20 Minuten Stau nach Unfall bei Wil

Marc Sieger, 11. Juni 2019, 07:31 Uhr
Auf der St.Galler Stadtautobahn ist eine Menge Geduld gefragt. (Stand: 12.30 Uhr)
© mydrive.tomtom.com
Auf der Autobahn A1 bei Wil sind ein Lieferwagen und ein Personenwagen zusammengeprallt. Von Oberbüren in Richtung Wil ist die Überholspur zurzeit gesperrt. Es muss mit Wartezeiten bis zu 20 Minuten gerechnet werden.

Der Unfall hat sich um 6.34 Uhr ereignet, wie Hanspeter Krüsi, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen sagt. Ein Lieferwagen und ein Personenwagen sind aus bisher noch unbekannten Gründen zusammengeprallt. Verletzte hat es keine gegeben. Der Verkehr staut sich in Richtung Winterthur.

(red.)

 

Marc Sieger
veröffentlicht: 11. Juni 2019 07:31
aktualisiert: 11. Juni 2019 07:31