Peru feiert Rückkehr gestohlener Goldmaske

Peru feiert Rückkehr gestohlener Goldmaske

Nach einem 20 Jahre dauernden Rechtsstreit ist eine gestohlene altertümliche Goldmaske von Deutschland zurück in ihre Heimat Peru gekehrt. Am Montag wurde die aus dem 8. Jahrhundert stammende Sicán-Maske erstmals im Präsidentenpalast in Lima gezeigt.
Ökosysteme: Die Blattlaus ist wichtiger als der Hirsch

Ökosysteme: Die Blattlaus ist wichtiger als der Hirsch

Ohne grössere Tiere wie Hirsch oder Murmeltier kommt das Ökosystem von Wiesen ganz gut zurecht. Aber ohne kleine wirbellose Tiere wie Insekten wird das System instabil, wie eine Studie der Forschungsanstalt WSL zeigt.
Viele Schwangere trinken risikoreich Alkohol

Viele Schwangere trinken risikoreich Alkohol

Neue Auswertungen von Sucht Schweiz im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zeigen, dass rund sechs von hundert schwangeren oder stillenden Frauen in der Schweiz mindestens einmal pro Monat mehr als vier Gläser Alkohol trinken. Dies soll sich ändern.
Jüdische Gemeinde findet Albert-Einstein-Brief

Jüdische Gemeinde findet Albert-Einstein-Brief

Überraschende Geburtstagsgrüsse von Albert Einstein: Eine Mitarbeiterin hat im Archiv der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) in München einen Brief des vielleicht berühmtesten Wissenschaftlers entdeckt.
Facebook ist bei Jugendlichen out

Facebook ist bei Jugendlichen out

Facebook ist bei Jugendlichen immer weniger beliebt: Jeder vierte User in den USA hat in den letzten Monaten die App auf dem Handy gelöscht, zeigt eine neue Studie. Instagram erfüllt immer mehr die Bedürfnisse der Jugend.
So hat die «Generation Tinder» Sex

So hat die «Generation Tinder» Sex

Jugendliche in der Schweiz haben im Durchschnitt mit 16 den ersten Sex und verhüten dabei meist. Das zeigt eine Umfrage der Unispitäler Lausanne und Zürich. Weniger erfreulich als das «Safer Sex»-Bewusstsein: Viele junge Frauen berichten von unerwünschten Erfahrungen und sexuellem Missbrauch.
Richtet Haltestellen für Elterntaxis ein!

Richtet Haltestellen für Elterntaxis ein!

Der Ärger über Elterntaxis ist erstaunlich gross. Diverse Schulbehörden versuchen Eltern dazu zu bringen, ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule zu bringen. Warum das nichts bringt, ist einfach erklärt.
Experten warnen vor Vogelsterben - vor allem Südamerika betroffen

Experten warnen vor Vogelsterben - vor allem Südamerika betroffen

Bei vielen Vogelarten schwindet die Zahl noch lebender Tiere. Für einige Arten scheint es bereits zu spät. Betroffen sind auch auffällige Spezies wie der Spix-Ara.
Das dickste Eis der Arktis ist erstmals gebrochen

Das dickste Eis der Arktis ist erstmals gebrochen

Das dickste Meereis der Arktis vor der Nordküste Grönlands ist dieses Jahr erstmals seit Beginn der Beobachtungen aufgebrochen. Die Arktis dürfte deutlich schneller eisfrei werden als bisher angenommen, vermuten Experten.
Nicht nur Kosmetik - Mikroplastik hat viele Verursacher

Nicht nur Kosmetik - Mikroplastik hat viele Verursacher

Wie kommt Mikroplastik in die Umwelt? Und welche Mengen sind es? Das Fraunhofer-Institut für Umwelttechnik hat sich an das komplexe Thema gewagt. Das Fazit der Forscher: Es gibt mehr Quellen, als man denkt.
Diese 11 Dinge hat Google verändert

Diese 11 Dinge hat Google verändert

Am Dienstag feiert Google den 20. Geburtstag. In Zeiten des Internets eine unglaublich lange Zeit. Wir zeigen dir, wie sich die Welt durch Google verändert hat.
«Wir haben unser Gedächtnis verloren»

«Wir haben unser Gedächtnis verloren»

Nach dem Grossbrand im Nationalmuseum in Rio de Janeiro haben zahlreiche Menschen gegen den mangelhaften Brandschutz in dem Gebäude protestiert. Sie kritisierten, dass die Regierung von Präsident Michel Temer das Vermächtnis des Landes nicht ausreichend schütze.
EU-Kritiker Orban stellt Gemeinsamkeiten mit Turkstaaten heraus

EU-Kritiker Orban stellt Gemeinsamkeiten mit Turkstaaten heraus

Ungarns EU-kritischer Ministerpräsident Viktor Orban hat die Gemeinsamkeiten seines Landes mit den meist autoritär regierten turksprachigen Ländern herausgestellt. Dafür nutzte er eine besondere Veranstaltung.
Muslime kommen in den Medien selten zu Wort

Muslime kommen in den Medien selten zu Wort

Über Muslime wird hierzulande öfters berichtet. Der Fokus liegt dabei aber vor allem auf Themen wie Radikalisierung und Terrorismus. Zu Wort kommen muslimische Akteure in den Medien selten, wie eine Studie der Kommission gegen Rassismus (EKR) zeigt.
Archäologen finden Dorf aus Zeit vor den Pharaonen

Archäologen finden Dorf aus Zeit vor den Pharaonen

Archäologen haben eines der ältesten Dörfer im ägyptischen Nildelta ausgegraben. Es gehe auf eine Zeit vor den Pharaonen zurück. Das teilte Ägyptens Antikenministerium am Sonntag mit.
Ernst Fehr von der Uni Zürich einflussreichster Ökonom der Schweiz

Ernst Fehr von der Uni Zürich einflussreichster Ökonom der Schweiz

Der an der Universität Zürich tätige Wirtschaftsprofessor Ernst Fehr ist der einflussreichste Ökonom des Landes. Zu diesem Schluss kommt die NZZ in ihrem jüngsten «Ökonomen-Einfluss-Ranking».
Faule Tiere leben länger

Faule Tiere leben länger

Das schlechte Gewissen an einem faulen Netflix-and-Chill-Nachmittag gehört vielleicht bald der Vergangenheit an. Wissenschaftler haben entdeckt, dass Tiere mit geringem Energieaufwand länger leben.
Petition gegen Gentechnik eingereicht

Petition gegen Gentechnik eingereicht

Neue Verfahren zur Manipulation von Organismen sollen dem Gentechnik-Gesetz unterstellt werden. Das fordern verschiedene Organisationen. Sie haben am Freitag eine Petition mit rund 30'000 Unterschriften eingereicht.
Auf Ziegelsteine aus Mondstaub bauen?

Auf Ziegelsteine aus Mondstaub bauen?

Eine Basis auf dem Mond ist zwar noch Vision, Forscher basteln aber schon an «Ziegelsteinen aus Mondstaub». Wie die Raumfahrtagentur Esa mitteilte, arbeiten Experten an Baustoffen, die es Astronauten auf dem Erdtrabanten ermöglichen sollen, Wege oder Häuser zu bauen.
Grünmeerkatzen haben flexible Männchen

Grünmeerkatzen haben flexible Männchen

Flexible Männer und konservative Frauen: Das Lernverhalten der Grünen Meerkatzen, einer häufigen Affenart im südlichen Afrika, unterscheidet sich nach Geschlecht.
 
Radio FM1
 
FM1Today – People