US-Familie hat 14 Söhne und keine Tochter

US-Familie hat 14 Söhne und keine Tochter

Wahrscheinlich ist es einfach Zufall: Für die frischgebackene Mutter Kateri Schwandt aus Lakeview im US-Bundesstaat Michigan bleibt es erstmal beim Leben unter Männern. Vor zwei Monaten hat sie ihren 14. Sohn, Finley, auf die Welt gebracht.
Mars-Rover «Opportunity» muss pausieren

Mars-Rover «Opportunity» muss pausieren

Auf 90 Tage war die Mission von «Opportunity» ursprünglich angesetzt gewesen - inzwischen rollt der Mars-Rover schon seit fast 15 Jahren über den Roten Planeten. Doch jetzt muss «Opportunity» schon zum zweiten Mal einen gigantischen Sturm überstehen.
Marienkäfer bringt Bauern Glück

Marienkäfer bringt Bauern Glück

Er hat Blattläuse zum Fressen gern und sorgt dafür, dass die grünen Schädlinge nicht Überhand nehmen: der Marienkäfer, der Landwirten die Arbeit erleichtert.
Aleida und Jan Assmann erhalten Friedenspreis

Aleida und Jan Assmann erhalten Friedenspreis

Die Kulturwissenschaftler Aleida und Jan Assmann erhalten gemeinsam den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Das teilte der in Frankfurt ansässige Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Dienstag zum Auftakt der Buchtage in Berlin mit.
Nationalrat will keinen Experimentierartikel für Cannabis-Versuche

Nationalrat will keinen Experimentierartikel für Cannabis-Versuche

Wissenschaftliche Studien zu Cannabis sollen nach Ansicht des Nationalrats ebenso wenig erlaubt werden wie Cannabis selber. Die grosse Kammer hat einen Vorstoss für eine Lockerung im Umgang mit Cannabis mit 96 zu 93 Stimmen bei 2 Enthaltungen abgelehnt.
Schlaf-Wach-Schaltzentrale im Gehirn gefunden

Schlaf-Wach-Schaltzentrale im Gehirn gefunden

Berner Neurowissenschaftler haben herausgefunden, dass eine einzelne Schaltzentrale im Hirn den Schlaf-Wach-Rhythmus steuert. Bisher ging man davon aus, dass unterschiedliche Hirnregionen dafür verantwortlich sind.
So umgehst du die Internet-Zensur

So umgehst du die Internet-Zensur

Die Stimmberechtigten haben sich für das Geldspielgesetz ausgesprochen. Damit wird die Schweiz eines der Länder, das Internet-Zensur betreibt. Wir sagen dir, wie du trotzdem auf jede Seite kommst.
Echse vertreibt Feind mti blauer Zunge

Echse vertreibt Feind mti blauer Zunge

Eine australische Echse schreckt Angreifer mit einem äusserst ungewöhnlichen Mittel ab: mit ihrer blauen Zunge. Der sogenannte Blauzungenskink streckt dem Feind die Zunge heraus - und zeigt dabei möglichst die Rückseite.
Kanzler Kurz unterzeichnet in Yad Vashem Abkommen

Kanzler Kurz unterzeichnet in Yad Vashem Abkommen

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz will die Zusammenarbeit seines Landes mit der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem vertiefen. Bei einem Besuch in der Einrichtung in Jerusalem unterzeichnete Kurz am Sonntag eine entsprechende Vereinbarung.
Merkur-Mission wird schon simuliert

Merkur-Mission wird schon simuliert

Die Geheimnisse des Merkurs will die europäische Weltraumorganisation Esa mit ihrer bisher schwierigsten Mission lüften: Im Oktober schickt sie eine Raumsonde auf eine sieben Jahre lange Reise zum kleinsten Planeten unseres Sonnensystems.
So schützt du dein Auto vor Mardern

So schützt du dein Auto vor Mardern

Die Paarungszeit der Marder hat begonnen und die Nager sind wieder besonders bissfreudig unterwegs. Mit einigen Tricks kannst du die Marder von deinem Auto fernhalten.
Sojus-Kapsel an ISS angedockt

Sojus-Kapsel an ISS angedockt

Zwei Tage nach dem Start im kasachischen Baikonur hat eine Sojus-Kapsel mit drei Astronauten aus Deutschland, Russland und den USA am Freitag die Internationale Raumstation ISS erreicht. Um 15.01 Uhr MESZ dockte die Kapsel an der Station an.
Stadt Zug testet digitale ID

Stadt Zug testet digitale ID

In der Stadt Zug steht eine schweizweite Premiere an: Am 25. Juni wird die erste Blockchain-basierte Abstimmung durchgeführt. Teilnehmen können alle Zugerinnen und Zuger, die eine digitale ID haben. Bis jetzt sind dies rund 200.
Gorilladame Goma ist im Zoo Basel 58-jährig gestorben

Gorilladame Goma ist im Zoo Basel 58-jährig gestorben

Der erste in einem europäischen Zoo geborene Gorilla ist tot: Gorilladame Goma ist am Donnerstag im Zoo Basel altershalber gestorben. Sie wurde 58 Jahre alt.Die betagte Gorilladame sei am Donnerstag um 12.15 Uhr im Kreise ihrer Familiengruppe gestorben, teilte der Zoo Basel am Freitag mit.
Was der Duden wirklich mit dem Gendersternchen vorhat

Was der Duden wirklich mit dem Gendersternchen vorhat

*, X, oder / - wenn diese Zeichen mitten in Wörtern Einzug halten, können schon mal die Emotionen hochkochen. Mit dem Thema Gendern beschäftigt sich jetzt der Rat für deutsche Rechtschreibung.
Rekordmengen von Mikroplastik im Mittelmeer

Rekordmengen von Mikroplastik im Mittelmeer

Im Mittelmeer schwimmen laut Umweltorganisation WWF Rekordmengen an Plastikmüll - und die Touristenscharen im Sommer verschärften die Situation noch. Vor allem Mikroplastik werde zunehmend zum Problem.
Künstlicher Intelligenz in Waffensystemen

Künstlicher Intelligenz in Waffensystemen

Nach einem heftigen internen Streit hat Google Prinzipen für die Verwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) vorgestellt. Der Konzern will dabei dem Einsatz bei Waffensystemen abschwören.
Delfine behalten ihre Individualität trotz starker Bindung

Delfine behalten ihre Individualität trotz starker Bindung

Delfine behalten trotz engen sozialen Bindungen lebenslang ihre individuellen «Namen» bei. So passen die männlichen Tümmler ihre charakteristischen Pfeiftöne nicht ihren Gruppenmitgliedern an, wie andere Tiere dies tun.
Schweizer Lasertechnik-Pionierin Ursula Keller erhält Erfinderpreis

Schweizer Lasertechnik-Pionierin Ursula Keller erhält Erfinderpreis

Die Schweizer Physikerin und Erfinderin Ursula Keller erhält den Europäischen Erfinderpreis 2018 für ihr Lebenswerk. Die ETH-Professorin wird damit als Wegbereiterin für neue Anwendungen von Laserlicht gewürdigt.
ETH Zürich verbessert sich in Hochschul-Ranking

ETH Zürich verbessert sich in Hochschul-Ranking

Die ETH Zürich gilt nach der Rangliste der Hochschulberater QS als siebtbeste Hochschule der Welt. Nach Angaben der ETH ist es die höchste Rangierung, die das Institut in einer der «etablierten Hochschulranglisten» erreicht hat.
 
Radio FM1
 
FM1Today – People