Anzeige
Glarus

30-Jährige tot in Auto gefunden – Polizei sucht Zeugen

16. Oktober 2021, 13:54 Uhr
In Netstal ist eine 30-jährige Frau tot in einem Auto aufgefunden worden. Ein Schuss verletzte die Frau tödlich. Der mutmassliche Täter stellte sich der Polizei. Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media video Unit / TeleZüri / Katja Jeggli

Nach ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Glarus befanden sich ein Mann und eine Frau auf einem Parkplatz beim Bruggli in Netstal. Dort soll es zu mehreren Schussabgaben gekommen sein, ein Schuss traf die Frau im Auto tödlich. Der mutmassliche Täter ist 27-jährig, er stellte sich nach der Tat der Polizei und liess sich widerstandslos festnehmen. Die Tatwaffe wurde ebenfalls sichergestellt. Opfer und Täter haben tibetische Wurzeln.

Hintergründe und Motiv des mutmasslichen Beziehungsdelikts werden durch die Staatsanwaltschaft Glarus in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei untersucht, unterstützt durch das Forensische Institut Zürich FOR sowie das Institut für Rechtsmedizin Zürich IRMZ.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 16. Oktober 2021 09:52
aktualisiert: 16. Oktober 2021 13:54