73-jähriger Wanderer verunglückt tödlich

Fabienne Engbers, 2. Juni 2019, 20:05 Uhr
Der Wanderer wurde von einem Stein am Kopf getroffen und verstarb. (Symbolbild)
© Kapo SG
Von einem Stein getroffen wurde ein Wanderer am Sonntagmittag auf dem Weg nach der Alp Tschingla in Walenstadtberg. Der 73-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 73-jährige Wanderer, der aus der Region stammte, war alleine unterwegs von der Alp Tschingla Richtung Lüsis. Offenbar wurde der Mann auf dem Weg von einem Stein am Kopf getroffen.

Ein weiterer Wanderer fand den Mann und alarmierte die Rettung, diese konnte beim Verunglückten allerdings nur noch den Tod feststellen. Zusammen mit einem Helikopter der Alpinen Rettung hat die Rega den Wanderer geborgen.

Der genaue Unfallhergang wird geklärt.

Fabienne Engbers
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 2. Juni 2019 18:19
aktualisiert: 2. Juni 2019 20:05