Appenzell

16-Jähriger bricht in Hotels ein und stiehlt Whiskey und Lautsprecher

23. Oktober 2020, 09:37 Uhr
In zwei Hotels ist der Jugendliche eingestiegen. (Archiv)
© Tagblatt
Ein Jugendlicher im Alter von 16 Jahren ist am vergangenen Wochenende in zwei Appenzeller Hotelbetriebe eingebrochen. Dabei hat er sich mit einer relativ kleinen Beute zufriedengegeben: Laut Polizei hat er drei Flaschen Whiskey, Lautsprecherboxen und eine Taschenlampe mitgehen lassen.

Der Streifzug des 16-Jährigen geschah in der Nacht auf Sonntag am vergangenen Wochenende. Der Jugendliche drang laut Mitteilung der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden in einen Hotelbetrieb in Appenzell ein und stahl drei Flaschen Whisky, drei Lautsprecherboxen sowie eine Taschenlampe. Danach verliess er den Tatort und ging zu einem anderen Hotel, wo er sich nochmals gewaltsam Zutritt verschaffte.

Auch hier macht er sich auf die Suche, verliess das Gebäude jedoch ohne etwas mitzunehmen. Aufgrund von Ermittlungen der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden konnte der Jugendliche am Sonntagnachmittag an seinem Wohnort in der Region verhaftet werden.

Das Deliktsgut wurde bei ihm sichergestellt und der Jugendliche ist geständig. Er wird sich nun vor der Jugendanwaltschaft von Appenzell Innerrhoden verantworten müssen.

(red./Kapo AI)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 23. Oktober 2020 09:20
aktualisiert: 23. Oktober 2020 09:37