Schweizer Exportwirtschaft wächst erneut

Schweizer Exportwirtschaft wächst erneut

Die Schweizer Exportwirtschaft hat im Februar erneut ein Wachstum verzeichnet. So stiegen die Exporte im Vergleich zum Vormonat saisonbereinigt um 2,3 Prozent auf 19,40 Milliarden Franken (real +1,3%).
APG baut Stellen in der Administration ab

APG baut Stellen in der Administration ab

Die Aussenwerbe-Gruppe APG/SGA stellt sich neu auf. In der Administration werden bis zu 25 Stellen gestrichen, zudem wird die Geschäftsleitung verkleinert. Auf der anderen Seite baut das Unternehmen im Bereich Digital und Data auf.
BKW setzt auf den Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts

BKW setzt auf den Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts

Der Berner Energiekonzern BKW ist im Geschäftsjahr 2018 weiter gewachsen. Die BKW bleibt auf dem vor Jahren eingeschlagenen Weg und baut konsequent auf den Ausbau des Dienstleistungsgeschäfts.
Stadler Rail plant Börsengang

Stadler Rail plant Börsengang

Der Thurgauer Zugbauer Stadler Rail wagt den Gang aufs Börsenparkett. Der Börsengang soll bereits in den nächsten Monaten über die Bühne gehen - vorbehaltlich des Marktumfeldes.
Netflix stellt sich gegen Apple TV

Netflix stellt sich gegen Apple TV

Der führende Video-Streaming-Anbieter Netflix will seine Filme nicht über den neuen Video-Dienst von Apple laufen lassen. Netflix wolle seine Angebote weiterhin nur über seinen eigenen Dienst anbieten, sagte Konzernchef Reed Hastings am Montag.
«Es steckt viel Thurgau in Lidl»

«Es steckt viel Thurgau in Lidl»

Heute Dienstag vor zehn Jahren wurde in der Schweiz die erste Lidl-Filiale eröffnet. Dank Swissness hat sich der Discounter in der Schweizer Supermarkt-Landschaft etabliert. In Zukunft setzt Lidl auf Nachhaltigkeit und Selbstbedienungskassen.
«Verstehen, dass Leben von unserer Arbeit abhängen»

«Verstehen, dass Leben von unserer Arbeit abhängen»

Nach dem Absturz zweier Boeing-Maschinen vom Typ 737 MAX und den Startverboten für die verbleibenden Maschinen dieser Bauart bemüht sich Konzernchef Dennis Mullenberg um Schadensbegrenzung. Er hat sich in einem offenen Brief an Fluggäste und Airlines gewandt.
Google will den Spielmarkt erobern

Google will den Spielmarkt erobern

Am Dienstag wird Google an der Game Developers Conference voraussichtlich das «Netflix für Spiele» vorstellen. Der Internetriese hat bereits mehrere grosse Partner an Bord.
Parlament verabschiedet Fernmeldegesetz

Parlament verabschiedet Fernmeldegesetz

Nach langem Ringen zwischen den Räten hat das Parlament das revidierte Fernmeldegesetz verabschiedet. Es bildet die Basis für neue Regeln in der Telekommunikation. Die Konsumentinnen und Konsumenten sollen beispielsweise vor hohen Roaming-Gebühren geschützt werden.
Apple stellt neue iPad-Generation vor

Apple stellt neue iPad-Generation vor

Im Hardware-Geschäft von Apple hatte sich zuletzt der Tablet-Computer iPad - im Gegensatz zum iPhone - als äusserst stabil erwiesen. Nun spendiert Apple der neunen iPad-Generation einige Funktionen, die bislang der Pro-Modellreihe vorbehalten waren.
Swiss Re Versicherer von Boeing und Ethiopian

Swiss Re Versicherer von Boeing und Ethiopian

Auf den Rückversicherungskonzern Swiss Re könnten nach dem Absturz eines Boeing-Flugzeugs der Ethiopian Airlines vor gut einer Woche Schadenersatzforderungen zukommen.
Bund privatisiert internationalen Teil der Ruag

Bund privatisiert internationalen Teil der Ruag

Beim bundesnahen Rüstungs- und Technologiekonzern Ruag bleibt in den nächsten Jahren kein Stein auf dem anderen: Der internationale Unternehmensteil soll vollständig privatisiert oder verkauft werden. Die Arbeitsplätze in der Schweiz sind mittelfristig gesichert.
Lidl nimmt Stadtzentren und Bahnhöfe ins Visier

Lidl nimmt Stadtzentren und Bahnhöfe ins Visier

Lidl zieht es in die Stadtzentren und an die Bahnhöfe. Zehn Jahre nach Eröffnung der ersten Filialen in der Schweiz setzt der Discounter für die weitere Expansion nicht nur auf Standorte in Industrie- und Gewerbegebieten, sondern auch auf innerstädtische Lagen.
Wer will einen fliegenden Töff?

Wer will einen fliegenden Töff?

Ein US-Unternehmen bietet ein Jetpack-Motorrad an, das mit über 240 Stundenkilometer fliegen kann. Dafür braucht es nicht mal einen Pilotenschein – aber viel Geld.
LGT Group verdient 2018 mehr

LGT Group verdient 2018 mehr

Der liechtensteinische Vermögensverwalter LGT Group hat im Geschäftsjahr 2018 beim Gewinn erneut zugelegt. Allerdings hat sich das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr abgeschwächt. Die Bank selbst spricht für 2018 von einem Konsolidierungsjahr.
Julius-Bär-Chef Hodler verdiente 6,16 Millionen

Julius-Bär-Chef Hodler verdiente 6,16 Millionen

Der Chef des Vermögensverwalters Julius Bär, Bernhard Hodler, hat im vergangenen Jahr 6,16 Millionen Franken verdient. Das ist mehr als die 4,82 Millionen aus dem Jahr 2017. Das überrascht jedoch kaum.
Riesengewinn bei SIX Riesengewinn

Riesengewinn bei SIX Riesengewinn

Die Börsenbetreiberin SIX hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Der Verkauf des Kartengeschäfts bescherte ihr einen Riesengewinn, und die Aktionäre können sich über eine Sonderdividende freuen. Der Konzernumbau belastete indes das operative Ergebnis.
Deutsche Bank und Commerzbank erwägen Fusion

Deutsche Bank und Commerzbank erwägen Fusion

Die beiden grössten Privatbanken Deutschlands nehmen Gespräche über einen eventuellen Zusammenschluss auf. Beide Geldhäuser betonten am Sonntag in Frankfurt zwar, eine Fusion sei keineswegs ausgemachte Sache. Aber allein die Möglichkeit spaltet die Gemüter.
Software-Aktualisierung für Boeing 737 MAX

Software-Aktualisierung für Boeing 737 MAX

Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien ist Boeing nach eigene Angaben in der Schlussphase bei der Modernisierung einer möglicherweise fehlerhafte Software an Bord des betroffenen Flugzeugtyps.
Besucherrückgang von 9 Prozent am 89. Genfer Autosalon

Besucherrückgang von 9 Prozent am 89. Genfer Autosalon

Der Genfer Autosalon ist am Sonntag zu Ende gegangen und verzeichnete gegenüber 2018 einen Besucherrückgang von 9 Prozent. 602'000 Personen statteten der elftägigen Autoshow physisch einen Besuch ab. Virtuell war es ein Mehrfaches.
 
Firmensuche