Wienacht-Tobel

Arbeiter stürzt durch Öffnung ins Treppenhaus – schwer verletzt

17. Februar 2020, 15:43 Uhr
Der Mann stürzte durch die Öffnung ins Treppenhaus.
© Kapo AR
Am Montagvormittag ist auf einer Baustelle in Wienacht ein Arbeiter durch eine Öffnung ins Treppenhaus gestürzt. Der 58-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der 58-jährige Arbeiter war kurz vor 10 Uhr mit einem Arbeitskollegen damit beschäftigt, mit Brettern eine Öffnung im Treppenhaus zu verschliessen. Dabei stürzte er und fiel mehrere Meter auf die darunter liegende Treppe.

Der Arbeiter wurde schwer verletzt, der Rettungsdienst betreute den Verletzten am Unfallort, bis die Rega ihn ins Spital fliegen konnte.

(red.)

Quelle: Kapo AR
veröffentlicht: 17. Februar 2020 15:43
aktualisiert: 17. Februar 2020 15:43