Wolfhalden

2000 Franken erbeutet: Unbekannter bedient sich an Ladenkasse

1. Mai 2021, 07:49 Uhr
Ein unbekannter Mann hat 2000 Franken aus einem Lebensmittelgeschäft in Wolfhalden entwendet. (Symbolbild)
© Keystone
Ein unbekannter Mann hat am Freitagabend in einem Lebensmittelgeschäft in Wolfhalden einen grösseren Geldbetrag erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann betrat um 20.40 Uhr das Geschäft und forderte von den Angestellten die Herausgabe von Bargeld. In Folge griff er selbst in die Kasse und entnahm Noten in der Höhe von 2000 Franken. Danach flüchtete der Unbekannte mit seiner Beute zu Fuss. Es wurde niemand verletzt. Gemäss der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden soll der Täter unbewaffnet gewesen sein.

Die Polizei beschreibt den Mann als etwa 20 Jahre alt, 190 Zentimeter gross, schlank und blond. Er trug schwarze Kleidung und eine schwarze Wollmütze. Die Polizei sucht nun Zeugen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 1. Mai 2021 07:49
aktualisiert: 1. Mai 2021 07:49