Lustenau

82-Jährige verursacht Unfall – mehrere Personen schwerverletzt

28. Juli 2022, 18:38 Uhr
Am Donnerstagmittag ist es im österreichischen Lustenau zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Darin verwickelt waren vier Fahrzeuge. Mindestens drei Personen sind schwerverletzt.
Mindestens drei Personen sind schwerverletzt. (Symbolbild)
© Keystone

In Lustenau hat sich am Donnerstag ein schwerer Unfall ereignet, wie die Landespolizeidirektion Vorarlberg mitteilt. Gemäss Angaben der Polizei fuhr gegen 12.20 Uhr eine 82-jährige Frau aus Lustenau mit ihrem Auto in Lustenau auf der Hohenemser StrasseRichtung Ortszentrum. Auf Höhe des Hundesportplatzes geriet sie aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn.

Dabei touchierte sie seitlich mit ihrem Fahrzeug zuerst ein entgegenkommendes Auto und kollidierte dann frontal mit zwei weiteren Fahrzeugen auf der Gegenfahrbahn. Ein Auto stellte sich dabei auf und wurde in den Strassengraben geschleudert, schreibt die Polizei weiter. Zwei Fahrzeuglenker wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr Lustenau befreit werden.

Die 82-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshelikopter ins Krankenhaus Dornbirn transportiert. Die eingeklemmten Fahrer wurden ebenfalls schwer verletzt und ins Krankenhaus Dornbirn und Bregenz eingeliefert. Eine Beifahrerin und ihre jugendlichen Kinder wurden unbestimmt verletzt und ins Krankenhaus Bregenz gebracht.

An allen vier beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Landesstrasse 203 zwischen Hohenems und Lustenau war in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 28. Juli 2022 18:38
aktualisiert: 28. Juli 2022 18:38
Anzeige