Konstanz

9-Jährige von Jugendlichem auf Spielplatz sexuell belästigt

2. Oktober 2019, 16:57 Uhr
Dem 31-jährigen Onkel wird schwerer sexueller Missbrauch vorgeworfen.
Das 9-jährige Mädchen ist nach Hause gerannt. (Symbolbild)
© (Symbolbild: iStock/tzahiV)
Ein 9-jähriges Mädchen wurde in der Nähe eines Spielplatzes von einem 17-Jährigen angesprochen. Dieser wollte, dass das Mädchen sein Glied anfasste, sie weigerte sich und rannte nach Hause. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Kriminalpolizei ermittelt gegen einen noch unbekannten Mann, der am Dienstag gegen 16.30 Uhr in der Göbelbeckerstrasse in Konstanz ein 9-jähriges Mädchen angesprochen hat. Später, in der Wollmatingerstrasse, forderte er sie auf, sein Glied anzufassen, das Mädchen weigerte sich und rannte nach Hause.

Beschrieben wird der Tatverdächtige wie folgt: Etwa 17 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter gross, kurze, lockige, braune Haare, trug eine schwarze oder weisse Basecap, schwarze Jacke, schwarz/weisses T-Shirt und eine blaue Jeans mit Rissen an den Schienbeinen. Zudem trug er einen auffälligen silberfarbenen Rucksack, der wie ein Spiegel ausgesehen haben soll. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Konstanz zu melden. 

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 2. Oktober 2019 16:57
aktualisiert: 2. Oktober 2019 16:57