Anzeige
Heiden

16-jähriger Lernfahrer verunglückt mit Töff und bricht sich das Bein

8. Mai 2021, 11:48 Uhr
Der Lenker brach sich den Oberschenkel und am Motorrad entstand Totalschaden.
© Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden
Ein 16-jähriger Lernfahrer hat am Freitag kurz nach 23.15 in Heiden die Herrschaft über sein Motorrad verloren. Er kam von der Strasse ab und prallte in einen Kandelaber. Dabei brach er sich den Oberschenkel.

Eine Ambulanz fuhr ihn ins Spital. wie die Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden am Samstag mitteilte. Am Motorrad entstand Totalschaden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Mai 2021 11:47
aktualisiert: 8. Mai 2021 11:48