Ebnat-Kappel

18-jährige Mofa-Fahrerin von Auto gerammt

13. September 2019, 14:14 Uhr
Ebnat_Kappel
An dieser Kreuzung kam es zum Unfall zwischen dem Autofahrer und der Mofafahrerin.
© Kapo SG
Weil ein Autofahrer ihr den Vortritt nahm, stürzte eine 18-jährige Schülerin mit ihrem Mofa am Freitagmorgen. Sie wurde von der Rega ins Spital gebracht.

Die junge Frau war mit ihrem Mofa auf der Rosenbüelstrasse in Ebnat-Kappel von Nesslau in Richtung Wattwil unterwegs. Zeitgleich war ein 68-jähriger Autofahrer unterwegs Richtung Oberer Hüsliberg.

Der Mann verlangsamte an einer Kreuzung seine Fahrt, welche auch die Schülerin vortrittsberechtigt passierte. Trotz einer Vollbremsung des Autofahrers kam es zur Kollision.

Die 18-Jährige zog sich gemäss Kantonspolizei St.Gallen unbestimmte Verletzungen zu und wurde von der Rega ins Spital geflogen. Der Sachschaden beträgt über 4000 Franken.

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 13. September 2019 14:14
aktualisiert: 13. September 2019 14:14