Bregenz

81-Jähriger von Bus angefahren – schwer verletzt

31. Dezember 2020, 07:16 Uhr
Der 81-jährige Mann wurde beim Unfall schwer verletzt.
© iStock/Drbouz
In Bregenz wurde ein 81-jähriger Velofahrer von einem Linienbus angefahren und schwer verletzt. Was genau vorgefallen ist, wird abgeklärt.

Ein 34-jähriger Busfahrer lenkte am Mittwochnachmittag seinen Bus aus der Bregenzer Bahnhofsausfahrt und hielt bei einer Ampel an. «Als die Ampel auf grün schaltete, fuhr er los und wollte die Bahnhofstrasse überqueren», schreibt die Landespolizei Vorarlberg in einer Mitteilung.

In diesem Moment fuhr ein 81-jähriger Rentner mit dem Velo über die Kreuzung, wurde vom Bus angefahren und schwer verletzt. Nach einer Erstversorgung wurde der Mann von einem Notarzt in das Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht, wo er intensivmedizinisch versorgt wird.

Die Polizei in Vorarlberg sucht nun Zeuginnen und Zeugen, die etwas beobachtet haben.

(red.)

Quelle: LPDV
veröffentlicht: 31. Dezember 2020 07:15
aktualisiert: 31. Dezember 2020 07:16