Dornbirn

16-Jähriger vom Velo gestossen und ausgeraubt

28. September 2020, 13:37 Uhr
Der 19-Jährige konnte festgenommen werden. (Symbolbild)
© LPDV
Ein 16-Jähriger wurde in Dornbirn vom Velo gestossen, bedroht und ausgeraubt. Der 19-jährige Täter klaute ihm das Handy und flüchtete.

Der 19-jährige Täter war auf dem Trottoir unterwegs und versetzte dem 16-jährigen Velofahrer einen Stoss. Wie die Landespolizeidirektion Vorarlberg schreibt, kam der Jugendliche dabei zu Fall. Er bedrohte ihn, er steche ihn ab und verlangte nach seinen Wertgegenständen. Gleichzeitig griff er in die Hosentaschen des 16-Jährigen und nahm dessen Handy raus.

Der Täter flüchtete, als Passanten dem 16-Jährigen zur Hilfe eilten. Er konnte kurze Zeit später festgenommen werden und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

(red.)

Quelle: LPDV
veröffentlicht: 28. September 2020 13:36
aktualisiert: 28. September 2020 13:37