Autofahrer übersieht Töff

Nina Müller, 19. Mai 2019, 20:29 Uhr
Der Töfffahrer und seine Begleiterin wurden beim Unfall unbestimmt verletzt.
Der Töfffahrer und seine Begleiterin wurden beim Unfall unbestimmt verletzt.
© Kapo AR
Ein 86-jähriger Autofahrer kollidierte am Samstag in Gais bei einem Wendemanöver mit einem Töfffahrer. Dieser und seine Mitfahrerin wurden bei dem Unfall unbestimmt verletzt.

Der Mann stellte am Samstagmittag sein Auto bei einem Parkplatz an der Stosstrasse mit der Front in Richtung Gais ab. Als der 86-Jährige später den Parkplatz wieder verlassen wollte, kam es zu einem Unfall. Er übersah einen aus Richtung Altstätten kommenden Töfffahrer, als er sein Auto in die selbige Richtung wendete, schreibt die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden.

Das Auto kollidierte seitlich mit dem Töff und der Lenker und seine Mitfahrerin stürzten schwer. Beide wurden unbestimmt verletzt und mussten mit der Rega ins Spital geflogen werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Nina Müller
Quelle: Kapo AR/red.
veröffentlicht: 19. Mai 2019 18:32
aktualisiert: 19. Mai 2019 20:29