Brand in Urnäsch

Dario Brazerol, 13. April 2018, 16:22 Uhr
In Urnäsch hat es am Freitagmittag in einem Mehrfamilienhaus einen Brand gegeben. Der Schaden beläuft sich auf über 100'000 Franken. Verletzte gab es keine.

An der Herisauerstrasse in Urnäsch ist es zu einem Brand gekommen. Der Notruf ging kurz nach Mittag in der Zentrale ein. Das Mehrfamilienhaus besteht aus drei Wohnparteien, wobei zwei davon belegt sind. Der Brand konnte schnell gelöscht werden und alle Personen konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, Verletzte gab es keine.

Allerdings beläuft sich der entstandene Schaden auf über 100'000 Franken und das Mehrfamilienhaus ist nicht mehr bewohnbar. Was zu dem Brand geführt hat, wird zum jetzigen Zeitpunkt untersucht. Die Herisauerstrasse bleibt aufgrund dessen bis am späten Nachmittag gesperrt.

Dario Brazerol
Quelle: red.
veröffentlicht: 13. April 2018 14:53
aktualisiert: 13. April 2018 16:22