offerten einreichen

Kampfjet-Hersteller müssen Offerten einreichen

Das Verteidigungsdepartement treibt die Beschaffung neuer Kampfjets planmässig voran. Am Freitag haben die Regierungsstellen der Herstellerländer die Offertanfragen aus der Schweiz entgegengenommen.
Karstadt und Kaufhof sprechen über Fusion

Karstadt und Kaufhof sprechen über Fusion

Die beiden deutschen Warenhausriesen Kaufhof und Karstadt prüfen eine Fusion. Der Kaufhof-Eigentümer Hudson's Bay Company (HBC) unterzeichnete eine unverbindliche Absichtserklärung mit dem Karstadt-Besitzer Signa.
Mehr Firmenpleiten im ersten Halbjahr

Mehr Firmenpleiten im ersten Halbjahr

Seit Jahresbeginn haben mehr Firmen ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können: Die Zahl der Firmenpleiten stieg in den ersten sechs Monaten um 4,8 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Insgesamt wurden 2'548 Unternehmen insolvent.
Rekordernte bei weissen Spargeln

Rekordernte bei weissen Spargeln

Die Schweizer Gemüseproduzenten haben in diesem Jahr rund 780 Tonnen Spargeln gestochen. Das waren zwar etwas weniger als im Vorjahr, aber rund fünf Prozent mehr als im Durchschnitt der letzten fünf Jahre.
 
Firmensuche