Schwellbrunn

Auto überschlägt sich mehrfach – 23-Jähriger ohne Führerausweis unterwegs

12. April 2021, 15:00 Uhr
Ein 23-jähriger Mann hat am Sonntagabend bei Schwellbrunn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in ein steiles Wiesenbord geraten. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt. Der Fahrer war ohne Führerausweis unterwegs.

Der 23-Jährige war mit einem 24-Jährigen von Dicken bei Degersheim in Richtung Schwellbrunn unterwegs. Bei einer Linkskurve geriet das Auto über den rechten Strassenrand hinaus in ein steiles Wiesenbord. Das Auto überschlug sich über eine Distanz von 20 Metern mehrfach bis es zum Stillstand kam. Die beiden Männer wurden dabei leicht verletzt und mussten mit der Rettung ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mitteilt. Am Auto entstand Totalschaden.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 23-jährige Fahrer ohne Führerausweis unterwegs war. Der Mann hatte seinen Führerausweis auf Probe bereits zu einem früheren Zeitpunkt abgeben müssen. Der 23-Jährige wird angezeigt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 12. April 2021 15:00
aktualisiert: 12. April 2021 15:00