Herbstmesse

Säulirennen, Capuns und Radio City: Das erwartet dich dieses Jahr an der Olma

Dario Brazerol, 12. Oktober 2022, 06:00 Uhr
Bald ist es wieder soweit: Die 79. Olma findet vom 13. bis am 23. Oktober statt. Die Herbstmesse wird seit Corona zum ersten Mal wieder komplett ohne Schutzmassnahmen ausgetragen. Was dieses Jahr sonst noch neu ist und was du alles erleben kannst, erfährst du hier.
Die diesjährige Olma hat ein breites Programm für die grossen und die kleinen Messe-Fans.
© St.Galler Tagblatt/Ralph Ribi
Anzeige

Die nächste Woche steht wieder voll im Zeichen von Säulirennen, Weindegustationen und Messe-Feeling. Die Olma ist zurück und wird wieder Tausende von Gästen anlocken. Damit du nicht den Überblick verlierst, haben wir dir die Programmpunkte zusammengetragen.

Eröffnungsfeier mit Ignazio Cassis

Die Eröffnungsfeier der 79. Olma findet am Donnerstag, 13. Oktober, um 10 Uhr statt. In der Tonhalle St.Gallen wird auch der Bundespräsident Ignazio Cassis vor Ort sein. FM1Today berichtet live von der feierlichen Eröffnung. 

Altbekanntes und Neues

«Die Olma ist für die Region identitätsstiftend. Das macht uns sehr stolz und verpflichtet uns, Jahr für Jahr ein ansprechendes Programm zu bieten, das mit der Zeit geht. Wir wollen uns nicht auf den bekannten Angeboten ausruhen, sondern entwickeln die Messe von Jahr zu Jahr weiter», wird Christine Bolt, Direktorin der Olma Messen in einer Mitteilung zitiert. Altbekanntes wird es an der Olma zu sehen geben. Unter anderem die Alpkäse-Prämierung, den Tag der Tambouren, Pfeifer und Claironisten und das Preisjassen. Die Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind Landwirtschaft und Ernährung. Diese werden in den Themenwelten und den Sonderschauen aufgegriffen.

Themenwelten und Sonderschauen 

In der Sonderschau «Erlebnis Nahrung» dreht sich alles um Getreide und Hülsenfrüchte, Fleischersatzprodukte, neue Landwirtschaftsmethoden und Esskultur. Thematisiert werden in der Aussenhalle F6 auch mehrere ETH-Start-ups. Darunter auch das Schweizer Unternehmen «Planted Foods», das mit pflanzenbasiertem «Fleisch» schon mehrfach von sich reden machte oder «Yasai», ein Unternehmen, das sich dem «vertical farming» – also dem vertikalen Ackerbau – verschrieben hat. An der Ausstellung «Die geheimnisvolle Welt des Elektroschrotts» von SENS eRecycling können sich Neugierige mit einer 3D-Virtuality-Brille mitten in einen Recyclingbetrieb beamen. In der Halle 3.0 erlebst du, wie zukunftsweisende Technologien und modernste Maschinen im Zusammenspiel mit präziser Handarbeit Schadstoffe entfernen und wie aus Altgeräten kostbare Rohstoffe wie Gold, Aluminium, Kupfer oder Eisen zurückgewonnen werden.

Das Gelände der Olma 2022

© Olma Messen

Sportlicher Olma-Botschafter

Der diesjährige Olma-Botschafter ist der Spitzensportler Simon Ehammer. «Die Olma ist für mich ein Ort der Begegnung und ein grosses Volksfest, wo man mit Freunden hingeht. Die Olma gehört einfach zu St.Gallen und zur Ostschweiz», sagt der Appenzeller. Simon Ehammer wird am 13. Oktober 2022, zwischen 16 und 16.30 Uhr im Rahmen des Säulirennens in der Arena als neuer Botschafter ausgezeichnet.

Quelle: Keystone-SDA

Gastkanton Graubünden zeigt den Längsten

Graubünden präsentiert sich dieses Jahr als Gastkanton an der Olma. Die Bündner zeigen unter dem Motto «aifach gspunna!», was sie zu bieten haben. Unter anderem wollen die Bündner einen Weltrekord aufstellen. Der längste Capuns der Welt (17 Meter lang) soll dort präsentiert und während des Umzugs serviert werden. In der Erlebniswelt Graubünden in der Halle 9.1.2 werden ausserdem das Bündner Brauchtum aber auch Innovationen aus dem Bergkanton präsentiert. Mittels einer neuen 3D-Technik werden Bündner Persönlichkeiten als Hologramme zu sehen sein.

Quelle: FM1Today/Philomena Koch/Yasmin Stamm/Dario Brazerol

Umzug und Festakt

Der Festumzug durch die St.Galler Innenstadt zum Olma-Gelände findet am Samstag, 15. Oktober, ab 10 Uhr statt. Auch dort wird sich der Gastkanton Graubünden präsentieren. Über 1000 Teilnehmende werden marschieren, singen und tanzen. Mit dabei sind 13 Bündner Musikformationen. Am Umzug werden elf Themen mit 55 Sujets präsentiert. Am Nachmittag lädt Graubünden zum Festakt in die Olma-Arena. Mit einer musikalischen Reise durch Graubünden wird ein spezielles Erlebnis geboten, welches unter die Haut gehen wird. Ein romanisches Volkslied wird mit Volksmusik, Jodel, Blasmusik, Rap, Hip-Hop, Chorgesang und klassischer Musik interpretiert und aufgeführt. Während des Umzugs muss in der Stadt mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Das ist die Route für den Olma-Umzug.

© Olma Messen

FM1 Radio City mit neuem Standort

Pünktlich zur Olma-Eröffnung kehrt auch die FM1 Radio City zurück. Neu wird die Party im Waaghaus am St.Galler Marktplatz stattfinden. Nicht nur der Standort, auch die Öffnungszeiten sind anders. Von Montag bis Donnerstag kann von 17 Uhr bis Mitternacht (bisher 23 Uhr) gefeiert werden, am Freitag und Samstag sogar bis 01.30 Uhr (bisher 24 Uhr). Das «VIP-Pre-Opening» findet am Eröffnungs-Donnerstag – mit vielen Überraschungen – statt. Dabei kann man bereits eine Stunde früher in die FM1 Radio City als die anderen Besucherinnen und Besucher, ab 19 Uhr ist dann die offizielle Türöffnung für jedermann. Tickets mit Begleitung können ausschliesslich über Radio FM1 gewonnen werden.

Die Säuli rennen wieder

Auch das legendäre Säulirennen findet natürlich wieder statt. Jeweils um 16 Uhr werden die tierischen Rennsportler ihr Können unter Beweis stellen. Das Säulirennen sorgt jeweils für volle Ränge in der Arena. Wer also den besten Blick auf das Geschehen erhaschen will, sollte sich frühzeitig einen guten Platz sichern. Das Säulirennen wird wird dieses Jahr erstmals vom neugegründeten Verein Olma-Säuli-Rennen durchgeführt. Somit kann auch dieses Jahr auf die Säuli gewettet werden.

Herbstjahrmarkt mit Food und Fun

Von 10 bis 20 Uhr sind die Vorführ- und Warenstände am Herbstjahrmarkt jeweils geöffnet. Esswarenstände sind unter der Woche bis 22 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag bis 22.30 Uhr. Auch dieses Jahr wird es wieder Achterbahnen und weitere Attraktionen geben.

Quelle: TVO

Nächste Olma

Und für jene, welche es schon jetzt nicht erwarten können, bis die nächste Olma kommt. Das Datum für die Messe 2023 ist bereits fix. Die nächste Olma wird vom 12. bis am 22. Oktober 2023 stattfinden.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 12. Oktober 2022 06:00
aktualisiert: 12. Oktober 2022 06:00