19-Jähriger lässt Auto nach Reifenplatzer stehen

Fabienne Engbers, 4. Januar 2019, 16:34 Uhr
Der 19-Jährige liess das Auto auf der Strasse stehen.
© Landespolizei Liechtenstein
Ohne gültigen Führerausweis verursachte ein 19-Jähriger in Eschen einen Unfall. Nachdem ein Reifen platzte, liess der junge Mann das Fahrzeug stehen, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der 19-Jährige war von Eschen in Richtung Mauren unterwegs. Beim Abbiegen kollidierte er mit zwei Steinpollern. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr der junge Mann weiter. Als ein Reifen am Auto platzte, liess er das Auto mitten auf der Strasse stehen und lief zu Fuss davon.

Der 19-Jährige ist nicht im Besitz eines Führerscheins. «Er meldete sich nach dem Unfall selbstständig auf einem Polizeiposten», sagt Andreas Schädler, Chef der Kriminalpolizei Liechtenstein. Personen wurden beim Unfall keine verletzt. Das Auto gehörte den Eltern des 19-Jährigen.

Fabienne Engbers
Quelle: red.
veröffentlicht: 4. Januar 2019 16:21
aktualisiert: 4. Januar 2019 16:34